eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Wann hört der Wahnsinn auf? (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück1234567Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 311  
THEMA: Wann hört der Wahnsinn auf?
#42741
Aw: Wann hört der Wahnsinn auf?
(09.03.2015 09:00)  
 


dein zitat, stimmt schon...will ich auch nichts widersprechen..doch um die menschheit mit lichtnahrung zu versorgen wird solange unmöglich sein,solange sich der mensch nicht verändert hat. und das beginnt bei ihm selber..wenn unterrichtung, arroganz, theoretiker, dummschwätzer, kriege und hungr nicht aus der welt geschafft ist, wird es auch keine lichtnahrung geben. den bericht kenne ich, ist mir zu abghoben und völlig realitätsfern, weil der mensch individuell ist und nicht als masse in rein spirituellen höhen sein wird.
 
was ich meine, solange kriege in uns herrschen und um uns, wird es keine lichtnahrung geben. alles andere ist wunschdenken.
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#42742
Aw: Wann hört der Wahnsinn auf?
(09.03.2015 09:05)  
 


den film den du angesprochen hast, habe ich verwechselt..sorry. ich meinte einen anderen..doch den du meinst, da sagen sie auch, das man nicht auf wasser und nahrung verzichten soll...ich denke da gibt es ein informations missverständnis zwischen uns beiden...
 
was verstehst du denn unter lichtnahrung ?
21 tage nichts zu essen, halte ich für durchaus realisierbar..nichts mehr zu trinken, nie mehr...nicht.
in dem film trinken sie übrigens alle.
 du bist davon überzeugt, das es funktioniert, also lebst du auch so.was sagen denn deine freunde /familie dazu, das du nichts mehr isst?
 
Letzte Änderung: 09.03.2015 10:02 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#42743
Aw: Wann hört der Wahnsinn auf?
(09.03.2015 18:25)  
 


Ich esse und ich trinke noch. Deshalb schrieb ich ja auch, dass wir auf dem Weg sind. Die einen sind schon weiter als die anderen. Einer isst noch Fleisch, der andere ernährt sich bereits vegetarisch, der nächste schon vegan und eine ganz kleine Menge kommt ganz und völlig ohne jegliche tierische und pflanzliche Nahrung aus. Lichtnahrung ist nichts anderes als Prana oder Lebensenergie. Je feinstofflicher wir werden, und das werden wir derzeit alle, gleichgültig, wie "spirituell" wir sind, desto weniger brauchen wir "grobstoffliche" Nahrung, ja wir vertragen sie plötzlich einfach nicht mehr. Während mein 20-jähriger Neffe plötzlich kein Fleisch mehr isst, da er etwas gegen den grausamen Umgang mit den Tieren bei der Massentierhaltung unternehmen möchte (sprich: bewusste Entscheidung), erlebe ich bei anderen Verwandten, die sich mit dem Thema überhaupt nicht befassen, dass ihnen ihr geliebter Kasslerbraten plötzlich nicht mehr schmeckt. Andere "vertragen" solch schweres Essen einfach nicht mehr. All das hat mit dem Aufstiegsprozess zu tun, den ich an anderer Stelle schon genannt habe. Doch es gibt dabei kein Wettrennen. Jeder macht es in dem für ihn richtigen Tempo. Erziehen kannst Du ohnehin niemanden. Den einzigen Menschen, den Du überzeugen und ändern kannst, bist Du selbst. Und so bleibt also nur mit eigenem Beispiel voranzugehen ...
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#42754
Aw: Wann hört der Wahnsinn auf?
(14.03.2015 17:03)  
 


Das alles sind nur Symptome und eben nicht die Ursache.
Das System muss fallen damit sich etwas ändert...wie oft noch...
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#42758
Aw: Wann hört der Wahnsinn auf?
(16.03.2015 08:58)  
 


danke, bluesand.. so sieht es aus !!
 
solange dieses system exestiert, gibt es keine entfaltungsfreiheit für die welt.
 
ich spreche bewusst, die welt an.
denn währenddessen sich di menschen einen kopf machen, ob sie fleisch oder doch lieber nur vegetarisch oder doch lieber lichtnahrung sich einpfeiffen und so dermassen, damit beschäftigt sind den überfluss in den griff zu bekommen,
muss ich an die hungernde bevölkerung denken, die können sich leider nicht spirituell weiterentwickeln, weil sie vor hunger nicht mehr wissen, wohin mit sich.
 
elferich, du bist ganz begeistert von dieser lichtnahrungsgeschichte, verweist andere darauf, aber selber?
isst du und trinkst du ..verstehst du, auf was ich hinaus will?
 
du sagst, der eine ist weiter als der andere...wer oder was bestimmt das ? weiterhin schreibst du, je feinstofflicher wir werden...
WER WIR ?
 
 hast du dich mal in dieser welt umgesehen ? geh mal in ein flüchtlingslager und erzähle ihnen, was von spirituellem wachstum, das wir alle gleich sind .. das wir in einem aufstiegsprozess sind ..
 
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#42773
Aw: Wann hört der Wahnsinn auf?
(19.03.2015 18:22)  
 


lilith1979          
Wir sind alle eins, veränderungen finden Statt, so oder so, nur wie, liegt in unserer Hand. Man kann unseren Planeten mit einem Riesen Kugel vergleichen, die mit allem einzelenen Lebenenden Partikeln eine verbindung haben..... keiner Kann aus diesen Kugel raus, den die trennung darüber hinaus existiert nicht. Natürlich kann man den Hungernden Menschen davon nicht erzählen, sie haben anders zu tun und mit anderen Sachen zu Kämpfen, und nichts destotrotz stehen auch sie nicht ausserhalb der Kugel. Warum wird immer so Negativ geredet über.... erst dass muss passieren dann das, ansonsten kommt nichts, ich sage DOCH, es wird passieren, ich bin überzeugt davon, Woher? keine Ahnung, aber ich weiss es ;-).
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück1234567Weiter>Ende>>