eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
zwischenmenschliche Chemie (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück1112Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 292  
THEMA: zwischenmenschliche Chemie
#41530
Aw: zwischenmenschliche Chemie
(28.11.2013 14:35)  
 


Nach Aquajades Auftritt hier ist es fast beschämend eine Frau zu sein. Aber ich möchte hier zum Abschluss dennoch noch etwas aus meiner Sicht als Frau sagen.

Egal welchen Text Beziehungsweise hier, oder auch in anderen Foren veröffentlicht. In keinem seiner Texte beschimpft er uns Frauen persönlich, oder pöbelt eine Frau an. Im Gegensatz zu sehr vielen anderen Männern hier, die jede Grenze der Frau missachten.
Beziehungsweise sagt nur ganz klar seine Meinung über das Geschlechterspiel, und das ist sein gutes Recht.

Die psychische Krankheit liegt also eher an jeder Person selbst, wenn sie sich von solchen Texten dermaßen angegriffen fühlt, dass sie jeden Respekt und Achtung vor dem anderen vergisst. Solche direkte, persönliche Angriffe und Tiefschläge muss sich auch hier keiner bieten lassen.
Dass man hier so gut wie kein Bewusstsein findet, ist schon lange offensichtlich. Nur die steigende Niveaulosigkeit sprengt inzwischen jeden Toleranzrahmen.
Für mich ist gerade die aktuelle Niveaulosigkeit von Aquajade jedenfalls Anlass genug, um zu sagen, mir ist meine Zeit und Energie für solche Menschen eindeutig zu schade. In der Regel braucht es sehr lange bis mir die Hutschnur platzt, und ich sage es reicht.

Bevor ich jedoch auch beginne hier vor gewissen Menschen die Achtung und den Respekt zu verlieren, kehre ich hiermit diesem Forum den Rücken, und widme künftig meine wertvolle Zeit und Energie nützlicherem, und vorallem Menschen die tatsächlich ein Bewusstsein besitzen.
 
ASHOKA
 

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41533
Aw: zwischenmenschliche Chemie
(28.11.2013 17:38)  
 



Aquajade schrieb:
Es gab hin und wieder mal einen Thread über Sexualität, ich meine mich zu erinnern, als ich vor 4 Jahren hier mich anmeldete, welche gesehen und gelesen zu haben...

Sicherlich könnt ihr gerne Threads auch über Sexualität und Beziehungen eröffnen und euch nach Herzenslust austauschen, dagegen spricht nichts.

Hallo Aqua - ich bin mal ein wenig durch das Forum gegangen und hab mir diese Threads angeschaut und es gibt sogar einen über "sexuelle Spiritualität". Aber letztendlich gab es da immer die Polarität:
Sexualität = Materie und Gebundenheit
Spiritualtität = Geist und Entwicklung
Und die wenigen User, die versucht haben, hier eine Verbindung herzustellen, oder offen darüber zu diskutieren, wurden sehr schnell in die "unspirituelle Ecke" gedrängt.
Bin mir gar nicht sicher, ob es Sinn macht, darüber zu diskutieren.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41535
Aw: zwischenmenschliche Chemie
(28.11.2013 20:46)  
 


ihr lieben,
 
also meine meinung dazu ist:
 
man kann sicherlich über spiritualität und sexualität diskutieren.
nur schliesst das, freundlichkeit und menschliches verständnis nicht aus.
meine eigene sexualität ist etwas sehr persönliches,
das nur die menschen was angeht,
zu denen ich sexuelle kontakte habe oder denen ich vertraue.
 
die ansichten von dem user bzw., in tausenden von beiträgen
hier und in anderen foren,
änderten sich im grundkonsens nicht. wie bereits erwähnt,
mir mangelt es bei seinen beiträgen an menschlicher wärme und verständnisbereitschaft.
warum sollte ich mit ihm über sexualität diskutieren?
 
namasté
mondi
 
 
 
 
am
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41536
Aw: zwischenmenschliche Chemie
(28.11.2013 21:35)  
 


der MUSS einfach:
 
die sache zw Mann und frau ... [lach]
 
Er:
"Ich bestell Pizza. Willst du auch was?"
Sie:
"Nein."
Er:
"Okay."
Sie:
"...oder doch?!"
Er:
"Was denn nun?"
Sie:
"Ich weiß nicht."
Er:
"Du weißt nicht, ob du was willst?"
Sie:
"Nein."
Er:
"Hast du Hunger?"
Sie:
"Keine Ahnung, irgendwie schon."
Er:
"Was heißt 'irgendwie'...?"
Sie:
"Das heißt, dass ich mir nicht sicher bin."
Er:
"Wenn ich Hunger hab, dann merk ich das."
Sie:
"Vielleicht hab ich ja nachher Hunger."
Er:
"Also bestell ich dir was."
Sie:
"Und wenn ich später doch nichts mehr will...?"
Er:
"Dann isst du es halt nicht."
Sie:
"Das ist doch Verschwendung."
Er:
"Dann heb's dir eben für morgen auf."
Sie:
"Und wenn ich morgen gar keinen Appetit auf Pizza habe?
Er:
"Pizza kann man immer essen."
Sie:
"Ich nicht."
Er:
"Dann such dir was anderes aus."
Sie:
"Ich will aber gar nichts anderes."
Er:
"Also doch Pizza."
Sie:
"Nein."
Er:
"Also gar nichts."
Sie:
"Doch."
Er:
"Du machst mich verrückt."
Sie:
"Warum bestellst du dir nicht schon mal was...?"
Er:
"Wie du meinst..."
Sie:
"Aber nimm die Pizza mit Schinken."
Er:
"Ich mag aber gar keinen Schinken."
Sie:
"Ich schon."
Er:
"Ich dachte ich sollte MIR was bestellen...?!"
Sie:
"Sollst du ja auch."
Er:
"Und warum dann Schinken...?"
Sie:
"Falls ich Hunger kriege, wenn dein Essen da ist."
Er:
"Und?"
Sie:
"Glaubst du, ich will was essen, was mir nicht schmeckt?"
Er:
"Wieso du?"
Sie:
"Wieso nicht?"
Er:
"Moment... ich soll also MIR was bestellen, das DU dann essen kannst,
falls
du eventuell doch Hunger bekommen solltest...?!"
Sie:
"Genau."
Er:
"Und was bitte soll ICH dann essen?"
Sie:
"Na, vielleicht hab ich ja nachher gar keinen Hunger..."

Anmerkung: Das Landgericht Frankfurt sprach IHN vom Vorwurf des Totschlages im Affekt frei und erkannte Notwehr an.

biggrin biggrin biggrin biggrin biggrin biggrin biggrin biggrin biggrin biggrin biggrin biggrin biggrin biggrin biggrin biggrin biggrin 

Ich kuschel alle zu Boden hier
 
[aus einem Blog gemobbst]
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41537
Aw: zwischenmenschliche Chemie
(28.11.2013 23:36)  
 


Ach ja... schon wieder so eine Auftritt ich-melde-mich-ab-wegen-dir, um auf Märtyrertum zu versuchen etwas gegen mich zu erreichen, um kurze Zeit später dann unter neuem Namen dann doch wieder sich anzumelden und zu schauen, ob die Abmelde-Kundtat etwas in der Administration bewirkt hat.... *Kopf gelangweilt in den Händen halt*
Nach 15 Jahren Foren-Erfahrungen ziehen diese Auftritte nicht mehr und ich durchschaue diesen Märtyrer-Erpressungsversuch durch künstlichen "Mitgliederschwund", die Administration zum "Eingreifen" zu manipulieren.
Also, man liest sich bestimmt in ein paar Tagen oder Wochen - je nachdem, wie lange Du es "aushältst" - wieder, Oka, unter neuem/ähnlichen Nicknamen... ;)
 
 
 
@ Apollon:

gut gemobbst ;) Das spiegelt eine von vielen Typarten an Frauen...
 
 
Gruß
Aquajade
 
 
 
„Interessiere Dich für Dein Leben! Denn Du bist der einzige, der etwas daraus machen kann!“
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41538
Aw: zwischenmenschliche Chemie
(28.11.2013 23:46)  
 



froh schrieb:

Aquajade schrieb:
Es gab hin und wieder mal einen Thread über Sexualität, ich meine mich zu erinnern, als ich vor 4 Jahren hier mich anmeldete, welche gesehen und gelesen zu haben...

Sicherlich könnt ihr gerne Threads auch über Sexualität und Beziehungen eröffnen und euch nach Herzenslust austauschen, dagegen spricht nichts.

Hallo Aqua - ich bin mal ein wenig durch das Forum gegangen und hab mir diese Threads angeschaut und es gibt sogar einen über "sexuelle Spiritualität". Aber letztendlich gab es da immer die Polarität:
Sexualität = Materie und Gebundenheit
Spiritualtität = Geist und Entwicklung
Und die wenigen User, die versucht haben, hier eine Verbindung herzustellen, oder offen darüber zu diskutieren, wurden sehr schnell in die "unspirituelle Ecke" gedrängt.
Bin mir gar nicht sicher, ob es Sinn macht, darüber zu diskutieren.


Ja, ich erinnere mich - und ja, Du hast recht. Es macht wenig sinn.
Ich weiß gar nicht mehr in welche Foren ich schon überall versuchte, Sexualität und Spiritualität thematisch und sachlich einfach anzusprechen, und eine Verbindung herzustellen, und darüber auszutauschen. Aber das war in der tat sehr schwer, darüber zu diskutieren, die Leute konnten es zum einen einfach nicht sein lassen, vom sachlichen und thematischen sofort ins persönliche zu gehen, und mir wurde schnell "schwarzmagie" unterstellt. Irgendwie scheint es in den esoterischen, nicht ganz so kundigen Kreisen (was ja zu 90% der Forenuser ausmacht wie mir teilweise scheint), es so in den Köpfen zu sein, wenn man sexuelle Energien verwendet, das es automatisch Schwarzmagisch, satanisch, Crowley etc. und somit das alles "schlecht" sei....
Ich habe dann einfach seitdem es sein gelassen, das Thema Sexualität scheint in der Tat für viele einfach - zu heikel und zu persönlich zu sein.

Gruß
Aquajade

 
„Interessiere Dich für Dein Leben! Denn Du bist der einzige, der etwas daraus machen kann!“
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück1112Weiter>Ende>>