eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Ängste auflösen... (1 Leser) (1) Gast



 
Zum Ende gehen Beliebt: 133  
THEMA: Ängste auflösen...
#40007
Ängste auflösen...
(28.06.2013 11:47)  
 


Weiss jemand von Euch,wie man Ängste auflösen kann,deren Ursache einem nicht bekannt ist und auf die man auch nach langem in sich hineinhorchen nicht kommt?
 
Da ich die Erfahrung machte,das Ängste sich auflösen,wenn man sich ihnen stellt UND die Ursache erkennt und annimmt..wüsste ich gern einen Weg..falls es ihn denn geben sollte..wie ich dies willentlich erwirke..denn bisher war es stets ohne mein Zutun..das mir Zusammenhänge bewusst wurden..
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40011
Aw: Ängste auflösen...
(28.06.2013 17:04)  
 


Hallo
 
man kann die ängste stellen durch systemisches stellen
 
fernreiki senden in diese angst
 
sich die angst vor sich hinstellen und fragen was willst du mir sagen
hören was die angst sagt
 
inneres kind sicherheit geben
 
den positiven und negativen aspekt der angst erkenne
 
meditieren
 
es gibt mehrere möglichkeiten
 
gruss sonja
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40014
Aw: Ängste auflösen...
(28.06.2013 19:07)  
 


ihr lieben,

bei ängsten, von denen man nicht weiss, woher sie kommen,
halte ich eine art rückführung für sinnvoll.
 
wenn jemand beispielweise beim autofahren oft unbestimmte ängste verspürt,
sich diese jedoch nicht erklären kann, dann macht es sinn, in vergangenen leben
zu schauen, ob die ursache dort liegt.
wenn, wir nun dem beispiel folgen, die erklärung im vorleben liegt,
kann die plötzliche todesursache ein autounfall gewesen sein.
 
natürlich sollte man sich die ängste, deren ursachen in diesem leben liegen können, vorher genau ansehen. bei mir war's so: nachdem ich ein trauma aus diesem leben löste, fand ich den zugang zu dem trauma aus dem vorleben.
 
reiki, bzw. energiearbeit kann helfen, ängste zu lockern....manchmal reicht's auch schon unbearbeiteten schmerz zu durchschreiten......um zu erkennen, dass die angst vor dem schmerz schlimmer ist, als das durchschreiten selbst;
 
euch allen einen gesegneten abend
{#1166557722}
namasté
mondi
 
 
 
am
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen