eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Aw: was ist liebe....für dich? (1 Leser) (1) Gast



 
Zum Ende gehen Beliebt: 129  
THEMA: Aw: was ist liebe....für dich?
#41201
was ist liebe....für dich?
(14.10.2013 21:04)  
 


ihr lieben,
 
nun für mich ist liebe ein zustand, das eins-sein mit dem universum,
die verbundenheit mit allem lebendigem und die herzenskraft, die uns leitet.
 
was is liebe für dich?
 
namasté
mondi
 
am
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41214
Aw: was ist liebe....für dich?
(15.10.2013 21:46)  
 


 
so viel zum THEMA LIEBE :- )
 
Eine bedingungslose Liebe braucht auf um eine eventuelle Ablehnung keine Rücksicht zu nehmen. Wir lieben – ohne etwas zurückerhalten zu müssen. Das gibt uns völlige Handlungsfreiheit. Dann können wir wirklich geben und brauchen uns nicht selbst zu begrenzen. Wenn wir bedingungslos lieben, hören wir auf die Stimme des Herzens und sind gleichzeitig von einem bestimmten Ausgang oder Ergebnis frei.
Die meisten Menschen wollen, dass sich die Dinge auf eine bestimmte Weise entwickeln. Sie möchten andere Menschen oder andere Dinge in ihrem Sinne beeinflussen. Wenn wir jedoch bedingungslos lieben und einfach akzeptieren, was ist, auch wenn wir es lieber anders hätten, erschaffen wir die Voraussetzungen dafür, dass das, wir wir uns wirklich wünschen, auch geschehen kann.
Warum?
Weil wir jetzt losgelassen haben, weil wir nicht mehr davon abhängig sind, dass es so verläuft, wie sich unser Verstand das einbildet.
Bedingungslos zu lieben, bedeutet völlige Akzeptanz, ohne eine Änderung haben zu müssen.
Es ist menschlich und verständlich, dass Sie Veränderungen wünschen, vor allem natürlich positiver Art; aber wenn diese nicht eintreffen, tut dies Ihrer Liebe keinen Abbruch. Wahre Liebe ist sogar gefeit gegen negative Vorkommnisse. Das heißt, selbst dann zu lieben, wenn diese Liebe nie erwidert würde. Weil die Liebe an sich bereits Glück ist.
Wenn Sie jemand bedingungslos liebt, akzeptiert er Sie so, wie Sie sind. Nur diese Art wahrer Liebe hat den Namen „Liebe“ auch verdient. Sie werden um Ihretwillen geliebt, so wie Sie sind und so wie Sie nicht sind. Sozusagen als „Pauschalpaket“.
Wer bedingungslos lieben kann, ist mit sich und der Welt im Reinen. Solche Menschen leben in der Fülle. Wenn Sie etwas aus Liebe tun, tun Sie es, um etwas zum Ausdruck zu bringen, das in Ihnen steckt. Das ist der primäre Grund, der Ihnen Freude bereitet, nicht das erhoffte äußere Ergebnis. Das ist etwa so, wie wenn Sie etwas wirklich aus Freunde an der Sache tun. Sie haben einfach Spaß dabei, ob Sie damit etwas erreichen, ist nebensächlich. Es kann durchaus sein, dass Sie damit auch ein äußeres Ergebnis erreichen, Ihre Hauptmotivation ist jedoch der Spaß, den Sie bei der Sache haben. Sie würden diese Tätigkeit auch verrichten, wenn nichts dabei herauskäme. Die Freude ist Ihnen Belohnung genug.
Es geht also um einen inneren Antrieb, nicht um einen äußeren. Sie lassen sich einfach von innen her leiten.
Ähnlich auch bei der bedingungslosen Liebe. In diesem Fall ist Ihr Motiv die Liebe, Sie wollen dem/der anderen einfach etwas Gutes tun.
Vielleicht meinen Sie, dass dieses oder jenes für den geliebten Menschen das Beste sei, Sie zwingen es aber diesem Menschen nicht auf und verlassen sich darauf, dass das Universum für diesen Menschen das „in petto“ hat, was für ihn oder sie am besten ist. Sie wissen, dass Zwang immer Gift ist und überlassen die Einzelheiten einer Höheren Macht. Sie wünschen dem geliebten Menschen alles Gute auf seinem Lebensweg, auch dann, wenn dieser Weg anders aussieht, als Sie es sich erhofft hatten.
Egal was geschieht, Sie bleiben der Liebe zu Jesus treu.
Damit bleiben Sie auch sich selber treu!
Die Liebe immer da ist, deshalb machen Sie nicht auf „cool“, wenn die Dinge anders laufen als gedacht. Sie haben sich für Authentizität entschieden. Alles andere ist Heuchelei und Selbstveräppelung. Sie wissen ohnedies, dass Sie tief drinnen die Liebe nicht zum Stillstand bringen können, also können Sie auch gleich voll und ganz lieben und dem geliebten Menschen gegenüber bedingungslose Liebe zum Ausdruck bringen.
So wie Sie lieben, leben Sie auch!
Wenn Sie sich der Liebe hingeben können, können Sie sich auch dem Leben hingeben und dankbar die Ergebnisse akzeptieren, die Ihnen das Leben zu Ihrem Besten offeriert.
Das schließt nicht aus, dass Sie in Wort und Tat in eine gewisse Richtung steuern, dabei bleiben Sie innerlich jedoch immer locker und entspannt und versteifen sich nicht auf ein bestimmtes Ergebnis. Sie haben sich vom Habenmüssen freigemacht. Noch dazu wissen Sie, dass Glück eine Sache des Seins und nicht des Habens ist. Die bedingungslose Liebe ist auch das Geheimnis hinter dem Gesetz der Anziehung. Nur die bedingungslose Liebe ist wahre Liebe. Das ist Liebe, die nicht auf Angst beruht. Alle Handlungen, die auf Angst beruhen, sind das Ergebnis einer Abhängigkeit von einem bestimmten Ergebnis. Fehlendes Gottvertrauen.
Wir leben ohnehin bereits inmitten der Liebe. Es geht also nicht darum, die Liebe zu finden, sondern
• sie zu erkennen,
• zuzulassen und
• auszudrücken!
J.G
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41216
Aw: was ist liebe....für dich?
(16.10.2013 22:50)  
 


 
Liebe ist  ...  für mich:
 
Mitgefühl, Achtsamkeit und Zuwendung im Denken, Sprechen und Tun.
..... ach und fast vergessen: "AUGENHÖHE" mit dem geliebten Menschen und schließt vor allem etwas aus: ( bewusste ) MANIPULATION
 
 
{#zweiherzen} soul
 
Letzte Änderung: 16.10.2013 23:02 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41218
Aw: was ist liebe....für dich?
(17.10.2013 09:33)  
 


danke ihr beiden,
 
zur bedingungslosen liebe: ja,
doch empfinde bedingungslose liebe ehrlich gesagt nicht immer als solche.
es gehört für mich auch ehrlichkeit dazu...auch wenn diese ehrlichkeit nicht immer bequem ist.
bedingungslose liebe im zusammenleben mit anderen menschen, heisst auch, grenzen zu setzen
und wie soul schon schrieb auf augenhöhe miteinander zu kommunizieren.
verhaltensmuster sind oft anerzogen oder "falsch" erlernt.
für mich ist liebe auch der gesunde ausgleich von selbst- und nächstenliebe.
 
dasselbe gilt für achtung und selbstachtung.
 
dann habe ich noch eine ganz persönliche definition für liebe:
 
liebe ist für mich die verbundenheit zu allem lebendigen
und die verbindung zur quelle allen seins.
 
es gibt ein wundervolles lied von nena:
"ohne liebe bin ich nix."
 
in diesem sinne wünsche ich uns allen einen liebevollen  tag
namasté
mondi
 
am
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41286
Aw: was ist liebe....für dich?
(25.10.2013 15:15)  
 


"Was ist liebe?"
Dies wurden mal Kinder im Alter von 3-8 gefragt und Ihre Antworten waren unglaublich tiefgründig...
Ganz besonders ist mir eine Antwort im Kopf hängen geblieben:
“Wenn du mehr Liebe lernen willst, fang am besten an mit einem Freund, den du hasst.”
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen