eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Aw: Sexistische Übergriffe (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12345Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 343  
THEMA: Aw: Sexistische Übergriffe
#42916
Aw: Sexistische Übergriffe
(28.08.2015 01:55)  
 


Danke Michael!
Du hast sicher auch Recht! Mir geht's aber darum, dass Frauen viel zu oft bei sowas schweigen und Männer in solchen Foren gerade mal "ermahnt" werden. Ich finde so ein Verhalten respektlos. Sexistisch finde ich ebenso indiskutabel wie rassistisch. Ich muss für mich entscheiden, ob ich irgendwo Mitglied sein möchte, wo sowas nicht konsequent gehandhabt wird. Das fühlt sich für mich nicht wie klein beigeben an, sondern eher konsequent. Fur mich ist das kein persönliches Problem, wo man jemand eben mal sperren kann, sondern ein gesellschaftliches. Da bin ich dann schon ein bisschen frauenbewegt!
Im Übrigen finde ich es aber sehr schön, dass die Männer hier toll reagiert haben!
Danke dafür! Es gibt eben nicht nur narzisstische Egomanen! Vielleicht war das für mich die positive Erfahrung daran...es ist ja alles immer für was gut
 
{#zweiherzen}
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#42918
Aw: Sexistische Übergriffe
(03.09.2015 09:39)  
 


ich finde den umgang damit wenig spirituell ohne dass ich das erwähnte gutheissen will
 
"nicht was wir erleben sondern wie wir empfinden, was wir erleben, das macht unser schicksal aus"
 
marie von ebner eschenbach
 
die welt ist wie sie ist, aber es ist unsere wahl wie wir damit umgehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#42923
Aw: Sexistische Übergriffe
(07.09.2015 00:48)  
 


wenn du vor dem einen Spiegel davon läufst (ohne dich selbst geändert zu haben)
 
wird
 
dir der nächste Spiegel genau das selbe wieder spiegeln




auch in der Beziehungspraxis kann man das so erleben. Man erlebt in jeder Beziehung immer wieder das selbe, bis man sich selbst geändert hat (zb das eigene denken usw). ERST DANN geht die Seele zum nächster Lernthema weiter..



lg von Andreas
 
Letzte Änderung: 07.09.2015 00:49 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#42924
Aw: Sexistische Übergriffe
(07.09.2015 22:43)  
 
 
Letzte Änderung: 07.09.2015 22:45 von wildesHerz.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#42925
Aw: Sexistische Übergriffe
(09.09.2015 10:30)  
 


Lieber Wildes Herz,
was wäre denn für dich ein spiritueller Umgang mit dem Thema? 
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#42931
Aw: Sexistische Übergriffe
(09.09.2015 21:20)  
 


ich bemühe mich es so zu betrachten dass das verhalten anderer mir gegenüber so gut wie nie etwas mit mir zu tun ha, so also garnicht persönlich gemeint ist sondern eher mit der vergangenheit der anderen als mit mir zu tun hat, das wäre das erste
 
das zweite wäre sich zb vorzustellen dass zb emand anders vollkommen anders mit einer situation umgehen würde als man selbst, es gibt also quasi unendliche möglichkeiten auf etwas zu reagieren, zb mitgefühl dass emand noch in solchem verhalten gefangen ist
 
das dritte wäre, ich frage mich welche köder werfe ich aus, welche resonanzfelder habe ich noch, man kann davon ausgehen dass wenn mich etwas noch triggert ärgert usw, dass es einem dann auch wiederfahren wird
 
das vierte wäre, in dem moment wo etwas geschehen ist ist es eigentlich schon vergangenheit und vorbei, dadurch dass wir uns im geiste damit beschäftigen halten wir es in der gegenwart fest
 
was ist denn wirklich passiert was nicht nur in deinem kopf ist ? das prolem ist immer im kopf und nicht draussen
 
so etwa bemühe ich mich, aber immer weder scheitere ich natülich auch da immer neue herausforderungen kommen
 
wär a langweilig sonst
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12345Weiter>Ende>>