eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Aw: GOTT!!! (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück31Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 729  
THEMA: Aw: GOTT!!!
#41321
Aw: GOTT!!!
(03.11.2013 07:40)  
 


Ja, sehr vieles, woran wir nicht glauben, existiert sehr wohl. Das mit der Seminarreihe ist doch nicht schlecht.
 
Wie gesagt, ist Gott im Ursprung ein Rang. Ein Rang für das individuelle, geistige Dasein. Nach Gott endet es nicht, es geht fleißig weiter.
Gott ist unfehlbar, perfekt, allmächtig, reine liebe - all das, was jeder über seinen Gott kennt, stammt aus früheren Zeiten. Nicht von mir, Ashoka. Wobei Gott nun eine allgemeine Betitelung ist für denjenigen, den man gerade anbetet. Gott, Teufel/Luzifer Morgenstern, Allah/Alles, Buddha, eine Frau, ein Mann, ein Kind? Somit ist Gott wieder vielseitig. Siehe da, Gott ist das, was man in Gott sieht.
 
Der Aufstiegsprozess wird weiter existieren. Sonst gäbe es ein Ende am Anfang. Die Intelligenz eines Menschen zählt beim geistigen nicht, Ashoka. Grob zitiert, hast schön widergegeben. Denn oft sind es hochintelligente Menschen, die nicht an höhere Formen glauben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#42705
Aw: GOTT!!!
(04.03.2015 15:50)  
 


Kennt ihr das,wenn ihr in einem dunklen raum sitzt und nur eine taschenlampe habt,könnt ihr nur das erkennen was ihr beleuchtet? alles andere bleibt dunkel.
 
genauso verhält es sich mit gott. gott-glaube wurde von geschichten und bücher(insbesondere eins) verbreitet. auch das es nur einen gott gibt..vor christus war das bewusstsein der menschen anders.da gab es götter und wer was anderes sagte,war nicht ganz dicht.
 
gott ist ein kultur-phänomen..von zeit.
 
das wort gott, ist eine metapher, ein überbegriff, für etwas was keiner erfassen,noch erklären kann.
 
genauso wie die seele,der geist...
 
das wirklich grosse ganze kann nicht durch die perspektive einer taschenlampe beleuchtet werden..und schon garnicht durch unterrichtung oder gar unterwerfung.durch besserwisserei oder Theoretischen erkenntnisse.
diese welt ist scheinbar zugeschnitten worden,um sie passend zu machen,das wahre mebnschliche potential bleibt dabei immer mehr auf der strecke.
 
wenn der mensch tatsächlich die möglichkeit hätte,mensch zu sein ..würde er auch sein wahres potential entdecken, solange das zugeschüttet ist,durch macht und unterdrückung wird es nicht möglich sein.
selbst die geschichtsbücher sind überholt.es gibt längst schon neue erkenntnisse, neue funde..warum schaffen sie es nicht, ins neue weltbild????
krebs war schon in den 40/50er heilbar.glühbirnen die über 100 jahre brennen.autos ohne umweltgifte..das alles gab es schon im letzten jahrhundert..all diese werkstätten und labore, gingen in flammen auf.
 
also, wer oder was hält uns vor dem wahren fortschritt ab? nicht wir uns selber,das ist schon mal klar.
 
wenn jeder mensch, kleidung, ein dach über dem kopf hätte und nahrung für sich und die familie, was meint ihr..was wäre das für eine welt?
und genau daran wird man gehindert...
 
vor einigen jahren habe im eigenen garten ein project angefangen, welches ich in lateinamerika abgeguckt habe...
nämlich mit flaschen ein kleines häussschen zu bauen, wo ich auch pflanzen wachsen lassen wollte...
nach einigen monaten kam das ordnungsamt und meinte, mit müll (flaschen) dürfe ich nichts bauen,das würde gegen die verordnung verstossen.
schweren herzens musste ich es wieder abreissen,also nicht mal mein eigenes grundstück, gehört mir!!!
 
wie kann dann von entfaltung des menschen gesprochen werden?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#42706
Aw: GOTT!!!
(04.03.2015 15:54)  
 


hier ein video, wie es aussieht....https://www.youtube.com/watch?v=wQmWoU9snP4
 
die message ist...nicht nur reden ,sondern machen!!!!
 
Letzte Änderung: 04.03.2015 15:57 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück31Weiter>Ende>>