eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Angaben zum Geschlecht - interessant? (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück123456Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 224  
THEMA: Angaben zum Geschlecht - interessant?
#41572
Aw: Angaben zum Geschlecht - interessant?
(30.11.2013 20:04)  
 


nein ist sie nicht.
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41573
rrr
Aw: Angaben zum Geschlecht - interessant?
(30.11.2013 20:22)  
 


Ja, ich tendiere auch dazu, zu denken, dass das zwei verschiedene Personen sind. Oka kann, denke ich, nicht aus ihrer Haut und sie spricht, wie sie spricht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41574
Aw: Angaben zum Geschlecht - interessant?
(01.12.2013 01:30)  
 


Polar erkennt man grundsätzlich an der Schreibweise und den Fehlern, egal wie oft sie noch den Namen wechselt
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41575
Aw: Angaben zum Geschlecht - interessant?
(01.12.2013 02:05)  
 


Aquajade; Als ich dieses Thema aufbrachte, entfiel mir die Tatsache einer Singlebörse. Ich hatte einen Tunnelblick. Dass es für ein derartiges Portal Angaben wie Geschlecht, Alter oder Sexualität gibt, oder geben muss, ich würde es auch nicht anders kennen.
 
Polar; Der Grund dieses Themas ist der, dass mir Worte wie "Gleichheit", "Gleichstellung" und "Gleichberechtigung" nicht aus dem Kopf gehen - wobei diese Worte nicht auf meinem Mist gewachsen sind. Dabei stellt sich mir die Frage auf, Wenn alle gleich sind, warum dann solche Angaben? Das widerspricht sich!
Für das, was ich bin, schäme ich mich nicht. Denn durch Spiegelung in anderen Menschen haben genau Die dazu beigetragen, ich würde mich also fremdschämen. Diskriminiert werden auch nur die, die provozieren - wer keine Angriffsfläche bietet, wird vermutlich auch nicht angegriffen. Wen interessiert schon generell die Sexualität von jemanden in 6oo kilometer entfernung? Entscheidend für sich ist, was man daraus macht und was man machen kann.
Jedoch ist es so -das freute mich bei froh's Beitrag, er mag kommunikation generell- dass eine Person die auf Frauen fixiert ist, Männern meist garkeine chance gibt zum austausch. Man wird grundsätzlich, auch wenn es unterbewusst ist zu dem gelenkt, was man sucht. Wenn man aber jemanden gleiche Chancen gibt (was mein Ziel war mit diesem Thread, was ich aussprechen wollte), wird man sogar fündig. Was ich gestern in einen Profil lesen konnte, was mich auch aufregte, es war in einem anderen Portal von einem Paar. "Männer nur gegen TG, Frauen und Paare natürlich kostenlos" - diesen diskriminierenden Spruch verstehen Menschen in Deutschland unter Gleichheit - Bei Männer erlaubt, bei Religionen gleich wieder eine nationale Debatte. Religionen kann man sich aussuchen, von welchem Buch man gelenkt wird/sich lenken lässt. Das Geschlecht aber ist fest. Man kann nichts dafür und trotzdem wird man in Schubladen gesteckt. Darum kam es zu dem Thread.
 
Donnerwetter; Die Meinung ist nach wievor wichtig. Jedoch wird sich nichts ändern.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41576
Aw: Angaben zum Geschlecht - interessant?
(01.12.2013 02:17)  
 


Hallo V.V.
 
Schön..du bist wieder da. Mit deinem letzten Beitrag kann man auch deine Beweggründe durchaus nachvollziehen. Ist halt doch ein bischen "der Ton macht die Musik". Und vielleicht ändert sich doch irgendwann etwas. Vor 100 Jahren hat noch niemand an eine Emanzipation gedacht, man fuhr noch mit Pferdekutschen und der Mond war unerreichbar. Gut Ding will Weile haben...
 
Liebe Grüße
 
Michael
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41579
Aw: Angaben zum Geschlecht - interessant?
(01.12.2013 09:59)  
 


Hallo V.V.
 
Danke für die Blumen 
 
Klar sind alle Menschen gleich. Aber wenn ich (in einem Forum) den Austausch suche, dann möchte ich auch "filtern" können. Im normalen Leben machen wir das auch. 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück123456Weiter>Ende>>