eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Der Übergang ist in vollem Gange (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück123Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 159  
THEMA: Der Übergang ist in vollem Gange
#38254
Aw: Der Übergang ist in vollem Gange
(01.03.2013 21:35)  
 


Ritter ist kommerziell...auf Gewinn ausgerichtet...auf materiellen Gewinn wohlgemerkt, nicht auf geistigen.
 
Schön geschrieben und erkannt @aqua: um es mal mit deinen Worten zu sagen: von allein geht goar nix und die tiefe innere Motivation, etwas zu tun, ist der <Gradmesser. Die härteste Arbeit ist immer an und in sich selbst zu leisten...das wird dann aber am Ende auch die Erfüllendste sein.
 
@Oka:  Wir sind schön mittendrin im Kampf zwischen Licht und Schatten. Die Mächtigen und Reichen werden ihre Pfründe zu verteidigen versuchen und alles daran setzen, die Erkenntnis, das wahrer Reichtum aus dem Herzen kommt, zu verschleiern und die Entwicklung aufzuhalten. Allein, dieses Leben auf Pump und riesigen Schuldenbergen, das Rechnen mit Geld, welches real gar nicht mehr im Gegenwert vorhanden ist, wird nicht ewig gut gehen. Die Seifenblase wird über kurz oder lang platzen........und das wird nicht mit einem Sonnenstrahl von statten gehen.
 
Liebe Grüße
Michael
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#38255
Aw: Der Übergang ist in vollem Gange
(01.03.2013 22:42)  
 


Hallo ihr Lieben,
 
dass es schon immer jede menge falscher Propheten gab und auch aktuell noch immer gibt wird immer offensichtlicher. Die Frage stellt sich für mich eher in die entgegengesetzte Richtung. Wieso brauchen wir noch immer Propheten?
Immerhin leben wir in einer Zeit, in der die Möglichkeit wie noch nie zuvor besteht, wieder selbst spirituelles universelles Wissen zu erlangen.
Was die Menschheit brauchen würde sind also weder Führer, noch Propheten, sondern Lehrer. Und auch da gibt es wie wir alle Wissen solche und solche. Das mit dem Entlarven ist ebenfalls so eine Sache. Wie will man etwas ohne Wissen entlarven? An Hand der Feststellung eines anderen Channel, oder Zeitkritikers?
 
Alle Prophezeiungen, haben eines gemeinsam. Sowohl der Zeitpunkt wie auch der Verlauf kann verändert werden, nicht aber das Thema selbst.
Wer diese Information auch geschrieben hat, Tatsache ist dass sie sich mit zahlreichen anderer weltweit erhaltenen Channelinfos deckt.

Wer genau geschaut hat, hat auch gesehen dass mein Channeling schon aus dem Jahr 2008 stammt. Diese Channelinfo habe ich also schon zu einer Zeit erhalten, in der das Ganze noch bei weitem nicht so großartig Thematisiert wurde wie heute. Damals hat sich noch keiner dafür interessiert was passieren wird und könnte. Bestenfalls haben Spekulationen über das Ende des Maya-Kalenders stattgefunden.

Heute, das ist unumstritten, und habe ich auch in meinem Beitrag geschrieben, leben wir bereits Mitten in dieser Veränderung.
Sich Gedanken darüber zu machen aus welchen Beweggründen und mit welchem finanziellen Erfolg solche Informationen unter die Leserschaft gebracht wird ist meines Erachtens absolut nebensächlich. Sie bestätigt dennoch genau die aktuelle Situation, und die Richtung in die das Ganze zielt.

LG.... ASHOKA


Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#38257
Aw: Der Übergang ist in vollem Gange
(02.03.2013 07:08)  
 


Hi Oka dein Bild .
 
Die sonne wurde Verkauft als gott und anderen Namen sogar als Liebe,
die Sonne alleine ist wohl nicht verantwortlich für alles Leben auf der Erde , da ja wohl viel mehr auf der Erde und  in Unversum ist? vieles wurde verkauft, und verdichtet.
Was du daraus ersehn tuhst oder machst? ist dein ding.Aber das Gold alleine ist wohl auch nicht alles was die erde hat und ist?
Also was suchst du die Liebe?, in der Sonne oder in den Sternen oder in Gold "Geld" liegt es nicht an jeden selbst?
2008 habe ich auch einmal gecannelt wie du das auch nennst. aber dann ging es erst recht los gut tat mir das gerade nicht.
 
 
Die Schamanen nehmen den Sstein und sagen der ist besehlt?
die Cristen sagen werfe den ersten stein, wer nimmt eigentlich wenn gefangen ?
ist gefangenschaft Liebe?
sorry wenn ich evtl. etwas personlich wurde
 
lg
Alex
 
Letzte Änderung: 02.03.2013 07:20 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#38258
Aw: Der Übergang ist in vollem Gange
(02.03.2013 12:30)  
 


Hallo Alex,
 
Ich suche nicht die Sonne, ich bin sie.
Ich suche nicht die Liebe, ich bin sie.
Ich suche nicht das Gold, ich sehe den Schatz der in jedem selbst verborgen liegt.
Ich suche nicht den Reichtum, ich erlebe ihn.
 
Aber du hast wohl recht.
Es ist die Gefangenschaft und Blindheit auch die Eigene,
aus der es sich zu befreien gilt.



Ich habe dir zu danken Alex!
 
LG …. ASHOKA
 
Letzte Änderung: 02.03.2013 12:42 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#38259
Aw: Der Übergang ist in vollem Gange
(02.03.2013 12:52)  
 


Hallo meine Lieben {#zweiherzen}
 
Da ich dazu jetzt doch mal etwas sagen möchte...hier mein Statement:
 
Erstmal schön dass ihr euch alle Gedanken macht darüber.
Was mir bei euren Posts immer wieder auffällt sind die Wörter
 
"Wir müssen"..."Wir sollen"..."Kampf zwischen Licht und Schatten"
"Entscheiden für einen dieser Wege"^^
 
Ihr seid süss.. ;-))))
Habt ihr noch nicht verstanden dass es weder gut noch böse gibt?
Wir müssen uns weder für das Licht noch für den Schatten entscheiden, sondern in uns gehen und uns selbst finden und Leben.
Mit eben unseren Licht- und unseren Schattenseiten...
Ihr kennt doch sicher alle Yin und Yang..Was glaubt ihr was es bedeutet?
Harmonie ;-) Es ist die Verbindung der Dualität...die sich aus beidem ergibt.
Das richtige Maß ist der Weg..Das Erkennen, dass wir hier sind um eben genau diese Mitte...uns selbst...die Erleuchtung..wie auch immer ihr es nennen wollt, zu finden.
 
Solange ihr eine Seite von euch abgrenzt..werdet ihr immer in der Trennung von der Mitte..Gott..oder was auch immer bleiben.
Seid ihr selbst..Seid sauer wenn ihr sauer seid..seid lustig wenn ihr gut drauf seid...
 
SEID EINFACH IHR SELBST...
 
Genießt euer Leben und lasst euch nicht hin- und her fegen vom Wind der Veränderung.
Fließt mit dem Strom des Lebens und freut euch..dass ihr an dieser bewegenden Zeit teilhaben dürft..

Natürlich gibt es falsche Propheten..und natürlich wird es sie auch immer geben. Wer aber bei sich ist..und sich selbst erkannt hat und weiss was er will und was nicht..den wird kein Prophet der Welt mehr beeinflussen können.
Ihr habt doch alles in euch.. ;-)
 
UND BITTE...HÖRT ENDLICH AUF GEGEN EUCH SELBST ZU KÄMPFEN...
 
Es gibt so einen Spruch..der besagt:
 
"Vor der Erleuchtung Holz hacken und Wasser tragen,
nach der Erleuchtung Holz  hacken und Wasser tragen.
{#flower}
 
alte chin. Weisheit
 
 
Alles Liebe...
Akashah{#freuen}
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#38260
Aw: Der Übergang ist in vollem Gange
(02.03.2013 14:00)  
 


DANKE fuer
"" Habt ihr noch nicht verstanden dass es weder gut noch böse gibt? ""
 
 
das ist fuer einige "spezialisten" hier einfach nicht zu verstehen.....
 
auch sonst ein schoener wirklich mal konstruktiver beitrag hier!
 
 
 
 
 
 
 
Letzte Änderung: 02.03.2013 14:02 von Apollon.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück123Weiter>Ende>>