eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Wie unterscheidet ihr falsch und richtig? (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12345Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 194  
THEMA: Wie unterscheidet ihr falsch und richtig?
#41889
Aw: Wie unterscheidet ihr falsch und richtig?
(25.02.2014 16:25)  
 


 
 
Da kann ich Dir voll zustimmen chakrareader - etwas schwieriger wird die Sache, wenn sie sich auf  optisch nicht wahrnehmbare - z.B. spirituelle - Sachverhalte bezieht.
Da gibt es m. E. nur persönliche Wahrheiten und die kann man  ja auch als solche im Gespräch kennzeichnen.
 
Liebe Grüße soul {#smiley-smile}
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41891
Aw: Wie unterscheidet ihr falsch und richtig?
(25.02.2014 20:52)  
 


 
 
...leider vergesse ich manchmal details , die mir eigentlich wichtig erscheinen: meine zustimmung bezieht sich auf den unterschied : allgemeine vs persönliche wahrheit;
eine persönliche wahrheit ist meiner meinung nach nie falsch, ebensowenig wie ein gefühl, das man empfindet, weil wir alle auf verschiedenen wegen gehen. Die art und weise, wie sie geäußert werden, kann allerdings unangemessen sein; unter unangemessen verstehe ich  respektlos und die würde und grenzen des anderen verletzend.
 
lg soul  {#smiley-smile}
 
Letzte Änderung: 25.02.2014 21:15 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41892
Aw: Wie unterscheidet ihr falsch und richtig?
(26.02.2014 10:16)  
 


ihr lieben,
 
falsch und richtig sind wertungen.
 
ich kann zwar äussern, was ich persönlich für falsch und richtig halte,
bin mir jedoch bewusst, dass meine wertung keinerlei allgemeingültigkeit hat.
 
ein Beispiel hierzu:
 
ich bin gegen das töten von menschen.
ein soldat dagegen, kann den befehl zum töten erhalten.
sofern er es nicht tut, kann er wegen befehlsverweigerung bestraftwerden und seine weigerung wird als fehlverhalten dargestellt,

was dem einen als richtig erscheint, ist für den anderen falsch.

namasté
mondi.
 
 
 
am
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41896
Aw: Wie unterscheidet ihr falsch und richtig?
(28.02.2014 23:47)  
 


Liebe mondi,
 
guten Abend und einen lieben Gruß.
 
Zu Deinem Beispiel fällt mir ein Beispiel ein. Es wurde mir von meinen Eltern berichtet:
 
Mein Vater erzählte mir, dass er im Kriegseinsatz nicht alle Befehle vorschriftsmäßig befolgte und deshalb in die Strafdivision 999 strafversetzt wurde, wo sich politische Gefangene und Kriminelle befanden. Er hatte dort einmal den Auftrag eine Absperrung zu sichern, die einem hohen Nazibesuch galt und erhielt die Anweisung jeden, der die Absperrung übertrat, zu erschießen. Es durchbrach einer die Absperrung, mein Vater schoss    absichtlich daneben.
Es hatte zum Glück keine schweren Sanktionen zur Folge.
 
Meine Mutter erzählte, dass ihr mein Großvater, bevor er starb,  folgendes berichtete:
Er kämpfte im ersten Weltkrieg als Soldat in Frankreich. Es gab die Situation, dass ihm ein Franzose, der im Gegensatz zu ihm, die Waffe nicht in der Hand hielt, wehrlos gegenüberstand. Der Franzose zog ein Foto mit seiner Familie aus der Tasche, zeigte es und bat um sein Leben. Mein Großvater erschoss ihn.
 
Jeder hat nach seiner persönlichen Wahrheit richtig gehandelt.
Man kann sich aber auch fragen: wer hat im ethischen oder, wenn man will, im menschlichen Sinn richtig gehandelt ?
 
Liebe Grüße {#smiley-smile} soul
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41897
Aw: Wie unterscheidet ihr falsch und richtig?
(01.03.2014 10:01)  
 


 
 
... eine persönliche (subjektive) Wahrheit zu äußern, und auch nach ihr zu handeln, besonders, wenn sie dem meanstream nicht entspricht , erfordert manchmal Mut!
 
                                                     {#zweiherzen}
 
Ich würde übrigens grundsätzlich eine Unterscheidung machen zwischen Wahrheit die Weltanschauung betreffend und Wahrheit im Sinne von Aufrichtigkeit.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41963
Aw: Wie unterscheidet ihr falsch und richtig?
(09.03.2014 12:37)  
 


ihr lieben....
 
bei mir ist das thema grade aktuell,
und um zu einer lösung zu kommen habe ich die verschiedenen ebenen einer entscheidung/lösung mal angeguckt.
 
da haben wir eine irische ebene, die sich nach irdischen gesetzen richtet.
 
dann haben wir eine herzensebene,
die mit der irdischen situation nur bedingt zu tun hat.
 
und dann noch eine emotionale ebene,
die  eränderlich ist.
 
inzwischen kenne ich meine wahrheit in der angelegenheit
und die wahrheit des anderen.
 
ich hoffe mal, dass sich die sichtweisen annähern.
schliesslich wünsche ich mir eine lösung,
mit der alle beteiligten gut leben können.
 
namasté
mondi
 
auf der "göttlichen" ebene ist eh alles eins....
 
am
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12345Weiter>Ende>>