eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Gnadenrecht und Siegeserklärung hinterfragt (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück123Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 153  
THEMA: Gnadenrecht und Siegeserklärung hinterfragt
#41405
Aw: Gnadenrecht und Siegeserklärung hinterfragt
(13.11.2013 21:59)  
 


@Apo ZB unter Rituale, Beitrag vom 01.03.2010, damaliges Mitglied Lichtfee:
 
"Ich widerrufe jedes und alle Gelübde, die 
ich abgelegt habe, um die Illusion von 
Unbewusstheit zu erfahren. 
Als Lichtträger meiner genetischen 
Abstammungslinie widerrufe ich diese 
Gelübde für mich und alle meine Vorfahren. 
Ich erkläre diese Gelübde für null und 
nichtig in dieser Inkarnation und in allen 
unseren Inkarnationen quer durch Zeit und 
Raum, in allen parallelen Wirklichkeiten, 
parallelen Universen, alternativen Wirklichkeiten 
und alternativen Universen, allen planetaren 
Systemen und allen Dimensionen. 
Ich bitte um die Entfernung aller Kristalle, 
Vorrichtungen, Gedankenformen, 
Gefühle, Matrizen, Schleier, Zellerinnerungen, 
Bilder der Wirklichkeit, genetischen Begrenzungen 
und um die Befreiung vom Tod - JETZT! 
Im Namen des Gnadenrechts und der 
Siegeserklärung! Im Namen der Siegeserklä- 
rung! Im Namen der Siegeserklärung! 
Wie bestimmt vom Göttlichen Geist, 
bitte ich um das Erwachen. Wie bestimmt 
vom Göttlichen Geist, sind wir jetzt wach! 
Am Anfang Bin Ich Der/Die Ich Bin! 
Bereschit, Ehyeh, Ascher Ehyeh!"
 
 
LG
Michael
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41406
Aw: Gnadenrecht und Siegeserklärung hinterfragt
(13.11.2013 22:11)  
 


uff sorry hab ich echt nicht gelesen.
ich hab die beiden beitraege nochmal grob ueberflogen, weil ich mir echt nicht vorstellen konnte das sowas da stehen soll.
 
ich und jeder den ich kenne benutzt sowas nicht , weil es hmm eben Unsinn ist. 
(ich wuerde mich dann auch fragen was fuer eine siegeserklaerung ... usw.) 
 
 
 
Letzte Änderung: 13.11.2013 22:13 von Apollon.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41407
Aw: Gnadenrecht und Siegeserklärung hinterfragt
(13.11.2013 22:40)  
 


was verwendest du nicht und warum ist das, was du nicht verwendest "Unsinn"?

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41410
Aw: Gnadenrecht und Siegeserklärung hinterfragt
(14.11.2013 07:23)  
 


Da jede Seele bei der Erdinkarnation durch den Schleier des Vergessens muss, um auf die Seite des Unbewussten zu gelangen, werden in allen 8 Zellen des Menschen Implantate, Siegel installiert, und Gelübde abgeschlossen, die teils im Zusammenhang mit früheren Inkarnationen zu tun haben. Teils aber auch mit den Menschen in der Familie in die wir geboren, und mit denen wir im Laufe unseres Lebens zusammentreffen werden.
All dies hat aber auch Einfluss auf die Breitschaft für physische Krankheiten, und sind vereinfacht ausgedrückt nichts anderes wie Beiträge für weit erschwertere Lebensbedingungen hier auf der Erde.
Die Siegel, Kristalle, Implantate, Gelübde usw. können bestenfalls nur in einer Art Stufenplan im Rahmen des dazugehörenden Lernprozesses beseitigt werden. Im Zusammenhang mit dem aktuellen Aufstiegsprozesses, wurden auf universeller göttlicher Ebene zwar sehr vieles davon schon entfernt. Vieles jedoch bleibt noch immer an die damit verbundenen Lernprozesse gebunden, um das Verständnis und die Komplexität der universellen Zusammenhänge aus der Sicht des jetzigen Ichs zu erlangen. Wäre es wirklich so einfach, sich mittels eines Rituals aller dieser Klausuren zu entledigen, würden wir am Sinn der Inkarnation vorbei leben.
 
lg... ASHOKA
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41411
Aw: Gnadenrecht und Siegeserklärung hinterfragt
(14.11.2013 08:50)  
 


Bei aller Achtsamkeit und Respekt ... das war Themaverfehlung deluxe ... und damit setzen sechs.
 
Es wurde weder nach dem Sinn von Auflösungen oder Implantaten gefragt, sondern nach 2 einfachen Begrifflichkeiten, die viel und gerne und oft verwendet werden, aber selten jemand weiß woher sie stammen und was sie konkret beinhalten und wo sie geschrieben stehen.
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41412
Aw: Gnadenrecht und Siegeserklärung hinterfragt
(14.11.2013 12:56)  
 


 
Ohhh ... das war eine Klausurarbeit?
In deiner Achtsamkeit hast du das allerdings vergessen zu erwähnen. Und was den Respekt betrifft... Nun .. es gibt unterschiedliche Möglichkeiten sein Wissen unter die Leute zu bringen.
Diese deine war eine davon.
Jetzt fehlt nur noch die Auflösung nach der du angeblich suchst, und von der ich überzeugt bin dass du sie bereites wie einen Joker selbst schon im Ärmel hast ;)
Hoffe sehr dass du uns in unserer Unwissenheit hier nicht zu lange damit auf die Folter stellst, und das Gheimnis lüftest.
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück123Weiter>Ende>>