eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     


<<Anfang<Zurück1234Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 182  
THEMA: glück
#40172
Aw: glück
(03.07.2013 20:44)  
 



Guten Abend Ihr Lieben
 
Ich denke das Glueck dann unbegrenzt zugaenglich ist wenn man auf sein Herz hoert und das tut was einem wichtig ist.
 
Ein Beispiel von mir...Ich bin in der Stadt gross geworden, aber hab mich nie wohl gefuehlt. Seit ich aufs Land gezogen bin, fuehle ich Glueck jeden Tag. Und je mehr Natur um mich herum ist um so mehr.
 
Liebe Gruesse
 
Nici
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40205
Aw: glück
(05.07.2013 13:16)  
 


Hallo butterfly240881,
 
Ja, Du hast Recht. Seinem Glück im Wege zu stehen wäre ein fataler Fehler.
Dabei spielt natürlich, auf seine innersten Belange ein Augenmerk zu haben, wie ich denke, eine übergeordnete Rolle..
 
Doch je mehr ich über den Sinn des Wortes nachdenke desto weniger kann ich es definieren.
Vieles stellt für mich eine Art Wiederspruch da. Liegt auch vielleicht an meiner Sichtweise.
Vielleicht sollte man es nicht zu sehr auseinander pflücken sondern sich einfach dessen erfreuen,
wenn man es verspürt.. jenes Gefühl des Glücks... wenn man es realisieren konnte. ;-)
 
Einen wunderschönen Tag..
 
Faceless
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40214
Aw: glück
(05.07.2013 18:33)  
 


ihr lieben,
 
nun es reicht ja auch vollkommen aus,
wenn man(n) oder/und frau das glück spüren können.
 
das glück findet mich,
deshalb suche ich es auch nicht.
 
ich empfinde es als grosses glück,
gesund zu sein,
wesen die ich liebe, um mich zu haben
und jeden morgen meinen tee in ruhe trinken zu können.
 
ich bin glücklich,
dass ich das tun kann, was ich liebe
und ausreichend mittel zu haben,
jeden tag ein gutes essen geniessen zu können,
gut zu wohnen und vor allem:
frei zu sein.
 
herzensgrüsse
mondi
 
am
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40236
Aw: glück
(07.07.2013 21:35)  
 


Was für ein Glück!? Sagt man doch so und meint wohl, dass das Schicksal es gut mit einem meint. Aber ist das nicht immer so und wir erkennen es bloss nicht?
 
Mein persönliches Glück ist es, dass ich auch in der schlechtestesten Situation noch etwas schönes am Leben entdecken kann. Eine verloren geglaubte Liebe z.B. verbunden mit der Dankbarkeit, sie erlebt zu haben, ist das nicht auch Glück?
 
Glück ist vielleicht nur die Beschreibung eines kurzen Moments, aber viele davon verbinden mich mit der Freude, die tief in meinem Innern wohnt. 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40241
Aw: glück
(08.07.2013 11:01)  
 


Da muss ich dir recht geben. Glück kann von kurzer dauer sein also...
 
Öffne deine Hände und lass altes schlechtes gehen,
das du sie wieder für schönes frei hast
und es festhalten kannst das kommt
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40248
Aw: glück
(08.07.2013 12:32)  
 


Glück lässt sich nicht festhalten..im Gegenteil..je mehr Du versuchst es zu halten,desto mehr entschwindet es Dir..
 
Aber offen sein für das Wundervolle das einem..in welcher Art auch immer..begegnet..DAS kann man..nicht das man blind dafür ist und ungewollt daran vorüberhastet,ohne es zu merken..
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück1234Weiter>Ende>>