eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
chat und jugendschutz (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück1234567Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 420  
THEMA: chat und jugendschutz
#23964
Aw: chat und jugendschutz
(12.02.2011 08:40)  
 



Berliner37 schrieb:
Huhu,
zuallererst möchte ich mich erst mal zurückmelden - bei mir gings in den letzten wochen drunter und drüber (einige wussten ja, dass ich mit meinem bruder unseren onkel auf dem letzten weg begleitet haben).
Nun zum Thema:
wir hatten ja mal angedacht, eine Chat-Nettiquette auszuarbeiten - darunter zählte auch die Maßnahme, gewisse Gesprächsthemen in andere Chäträume zuverlegen.
Nachdem ich ein oder zweimal "zugeschlagen" habe, denke ich, dass dieses Regelung auch verstanden wurde.. eben unter anderem, das gespräche über Sex usw. nicht im Hauptraum zu führen sind.
damit wäre die Basis gegeben, auch jugendlichen Benutzern die möglichkeit zu geben, zu flirten und aktiv im forum und chat mitzumachen.
vielleicht könnte man ja den jugendschutz ja einfacherweise über "Leumunde" realisieren, mein vorstellung geht dahin:
(das sich ja viele User persönlich kennen) Ein User teilt der administration mit, dass er den anderen user kennt und dieser über oder unter 18 ist.
vielleicht kann das ja als datenbankfeld hinterlegt werden, und somit dann der zugriff auf andere chaträume erlaubt oder verboten werden? Das kann sicherlich nur Mac beantworten.
..und ich weiß, das wäre erst einmal ein hoher administrativer aufwand, aber naja..
die andere sache wäre, in den chat eine über18-identifikation durchzuführen - es gibt ja diverse web-unternehmen, die eine entsprechende plattform bilden, wie z.b. "über18" ???
grundsätzlich denke ich, dass jugendliche nicht aus dem chat ausgeschlossen werden sollten - denn viele sind eben auch in dem alter schon esoterisch recht stark ausgeprägt.
naja.. und beim flirten sollte es nicht wirklich einschränkungen geben, es sei denn, man begibt sich rechtlich auf glatteis....
LG, Kai



Interessanter Beitrag ...
 
...ich frag mich immer noch was Kinder im Internet zu suchen haben. Wenn was passiert ist der Teufel los. Nunmal bei Seite
 
Info ..:
Ich bin nicht Der Chattgänger!
 
Jugendschutz sollte es überall geben, klarer Fall. Allerdings bringt das nix wenn man im Forum immer Sex schreibt, bzw. es nicht zensiert. So viel zum Schutz vor'm "bösen Wort". Das Alter kann man wie vielleicht jeder weiß immer umstellen, ist also unmöglich es zu kontrollieren. Und ..Persönlichkeitstest? Gibt auch schon Tricks da raus zu kommen.
So seltsam es sich nun für manche anhören mag. Ich wäre für Gleichberechtigung.
Ich denke dass sich die meisten zumindest der Regeln oder Gesetzlichen Vorschriften bewusst sind. Und was Verboten wird, kennt ja jeder aus der Kindheit, wird meist aus trotz gemacht.
 
Es gibt hier soweit ich mich besinnen kann sehr viele Möglichkeiten in den Chats.
Es sollte also nicht nur an der Erfahrung oder dem Alter liegen etwas zu machen, sondern auch an denen, für die es gamcht wird. Sprich; Jugendliche. Jeder sollte seine oder die Allgemeinen Grenzen wissen, denn es ist unmöglich wie gesagt zu kontrollieren. Und ..zu einem Persönlichkeitstest ist auch nicht jeder bereit!
 
Den ganzen Bedingungen vor Eintritt der oder jeder Community stimmt doch auch jeder zu.
Den Chat also für Jugendliche ab 22:00 Uhr zu sperren fände ich nicht prikelnd, ab dem Zeitpunkt gehen doch erst alle Online weil's interessant wird. Und soo brav ist keiner.
 
Es entspricht vieleicht nicht Wünschen Anderer, aber es ist doch finde ich schon gut.
Wer was nicht unbedingt Offizielles zu quasseln hat, soll sich einen Raum zulegen. Und wenn ich das kann, kann das jeder. Es ist sowieso für jeden etwas da. Wer irgend etwas Offizell schreibt, irgend einen dummen Kommentar oder sowas, setzt auch nur auf provokation. Primitives Verhalten das man nicht beachten sollte. Es muss auch nicht rund um die Uhr das gesamte Esoterik-Team Online sein. Ein paar Leute eben (Freiwillig), die eine ..wie sagt man jetzt...^^ ...ach...den Chef spielen halt. Das im hauptraum immer jemand ist, und Private Räume eben "ignoriert" werden, da sie eben Privat sind. Probleme haben ja viele, Andere deswegen in Tätigkeiten einzuschränken wäre aber nicht gerade fair.
 
 
mac
Bitte einfach um gepflegten Umgangston, dann muss man sich auch keine Gedanken darüber machen, ob jetzt jemand jünger oder älter ist.
 
Das is gut
 
 
MfG,
Black 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#23966
Aw: chat und jugendschutz
(12.02.2011 09:08)  
 


Hallo Black, so wie Du es siehst, sehen es die Meisten von uns.
Wir werden sehen ob ein gepflegter Umgangston unter einander möglich ist.
Garantieren kann es keiner, es kommt immer auf das Thema an und auf das was der andere gerade im Inneren fühlt oder erlebt hat. Ist nicht immer einfach in solch Momenten einen kühlen Kopf zu haben.
Hoffen wir auf die Einsicht, bei solch Themen.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück1234567Weiter>Ende>>