eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Aw: Das Original KYBALION Die 7 hermetischen Gesetze (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 279  
THEMA: Aw: Das Original KYBALION Die 7 hermetischen Gesetze
#41239
Aw: Das Original KYBALION Die 7 hermetischen Gesetze
(20.10.2013 18:46)  
 


lieber satcar,
 
nun doreen virtue erklärt die hermetischen gesetze halt sehr gut...deshalb erwähne ich das buch....selbstverständlich gibt's auch versionen des kyballion ohne erläuterungen.....
namasté
mondi
 
am
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41240
Aw: Das Original KYBALION Die 7 hermetischen Gesetze
(20.10.2013 19:46)  
 


 

Ich habe das Buch von Doreen Virtue nicht gelesen, daür aber andere von ihr und hatte wirklich das Gefühl, sie sucht sich die Themen und Inhalte aus anderen Büchern zusammen und produziert damit eine "Inflation" von Büchern und das Ganze mit ziemlich kommerziellem Hintergrund.
 
Um ganz ehrlich zu sein, ich ziehe das Original vor, und ich mag es auch lieber , wenn Zitate
daraus von Nachahmern als solche gekennzeichnet werden - so wie Satkar es sagt!
 
soul {#smiley-smile}
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41241
Aw: Das Original KYBALION Die 7 hermetischen Gesetze
(21.10.2013 08:21)  
 


{#flower}
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41710
Aw: Das Original KYBALION Die 7 hermetischen Gesetze
(27.12.2013 16:52)  
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41711
Aw: Das Original KYBALION Die 7 hermetischen Gesetze
(27.12.2013 19:21)  
 


Danke, Lunai !  {#emotions}
 
 
 Ein kleiner Auszug aus der Hermetischen Philosophie vom Buch "Das Kybalion" :
 
Als die Jahre nach seinem Scheiden von diesem Daseinsplan vergingen
(die Überlieferung erzählt, dass er dreihundert Jahre im Körper lebte),
vergötterten die Ägypter Hermes und machten ihn unter dem Namen Thoth
zu einem ihrer Götter, und nannten ihn "Hermes, den Gott der Weisheit".
Die Ägypter verehrten ihn durch viele Jahrhunderte, ja Jahrtausende,
nannten ihn den "Schriftgelehrten Gottes" und wendeten für ihn
ausdrücklich seinen alten Titel "Trismegistus" an, was bedeutet "Der
Dreimal Große", der "Große Große", der "ganz Große" usw. In allen alten
Ländern wurde der Name des Hermes Trismegistus, der gleichbedeutend
ist mit "Quelle der Weisheit", verehrt.
Und wem es auch interessiert und mehr lesen mag, da gibt es noch,
" Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter " :

 
 
http://www.sapientia.ch/E-Buecher/Magie_Astrologie/Smaragdtafeln.pdf


Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#42675
Aw: Das Original KYBALION Die 7 hermetischen Gesetze
(19.01.2015 21:42)  
 


Ich möchte diese alte "Diskussion" wieder beleben, weil ich letztes Jahr zufällig beide gelesen habe: Erst Atkinson, dann Virtues Hör-CD. Beide haben etwas eigenes, was das andere nicht hat. Würde daher nicht sagen: Lies das eine, lass das andere.
 
Unter Diskussion verstehe ich jedoch mehr als nur eine Empfehlung zu geben!
Ich möchte mich über die Realisierbarkeit, über das ins Leben ziehen austauschen.
Wer ist dabei?
 
Bei Virtue finde ich am interessantesten ihre praktische Umsetzung von Veränderungen im eigenen Wertesystem mittels Verstellung von vorgestellten Schiebereglern. Unglücklich hingegen ihr Beispiel dafür: wohlhabend zu sein. 
 
Ich bin gerade dabei, mir die Inhalte der Schieberegler zu basteln, um sie dann versuchen zu verschieben. Mein erster ist: ein ruhiger, klarer Geist. Den schiebe ich täglich ein Stückchen nach oben. Nicht weil es mir an ihm mangelt, sondern weil ich an seine Verbesserbarkeit und seinen Nutzen glaube.
Wer von euch hat mit diesen Schiebereglern schon Erfahrungen gemacht?
 
Bei Atkinson finde ich am interessantesten, wie man innere Konflikte lösen kann, indem man sich auf eine höhere Schwingungsebene begibt mit seinem Bewusstsein. Das fältt mir leicht, gleichzeitig schaut mich meine Freundin zweifelnd an, wenn ich ihr das rate, also ist es wohl doch nicht so leicht bzw. nichts für jeden.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12Weiter>Ende>>