eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Aura - Schein oder Wirklichkeit? (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück11121314Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 661  
THEMA: Aura - Schein oder Wirklichkeit?
#31201
Aw: Aura - Schein oder Wirklichkeit?
(06.08.2011 16:34)  
 


Hallo Spiritneu
 
Dem kann ich nur zustimmen.
 
Gruss
 
Feather
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#31202
Aw: Aura - Schein oder Wirklichkeit?
(06.08.2011 16:50)  
 



Feather schrieb:
Hallo Charis,
 
Ich kann nur insbrünstig für dich hoffen, dass du nicht wirklich glaubst, uns deine MEINUNG als allgemeine Wahrheit hinsetzen zu wollen ;-)
 
Gruss
 
Feather

hallo feather -
 
 
ziehe in frieden - und lerne die dinge zu lesen und zu verstehen - wie sie geschrieben sind!
 
jeder geht seinen weg - jeder lebt seine wahrheit - hat seine sicht auf die dinge ! -
achtung vor dem anderen und seiner meinung - ist doch die grundlage für alles gute !
 
ich grüße das gute in dir .......... segne dich ab !    {#smiley-wink}
 
charis
 
ps:
im übrigen - unterhalte ich mich normaler weise nicht - mit menschen - die sich verbergen! 
 
Letzte Änderung: 06.08.2011 17:03 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#31206
Aw: Aura - Schein oder Wirklichkeit?
(06.08.2011 20:34)  
 


thx Feather,
ist das so wer will schaue mal wissenschaft oder nach esra jehova = gott heil, war ein man nicht gott selbst oder nach summer, oder nach echnaton, rames 2 ,da finden man  viele Antworten einige wollen nicht das die quelle wo sie verdienen versiegt, an den früchten werdet ihr sie erkennen
also erlich gesagt leute die von re inkarnation reden  oder sagen schweigen ist gold komisch das bücher reden.  und nicht mal die energie lehre oder magie lehre verstehn!  sind für mich ... oder nee maske tragen und erzählen aber in endeffekt nicht mal die lehre verstehn ...
egal muss jeder selbst wissen verkaufen läst sich alles, es liegt an jeden selbst in wieweit er sich verkaufen läst.
 
lg
Alex
 
Letzte Änderung: 06.08.2011 20:50 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#31212
Aw: Aura - Schein oder Wirklichkeit?
(06.08.2011 22:08)  
 


Hallo spiritneu,
 
Yep, aber dann müsste man sich selbst ja hinterfragen ;-)
 
 
Hi charis
 
warum sollte ich in Frieden oder sonstwie ziehen? Gibt es für dich ein Problem wenn ich hier im Forum bleibe.
 
Weiterhin: muss ich nun vor deiner Gnade, dass du mich 'verborgene' dennoch ansprichst, auf die Knie fallen.
 
Und ich grüsse DICH, denn ich urteile nicht, dass oder ob es in dir etwas Schlechtes gäbe.
 
Feather
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#32391
Aw: Aura - Schein oder Wirklichkeit?
(27.08.2011 12:18)  
 


Du hast schon sehr viel geschafft Spirit, mach weiter so :-)
es freut mich für dich !
 
Herzlichst
tipu
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#36141
Aw: Aura - Schein oder Wirklichkeit?
(16.03.2012 18:49)  
 


hallo ihr lieben,
 
ich möchte auch mal etwas aus meiner erfahrungswelt der chakren zu diesem thema beitragen.
zwar kann ich selbst nicht die aura anderer menschen sehen, aber ich kann mit pendel und runenmatrix die rotationsenergie der chakren bestimmen. jedes chakra hat sein eigenes farbiges licht, das es ausstrahlt. die gesamtzahl der chakrenfarben ergibt die aurafarbe. normalerweise ist sie weiss, kann aber verfärbungen drinhaben von grau bis schmutzig braun, je nach schlechtigkeit des menschen. wie kommt es zu dieser verfärbung? - einige chakren rotieren übermässig und andere sind in ihrer rotation unterrepräsentiert.
nehmen wir mal als beispiel einen fiktiven fiesen und bösen dikator:
- das kronenchakra ist unterrepräsentiert, d.h. er hat keinen draht zum göttlichen, sondern steht als realist im hier und jetzt. -> chakrafarbe lila ist zu wenig
- das stirnchakra rotiert übermässig: der mann hat den totalen durchblick, den kann man nicht täuschen. -> chakrenfarbe blau ist zuviel
- das halschakra rotiert auch übermässig: der mann kommandiert alle herum, ist ein choleriker -> chakrenfarbe türkis ist zuviel
- das herzchakra rotiert auf kleinster stufe: der mann hat kein herz für geschöpfe, sondern interessiert sich für macht, geld, besitz -> chakrenfarbe grün ist zuwenig
- das feuerchakra rotiert auf höchster stufe: absolute machtausübung -> chakrafarbe gelb ist zuviel
- das sexualchakra rotiert auf kleinster stufe: kein interesse an sexualität, und wenn, dann nur zum nachkommen zeugen oder aus gründen der machtausübung. -> chakrafarbe orange ist zuwenig.
- das bodenchakra rotiert auf mittlerer stufe: hier bezieht es sich auf die verwurzelung im sozialen bereich: freunde: keine, arbeit und reichtum dafür ziemlich viel, macht einen durchschnittlichen wert. -> chakrafarbe rot ist im normalen bereich
 
wenn man sich die farbkonstellation vor augen führt, dann wird schnell klar, dass die aura unseres diktators schmutzig braun bis schwarz ist. man spricht im volksmund von einer rabenschwarzen seele.
 
die aura an sich hat keine schutzfunktion, es gibt aber vier barrieren, welche die chakren vor übergriffen von aussen schützen.
 
ich denke, hab bis hierhin genug erzählt. wer mehr darüber wissen möchte, kann mich ja fragen.
 
beste grüsse
chakra-reader mike
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück11121314Weiter>Ende>>