eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
GOTT!!! (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12345678910Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 729  
THEMA: GOTT!!!
#30697
GOTT!!!
(29.07.2011 12:14)  
 


Nun zum dem thema "Gott" .
Das gott da sein ist nicht weiteres als ein bewustseinzustand. Wenn mann es schafft alle chakren zu öffnen und zu kontrollieren (das schafft man durch geistige entwicklun^^),dann ist man fähig seinen geist (  der laut chakren auserhalbs des körpers ist) in seinen körper zu holen,um das zuschaffen ist auch der geistige partner (das gegenstück notwendig).
wenn man das dann geschaft hat seinen geist in sich zu holen dann hat man das "Gottes Bewustsein" erreicht... was auf gut deutsch heißt ihr könnt könnt alle Götter werden....
Und was ist mann wenn man gott ist? FREI!!!Nichtmer ans system gebunden.
Ein " Freigeist" könnte man sagen
 
;)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#30699
Aw: GOTT!!!
(29.07.2011 12:19)  
 


Warum machst du es so schwierig kindvommars, ist es nicht so
das in jedem menschen gott wohnt ?
Ich denke ja !!!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#30712
Aw: GOTT!!!
(29.07.2011 13:39)  
 


naja fast...
goot ist nichst anderes als der geist. Der geist steht eigendlich auserhalb des lörpers( wenn man an die chakras glaubt) aber man kann es schaffen durch geistige entwicklung plus geistigen partner den geist in sich zu holen und so das "Gott" da sein erreicht hat.
JA WIR SIND ALLE GÖTTER, aber ihr könnt erst zu göttern werden wenn ich jemand gezeigt hat wie man sich dahin entwickelt, genau das ist meine aufgabe!!!
Zudem ist man in diesem bewustseinzustand nichtmher nas system oder irgendetwas gebunden man ist also frei!!!
 
 
Ujnd so zu info wenn die amys das mit ihren schulden bis diesen Di nicht im griff haben, kann es gut sein das wir die wirtschaftskriese schon nächste woche erleben!!!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#30713
Aw: GOTT!!!
(29.07.2011 13:52)  
 



KindvomMars schrieb:
Nun zum dem thema "Gott" .
Das gott da sein ist nicht weiteres als ein bewustseinzustand. Wenn mann es schafft alle chakren zu öffnen und zu kontrollieren (das schafft man durch geistige entwicklun^^),dann ist man fähig seinen geist (  der laut chakren auserhalbs des körpers ist) in seinen körper zu holen,um das zuschaffen ist auch der geistige partner (das gegenstück notwendig).
wenn man das dann geschaft hat seinen geist in sich zu holen dann hat man das "Gottes Bewustsein" erreicht... was auf gut deutsch heißt ihr könnt könnt alle Götter werden....
Und was ist mann wenn man gott ist? FREI!!!Nichtmer ans system gebunden.
Ein " Freigeist" könnte man sagen
 
;)

Interessant Vorstellung :)
Aber ich denke schon dass wir, unsere erschaffenen Götter(al-haha, jahawo, Is-jasois, Buddano und wie sie alle heissen..)  und ihre Schöpfer und Anhänger an ein gewisses System gebunden sind.

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#30714
Aw: GOTT!!!
(29.07.2011 13:59)  
 


Gäbe es ohne System Existenz?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#30716
Aw: GOTT!!!
(29.07.2011 14:02)  
 


Was hältst du von dem Zitat aus dem Kybalion?
 
"Die Wesen dienen dem Höheren aber sie herrschen auf dem Niederen. Sie gehorchen den Gesetzen die von oben kommen, aber auf ihrem Plan und denen unter ihnen herrschen und befehlen sie. Und doch, wenn sie dies tun opponieren sie nicht mit dem Prinzip sondern werden Teil des Prinzips. Der Weise macht sich das Gesetz zu eigen, dadurch, dass er es versteht bedient er sich des Gesetzes statt blinder Sklave zu sein.
Wie ein gewandter Schwimmer, der sich bewegt wie er will im Gegensatz zum Stück Holz, dass der Strömung blind folgen muss, so steht der Weise im Gegensatz zum gewöhnlichen Menschen. Und doch, Schwimmer und Holz sind beide dem Gesetz Untertan. Wer dies versteht ist weit auf dem Pfad der Meisterschaft"

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12345678910Weiter>Ende>>