eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Sonnensturm trifft erde (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12345678910Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 328  
THEMA: Sonnensturm trifft erde
#37079
Aw: Sonnensturm trifft erde
(15.07.2012 09:03)  
 


wir können eben nicht die Erde verlassen, wenn es schlimm werden sollte und in die Erde verkriechen auch nicht. Nur bestimmte Menschen und eine bestimmte Anzhal. Es sei wir machen uns alle eine Höle und warten auf das Ende, damit wir unter der Erde dann gebacken werde wie Kuchen....
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#37083
Aw: Sonnensturm trifft erde
(15.07.2012 20:01)  
 


eine "Flucht" vor dem was kommt ist (leider) nicht moeglich.
das haben auch die anderen erkannt - deswegen ist die "strategie" jetzt etwas anders...
 
die erde "verlassen" waere schon moeglich ..... (bringt aber nicht sooo viel in dem fall)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#37084
Aw: Sonnensturm trifft erde
(15.07.2012 22:25)  
 


Sorry.. ich klinke mich hier aus..
 
Ist sowieso besser, denn ich spüre ja eh nix, wie mir offenbart wurde.
 
Aber jetzt versteh ich auch nix mehr..
 
Erde verlassen ist leider nicht möglich, aber Erde verlassen wäre doch möglich...
...und "The Others" haben ihre Strategie geändert?
 
..alles ziemlich strange ...oder mir fehlt das Insider-Wissen...aber ich spür ja eh nix..
 
Stellt Euch vor, die Welt geht unter und keiner geht hin!
 
 
In diesem Sinne
 
SB
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#37085
Aw: Sonnensturm trifft erde
(16.07.2012 08:41)  
 


Wo wir schonmal dabei sind... warum sollte es nicht möglich sein den Ort *Inner Erde* aufzusuchen? Schon seit vielen Jahren lese ich, dass die Erde hohl sein soll und tatsächlich bevölkert. Wege bzw. Eingänge dorthin werden auch angegeben.
 
Was das verlassen der Erde angeht via Raumschiff, auch das kann ich mir vorstellen. Ich vermute, dass es mehrere mögliche Zukünfte für die Bevölkerung bzw. für den weiteren Verlauf gibt. MIB Teil 3 zeigt das Thema mit den unterschiedlichen möglichen Zukünften ganz prima.
 
Ansonsten kann ich nur sagen, dass die Menschen früher auch mal dachten, dass die Welt eine Scheibe wäre.
Bin ich bereit über den Tellerrand zu schauen?
Erlaube ich mir offen zu sein für neue Erkenntnisse?
 
Neue Energie oder sagen wir die Neue Welt, schwingt auf einer anderen Frequenz. Mit dem Verstand wird man sie nicht wahrnehmen können.
Wer sein Herz öffnet und eine liebevolle Einstellung wählt befindet sich automatisch auf dem Highway {#lach2}
 
Die Zeit jetzt fordert von uns eine Entscheidung, wie will ich denken, wie gestalte ich mit meinen freien Willen mein Sein?
 
Den spirituellen Weg zu gehen ist keine Shopping-Tour sonderm erfordert von jedem Einzelnen vie Disziplin und Veränderung.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#37092
Aw: Sonnensturm trifft erde
(16.07.2012 14:59)  
 


Liebe Herzenskraft... Entschuldige bitte, aber das ist so tief aus der SiFi-Kiste oder einem Fantasieroman gegriffen, dass ich das nicht ernsthaft beantworten kann... Was du als Zugang zur Mittelerde bezeichnest, nennen wir im Pott Stollen oder Flöz oder Schacht...aber glaube mir...wer da unten ist, kommt immer wieder hoch... Es gibt keine verborgene intelligente Spezies, die im hohlen Erdmittelpunkt lebt, denn der besteht aus flüssigem, heissen Magma.... Ich glaube, in soweit wird mir selbst Apollon Recht geben. Und warum muss man sich heute entscheiden, ob man an ein realistisches Szenatrio in der Zukunft glauben will oder den Verstand abgibt und glaubt, dass wir am Erdmittelpunkt eine neue Bleibe finden oder von Raumschiffen abgeholt werden? Natürlich kann jeder glauben, was er will, aber wenn man ernsthafte Gesprächspartner haben will, sollte es nicht zu phantastisch werden, oder?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#37093
Aw: Sonnensturm trifft erde
(16.07.2012 15:25)  
 


das da ziemlich viel skifi bei ist stimme ich dir zu schlafes. insbesondere MiB III (lach) und auch die literatur zu einer - moeglichen - inneren erde ist sehr durchwachsen, da muss man schon einiges lesen, (vorallem das richtige) geologisch bewandert sein und die zusammenhaenge aus der geschichte und vergangenheit heraus verstehen.
 
magma ?
das stimmt zT.
und das da unten keine intelligente spezies "wohnt" wuerde ich nicht so laut schreiben.
der schluessel ist "enderbit".
 
die erde ist NICHT hohl,  zumindest nicht so wie man (meist) liest.
 
und mittelerde ist tolkien. Mittelerde bezeichnet UNSERE welt. >) (die entsprechungen bei Tolkien sind sehr genau und bewusst gewaehlt) er hat die zwerge und den magischen eingang nach moira gewaehlt als vertretung der inneren erde. (da wo Gandalf fast verweifelt waere "sprich FREUND ("Mechlon") und tritt ein")
bei zwergen sind wir auch schon bei den stollen im Pott... >) und bei venedigern ... 
auch hier stimmt es nicht unbedingt so wie du geschrieben hast. 
bestimmte (alte) stollen wurden im krieg gezielt verbunden. nennt man U-Verlagerung.
gibt auch einige geruechte spez zu dem was "unter" dem pott ist, aber das spar ich mir mal, da ich das noch nicht selbst gesehen habe.  ^^
 
usw
 
Gruss
 
Letzte Änderung: 16.07.2012 15:59 von Apollon.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12345678910Weiter>Ende>>