eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Zwangsimpfung fluch oder segen?! (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück123Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 144  
THEMA: Zwangsimpfung fluch oder segen?!
#40364
Aw: Zwangsimpfung fluch oder segen?!
(16.07.2013 18:07)  
 


 
Ein kurzer Aufschrei, ein schnelles in sich hören, und schon funktioniert Mensch im System wieder.
Also genau das, was schon tausende von Jahren funktioniert. Heute sogar besser denn je.
Stellt sich da nicht die Frage wozu denn überhaupt solche Informationen verbreiten?
Auf meinem sehr langen, und alles andere wie bequemen Weg, habe ich eines gelernt: Es gibt keine Kompromisse. Entweder man entscheidet sich für oder gegen etwas, und zwar mit allen Konsequenzen.
Die Angst ist der beste Manipulator. Angst Krank zu werden. Angst gegen ein Gesetz, das gegen jedes Menschenrecht verstößt anzukämpfen. Angst jede Sicherheit, und den ach so verehrten Materialismus aufs Spiel zu setzen. Angst... Angst...Angst................ und schon hat man sie die Krankheit … GOTTLOB.. . Irgendwie muss sich die Resignation und Feigheit ja auch erkenntlich zeigen... das ist immerhin das Mindeste was wir uns dabei erwarten dürfen.

Ich habe auf meinem Weg nicht nur sehr viel gelernt, sondern auch Erkenntnisse gesammelt. Eine davon ist... ich habe nicht mehr viel zu verlieren.. nicht einmal das Leben, denn das wurde mir wie auch in jeder Inkarnation zuvor auch in dieser, nur geliehen. Was ich jedoch tatsächlich zu verlieren habe, ist meine Menschenwürde und die Achtung vor mir selbst . Und die Erhaltung der Solchen ist mir persönlich ein Kampf gegen jedes System wert.
Grundsätzlich geht es aber nicht einmal darum. Denn da gebe ich dir tatsächlich recht damdam. Sie haben ihre Möglichkeiten, und die werden sie auch nutzen.
Heute mit Eventualitäten zu spekulieren ist jedoch bestimmt nicht die Lösung.

Die einzig wirklich funktionierende Alternative ist, sowohl die Impfinhaltsstoffe energetisch zu neutralisieren, als auch die Chip außer Funktion zu setzen.

LG ... ASHOKA

 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40365
Aw: Zwangsimpfung fluch oder segen?!
(16.07.2013 18:56)  
 


Nein das weiß ich leider nicht wie das hier ist aber es ist gut möglich. Der Kinderarzt wollte nach langen hin und her eine Unterschrift das ausdrücklich mit Beratung auf Impfungen verzichtet wird.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40367
Aw: Zwangsimpfung fluch oder segen?!
(17.07.2013 05:47)  
 


Wenn man die Geschichte verfolgt, wurden immer Menschen sowohl bei der Arme z.b Amerika lsd den soldaten verabreicht, um sie halt auch gegen den Kampf vor zu breiten,
 
Schon damals wurde immer Medien Zensiert was heute auch noch gedann wird
 
damals dürfte man auch nicht bein Arbeitgeber sein verstand einsetzen den der Arbeitgeber gibt dir das brot? und dafür darfst du dankbar sein
viele religionen auch esoteriker werden dafür benutzt man kauft viele dinge und eigentlich bekommen die Religionen dafür geld und sie leisten sich dafür den  Luxsus, es gibt viele arten menschen für ihre dinge zu benutzen.
 
 
 
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40369
Aw: Zwangsimpfung fluch oder segen?!
(17.07.2013 07:35)  
 


Ein Kollege sagt ganz passend wie ich finde das 95% der Menschen Lemminge sind die der Masse hinterher rennen und sich auch in den Abgrund stürzten weil sie sagen da kann man nix machen und die anderen tun es ja auch.
Aber wir hier sind doch die 5% oder?! Die wissen es gibt mehr sonst wären wir nicht in diesem Forum ;)
Ich war schon immer anderst und werde es auch bleiben. Ist ein harter weg auch oft schwierig und unverstanden. Aber ich glaube, ich sehe und tue.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40370
Aw: Zwangsimpfung fluch oder segen?!
(17.07.2013 08:51)  
 


 
Du sagst es Satcar... wenn man die Geschichte verfolgt.. dann erkennt man nicht nur den Verlauf sondern auch die Auswirkungen und Resultate. Würden wir uns an Stelle darauf, auf das wie, und was wir verändern und besser machen können konzentrieren, könnten uns sehr viele Wiederholungsschleifen erspart bleiben.
 
Dass du anders bist damdam, erkennt man nicht nur daran wie du mit gewissen Themen umgehst, sondern auch an deinem Nick, der für mich übrigens ganze Bände spricht ;)
Du hast recht, und in diesem Punkt bist du mir denke ich einen Schritt voraus. Wir gehören wohl tatsächlich zu den immerhin 5 % … und können dafür sorgen , dass es immer mehr und mehr werden.
 
Ich saß vorhin übrigens meditierend auf dem Balkon. Wers noch nicht weiß, wir haben gerade aktuell, mit einschließlich heute, eine einige Tage lang anhaltende, ganz besondere Liebes-Energie. Wer sich die Zeit und Ruhe gönnt und genau hinschaut, kann den Sternenstaub erleben, wie er sich über die Landschaft niederlegt. Es ist ein Erlebnis der ganz besonderer Art.

 
Letzte Änderung: 17.07.2013 08:55 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40372
Aw: Zwangsimpfung fluch oder segen?!
(17.07.2013 11:28)  
 



..ganze Bände...??? Da bun ich aber gespannt :) Kannst gerne mal was da zu schreiben das interessiert mich ganz dolle :-D Kannst auch privat wenn du was sagen willst dazu.
Bei mir ist es instinktiv das ich nix mehr glaube. Es gibt egal was immer 2 Ansichten und wenn ich was höre forsche ich nach um den Gegensatz zu finden und das für mich richtige zu verstehen.
Meiner Meinung nach ist 70% was man hört (Medien) eh Quark. Die Leute wollen nicht immer das beste für einen und NIEMAND auf der Welt tut etwas ohne Grund. Sei es was gutes oder schlechtes für einen.
In der Esoterik ist es etwas anderes da ist es mehr das friedvolle und Miteinander.
Deshalb mag ich euch alle :-D
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück123Weiter>Ende>>