eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Aw: Ein Kurs in Wundern (1 Leser) (1) Gast



 
Zum Ende gehen Beliebt: 257  
THEMA: Aw: Ein Kurs in Wundern
#42029
Ein Kurs in Wundern
(11.03.2014 21:29)  
 


Hallo ich grüße Euch ganz herzlich.
Wer von Euch kennt das Werk "Ein Kurs in Wundern".
Ich würde mich über einen Erfahrungsaustausch sehr freuen.
Für alle die das Buch noch nicht kennen : Es ist das Beste was mir je passiert ist"
 
{#smiley-smile}
 
Hier ein wiunderschönes Zitat :
 
6.   Horch! Vielleicht erhaschst du den Hauch eines Urzustands, den du nicht ganz vergessen hast - undeutlich vielleicht, und doch nicht gänzlich unbekannt, wie ein Lied, dessen Name du längst vergessen hast und ebenso dieUmstände, unter denen du ihn vernahmst. Nicht das vollständige Lied ist bei dir geblieben, nein, nur der kleinste Fetzen einer Melodie, weder mit einem Menschen noch einem Ort oder sonst etwas Bestimmtem verknüpft. Und dieser kleine Fetzen nur erinnert dich daran, wie lieblich dieses Lied war, wie herrlich die Umgebung, wo du es gehört hast, und wie sehr du jene liebtest, die da waren und es mit dir hörten.
7.   Die Noten sind nichts. Dennoch hast du sie in dir bewahrt, nicht um ihrer selbst willen, sondern als sanfte Erinnerung an das, was dich zum Weinen brächte, wenn du dich bloß erinnertest, wie teuer es dir war. Du könntest dich erinnern, doch hast du Angst davor, weil du glaubst, du würdest die Welt ver­lieren, die du seither gelernt hast. Und dennoch weißt du, dass nichts in der Welt, die du gelernt hast, dir auch nur halb so teuer ist wie dies. Horch und sieh, ob du dich an ein altes Lied erinnerst, das du vor so langer Zeit gekannt hast und das dir lieber war und teurer als irgendeine Melodie, die du dich selbst seither lieb zu haben lehrtest.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#42035
Aw: Ein Kurs in Wundern
(13.03.2014 01:00)  
 


"ein kurs in wundern" ist für mich die ultimative spirituelle bibel! alle heiler die ich kenne beziehen sich immer wieder darauf. dieses buch enthält für mich die weisheit unseres seins. ich bin noch nicht durch, und um es wirklich zu erfassen, braucht man jahre. aber das ist es wert.
ich bleibe dran und lese, bzw erfahre es in meinem tempo.
ich weiss nur, dass dieses buch mein leben sehr verändert hat und es weiterhin tut!
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#42676
Aw: Ein Kurs in Wundern
(19.01.2015 21:52)  
 


Ich habe das ein wenig so gelesen, wie man es nicht soll, d.h. etliche Lektionen hintereinander weg, und nicht nur 1 pro Tag. Daraus hat sich für mich der Eindruck ergeben, dass es eine massive Gehirnwäsche darstellt, die mit meinem "wassermännischen" Freigeist zusammen gestoßen ist, so dass ich es dann weg gelegt habe.
 
Vermutlich lässt sich darüber nicht vernünftig diskutieren.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#43313
Aw: Ein Kurs in Wundern
(25.10.2016 08:02)  
 


Ja, ich habe es auch mal angefangen zu lesen.
Aber ich finde es sehr anstrengend, der Wortlaut und der Stil ist manchmal sehr schwierig.
Der Inhalt, die Aussagen sind die reine Weisheit, dessen bin ich mir bewusst.
Und ich finde es schade, dass es so geschrieben ist, eigentlich.
Aber das gehört wohl dazu.
Es gibt eine Reihe Interpretationsbücher, die den Inhalt noch mal auf den Punkt bringen, da sind recht gute dabei.
Chuck Spezzano , nur als Beispiel, führt auch jeden Tag eine Übung aus dem Buch vor, mit Interpretationen, und die sind dann eben nicht ganz so lange, das hat schon was finde ich...
Liebe Grüße !{#smiley-smile}
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#43324
Aw: Ein Kurs in Wundern
(30.10.2016 21:41)  
 


Ich lese es schon seid einiger zeit doch es wird noch eine weile dauern bis ich damit fertig bin.Denke es geht auch nicht darum schnell fertig zu werden sondern es in der praxis einzubauen.Man fühlt im herzen was geschrieben ist .Es scheint kompliziert geschrieben zu sein,doch ich denke keine Worte können die Liebe beschreiben ."Ein Kurs in Wundern" ist für mich ein tolles Buch dass einem das leben verändern kann wenn man sich dafür öffnet. mfg mario :) alles Liebe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#43327
Aw: Ein Kurs in Wundern
(02.11.2016 08:59)  
 



spellbound schrieb:
Ich habe das ein wenig so gelesen, wie man es nicht soll, d.h. etliche Lektionen hintereinander weg, und nicht nur 1 pro Tag. Daraus hat sich für mich der Eindruck ergeben, dass es eine massive Gehirnwäsche darstellt, die mit meinem "wassermännischen" Freigeist zusammen gestoßen ist, so dass ich es dann weg gelegt habe.
 
Vermutlich lässt sich darüber nicht vernünftig diskutieren.

Lieber Spellbound schön, dass noch jemand eine ähnliche Idee dazu hat wie ich.

Ein lieber Freund von mir, liest schon seit längerem "Ein Kurs in Wundern" doch von Monat zu Monat tu ich mir schwerer mit Ihm umzugehen. Denn wenn jemand das ganze Leben nur mehr als Illusion wahrnimmt ist es schwer mit dem über Dinge vernünftig zu Diskutieren.

So ist es zu mindest meine Auffassung. eider erzählt dieser Kurs aber anscheinend ständig nur, dass alles nur Illusion sei und es alleine durch unsere Vergebung zu lösen ginge.

Ganz ehrlich, damit kann ich leider nichts anfangen, denn ich lebe gerne hier auf dieser Welt, auch wenn es noch viel Leid und Kummer gibt, doch ich glaube fest daran, dass jede gute Tat die gesetzt wird, und weiter gegeben wird, die Welt ein Stück besser wird.

Gerne bin ich bereit Erklärungen zu erhalten, sollte ich einer Fehlinterpretation unterliegen, doch bitte nicht versuchen mich nur mit diesem Illusionsthema umzustimmen. Danke


:)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen