eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Mit der Natur reden (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 139  
THEMA: Mit der Natur reden
#35380
Mit der Natur reden
(06.01.2012 07:39)  
 


hallo liebe esofreunde:
 
noch ein thema was mich interessiert. ich denke oft über den satz ,,mit der natur reden,, nach.
beudet es, das man sich in dedanken mit bäumen und sträuche unterhält, oder mir den vögeln und den tieren die uns oft über den weg laufen redet??
 
welche erfahrungen und meinungen habt ihr dazu.
 
freue mich sehr auf eure beiträge
 
liebe grüße
euer schutzengelchen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#35381
Aw: Mit der Natur reden
(06.01.2012 07:47)  
 


Liebes Engelchen, ein schönes Thema das Du ausgesucht hast. Für mich bedeutet dieser Satz sehr viel, weil ich mich mit der Natur vereinen kann und darf. Aus der Natur schöpfe ich sehr viel Kraft. Ich gehe gerne durch den Wald und sehe in ihm, ein Stück Gott, wenn nicht die ganze Natur Gott ist. Mit der Natur reden, ist für mich einfach eins sein mit ihr. So verbinde ich Natur, Gott, Ruhe.
In der Natur bekomme ich nicht nur Kraft, sondern auch Ruhe, die ich für den Altag brauche.
Überhaupt die Verbinung mit der Natur und alles was sich darin widerspiegelt, ist so unendlich schön und wunderbar, ich muß nur genauer hinschauen.
 
Liebes Engelchen{#zweiherzen}
 
Deine Shiny
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#35388
Aw: Mit der Natur reden
(06.01.2012 11:36)  
 


Hier kann ich Abendschein nur zustimmen. Ein wundervolles Thema.
 
Für mich bedeutet "mit der Natur zu reden", mich fallen lassen zu können. Wenn ich in der Natur bin und die Stille genieße, einen wunderschönen Sonnenuntergang genieße oder einfach nur einem kleinen Vogel zuhöre, der sein Lied singt oder der lustig von einem Ast zum anderen hopst, dann bin ich nur auf diesen Moment eingestimmt. Ich bin eins mit der Natur, meine Energien vereinigen sich mit ihr. Natürlich habe ich auch schon mit Blumen gesprochen. Wenn ich z.B. Johanniskrautblüten gepflückt habe, habe ich mit der Pflanze gesprochen, habe ihre wunderschönen gelben Blüten bewundert, die wie kleine Sonnen aussehen, und habe mich bei der Pflanze bedankt, dass ich Blüten von ihr pflücken darf. Ich habe auch schon Bäume gestreichelt und mit ihnen gesprochen. Aber mit der Natur reden, ist für mich im allgemeinen, einfach mit ihr eins zu sein.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#35389
Aw: Mit der Natur reden
(06.01.2012 12:46)  
 


heut morgen bin ich in den park gegangen um zu spazieren. dabei habe ich versucht, so gut ich konnte- sie war zu nehmen- so wie sie ist. ich konnte die wunderschönen farben erkennen- wie schön sie doch ist. die luft die ich spürte- der wind denn ich eingeatmet habe- ich war überweltigt. so frisch und intensiv, nebenbei kommen die ganzen enten zu dir gelaufen oder schimmern auf dem wasser, dazu noch der sonnenaufgang..wunderschön...ich habe es sehr genossen. der kopf wird frei und klar. dazu noch die vögel, die für uns singen..und über dein kopf fliegen. man kann gut nachdenken oder einfach meditieren, musik hören oder auch ein wenig joggen. es tut so gut...nebenbei schaut man immer wieder auf die bäume, denn sie sehen auch ohne bläume, denn sie sehen auch ohne blätter wunder schön aus.
 
und ich konnte auch sehen, wie ein junger mann unter einem baum yoga- übungen ausübte und sich mit der natur verbunden fühlte...er war völlig in seinem element... 
 
 
liebe grüße euer schutzengelchen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#35390
Aw: Mit der Natur reden
(06.01.2012 13:20)  
 


Wunderschöne Erlebnisse, liebes Engelchen. 
 
P.S. Deine gelbe Schrift lässt sich ganz schlecht lesen. 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#35849
Aw: Mit der Natur reden
(07.02.2012 23:18)  
 


Kommt drauf an was du machen willst... In Meditationen kannst du dir Gaia direkt vorstellen und mit ihr reden, z.B. mit der Sonne auch... mit dem Mond wär ich vorsichtig (und vorher immer für Schutz sorgen). Sonne und Erde werden in vielen Traditionen als beseelt dargestellt... Mit Tieren kann man wunderbar Bilder schicken üben,ich glaub nicht daß ein französischer Hund französisch spricht, das funktioniert telepathisch... Immer für Schutz sorgen, fleissig üben und sich nicht necken lassen :-). Wenn was Angst macht dann Finger weg. Und immer nur mit positiven Absichten, remember was man ausschickt bekommt man zurück... LG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12Weiter>Ende>>