eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
chat und jugendschutz (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück1234567Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 420  
THEMA: chat und jugendschutz
#22400
Aw: chat und jugendschutz
(10.01.2011 13:59)  
 


Private Diskussionen füre ich zb. auch im privaten Umfeld und nicht Flugzettel verteilend in Ballungszentren, wo jeder anwesende ein recht auf freie Meinungsäußerung hat. Öffentliche Kommunikation ist eben öffentlich. Verwähre ich in der öffentlichen Kommunikation jemanden das recht auf seinen Beitrag ist das......na....genau...Faschismus! Und Freiheit ist ganz sicher eine Sache für die es sich zu kämpfen lohnt.....also dies währe meine Meinung zum Thema Ausschluss von Jugendlichen. Sollte jemand einen Subtext vermuten.....könnte er recht haben Lg
 
 
 
p.s.:
Doch will ich hizufügen dass ich mich mit meinen beiträgen keinesfalls den frieden stören will,
es geht mir ganz schlicht und einfach um grundrechte.
ich mochte mich für meine wortwahl in manchen beiträgen im nachhinein entschuldigen.
an dieser stelle klick ich mich aus....
 
                                                     {#1165013298} 
 
Letzte Änderung: 10.01.2011 16:00 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#22402
Aw: chat und jugendschutz
(10.01.2011 16:46)  
 


@Nordi - an dieser Stelle finde ich wirklich gut das DIR deine wirklich unpassenden Bemerkungen von ? alleine aufgefallen sind !
 
Gruss
 
Apollon
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#22406
Aw: chat und jugendschutz
(10.01.2011 18:06)  
 


ICh weiß nicht, als ich mich hier angemeldet habe, akzeptierte ich die AGB's und habe einen Vertrag abgeschlossen. Diesen Vertrag darf ich auch erst ab 18 abschließen, es sei denn mit Einverständnis meiner Erziehungsberechtigten, wobei diese dann die eigentlichen Vertragspartner sind.
Die Erziehung meiner Kinder überlasse ich eigentlich ungern den Moderatoren eines Internetforums.
Grundrechte finde ich gut, dazu gehören aber auch Grundpflichten wie die Aufsichtspflicht und die kann ich als Elternteil wohl kaum an einen Forumsbetreiber abtreten. Man sollte schon wissen wo sich seine Kinder herumtreiben und nicht am Ende irgendwo anders einen Verantwortlichen suchen, frei nach dem Motto: "Ich habe ja alles richtig gemacht mit meinen Kindern, Schuld ist die Schule,die Lehrer,die Gesellschaft etc."
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#22407
Aw: chat und jugendschutz
(10.01.2011 18:39)  
 



Alexander schrieb:
ICh weiß nicht, als ich mich hier angemeldet habe, akzeptierte ich die AGB's und habe einen Vertrag abgeschlossen. Diesen Vertrag darf ich auch erst ab 18 abschließen, es sei denn mit Einverständnis meiner Erziehungsberechtigten, wobei diese dann die eigentlichen Vertragspartner sind.
Die Erziehung meiner Kinder überlasse ich eigentlich ungern den Moderatoren eines Internetforums.
Grundrechte finde ich gut, dazu gehören aber auch Grundpflichten wie die Aufsichtspflicht und die kann ich als Elternteil wohl kaum an einen Forumsbetreiber abtreten. Man sollte schon wissen wo sich seine Kinder herumtreiben und nicht am Ende irgendwo anders einen Verantwortlichen suchen, frei nach dem Motto: "Ich habe ja alles richtig gemacht mit meinen Kindern, Schuld ist die Schule,die Lehrer,die Gesellschaft etc."

sehr weise worte alexander ... da stehe ich voll hinter ... danke dafür ... alles liebe anoriel
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#22408
mac
Aw: chat und jugendschutz
(10.01.2011 18:41)  
 


So, nun möchte ich mich auch mal kurz zu Wort melden.
 
Leider habe auch ich den genauen Auslöser nicht mehr nachvollziehen können.
bitte meldet euch in so einem Fall möglichst zeitnah bei Berliner oder bei mir, damit wir den Chatlog rückverfolgen können.
technisch geht dies momentan nur wenige Tage.
 
Diese Diskussion, wie auch schon im Freitagschat, gibt mir natürlich zu denken und bin bemüht alles was für unsere Community möglich ist zum Thema Jugendschutz umzusetzen.
 
Im Zweifelsfall würde das Mindestalter hochgesetzt werden müssen, wobei ich davon eigentlich absehen möchte, denn ich denke dass wir eine sehr soziale und liebevolle Community sind auf der sich durchaus auch jugendliche wohl fühlen und Spaß haben können bzw. sich an der allgemeinen Diskussion beteiligen können.
 
Nun gilt es einfach Lösungen zu finden und bin da für Vorschläge offen.
 
Technisch lässt sich leider auf die schnelle nicht alles so einfach umsetzen.
Eine Möglichkeit wäre, den Chatzugang ab 22.00 Uhr für jugendliche zu sperren.
 
Der einzigste Problempunkt, warum es auch regelmässig hier kracht ist einfach der Chat, weil die Moderatoren da am wenigsten Einfluß und Kontrollmöglichkeiten haben.
 
Ansonsten wird alles was hier veröffentlicht von den Moderatoren nach bestem Wissen und Gewissen geprüft und es steht auch in den Forenregeln, was geht und was nicht.
 
Das betrifft selbstverständlich auch den Chat!!!
 
 
Das Problem was wir hier haben, ist einfach dass wir eine kleine in Freizeitarbeit aufgebaute Community sind und schlichtweg nicht möglich ist, rund um die Uhr einen Moderator abzustellen.
 
Auch sind wir noch zu klein, dass sich entsprechende Chatter auf die verschiedenen Räume verteilen, wie es eigentlich sein sollte.
 
Wie bereits erwähnt wurde, ist die Lounge als Einstieg gedacht - eben wie eine Hotel Lobby.
 
Zum Flirten gibts dann die Flirtecke oder wenn denn kann jederzeit auch ein extra Raum erstellt werden und dieser z.b. auch mit einem Passwort geschützt werden.
 
Rücksichtnahme ist angesagt, gerade wenn jemand Neues, den man noch nicht kennt den Chat betritt. Da muss man nicht erst auf das Profil gucken und nach dem Alter sehen, weil ich meine dass sich manche Themen dann einfach nicht gehören.
 
Derbe Ausdrucksweise etc. ist so oder so nicht erlaubt und kann eine zeitliche Chatsperre nach sich ziehen.
Bitte einfach um gepflegten Umgangston, dann muss man sich auch keine Gedanken darüber machen, ob jetzt jemand jünger oder älter ist.
 
Ob z.b. das Thema Esoterik überhaupt geeignet ist, ist wieder ein anderes Thema und da scheiden sich sicherlich die Geister.
 
Bin auch dabei mich weitergehend zu informieren, in der Hauptsache auch den rechtlichen Aspekt, wobei wir uns da bereits jetzt auf einer soliden Grundlage bewegen.
 
Auch für den Chat kann jederzeit die Beschwerdefunktion genutzt werden, die dann entsprechende Sanktionen bis hin zum Ausschluß nach sich ziehen kann.
 
Also:
Gepflegter Umgangston und respektvolles Miteinander!!!
 
Das mal als mein Vorläufiger Kommentar
 
Liebe Grüße
Mac
 
 
 
~* Suchet so werdet ihr finden *~
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#22414
Aw: chat und jugendschutz
(10.01.2011 19:47)  
 


Hallo ihr lieben,
erst einmal der Hinweis, ich habe alle Beiträge, in denen m.E.n. PERSÖNLICHE Angriffe stattgefunden haben, gelöscht, bzw. mit Bemerkungen versehen.
Für alle ist mit dem Beitrag von Mac eine grundsätzliche Haltung des Forum zu erkennen.
Ich möchte hier nicht noch einmal meinen persönlichen Standpunkt darstellen, denn den kann man hier lesen.
Jedoch möchte ich noch einmal auf einen anderen Thread aufmerksam machen, in dem sich JEDER User beteiligen sollte, denn nur so können wir GEMEINSAM dieses Forum gestalten! (Und es erübrigen sich mit dem Wachsen des Forums und des Chats genau solche Threads).
Mit besten Grüßen,
Kai
 
Es ist einfacher, ein Atom zu zerschlagen, als ein Vorurteil !
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück1234567Weiter>Ende>>