eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Der Film THRIVE - sehr zu empfehlen (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück123Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 309  
THEMA: Der Film THRIVE - sehr zu empfehlen
#36884
Der Film THRIVE - sehr zu empfehlen
(30.06.2012 23:51)  
 


Hallo,

hier noch ein Film den ich mir heute Abend angesehen habe und der mich sehr berührt hat - ziemlich starker Tobak würde ich sagen

LG Herz3 gif 

Mit "Thrive - What on Earth will it take" ist ein weiterer Film angetreten, "die Wahrheit" zu enthüllen und die Menschheit wachzurütteln. Dabei ist Thrive - und das ist durchaus auch positiv gemeint - sowas wie eine Zusammenfassung vieler seiner Vorgänger. In etwas über zwei Stunden deckt der Film alles ab, was die Grenzwissenschaft an Themen so hergibt:

- freie Energie
- Die Physik der Blume des Lebens (Nassim Haramein)
- Außerirdische und Ufos
- Kornkreise
- geheime Weltregierung
- alternative Krebstherapien
- Gentechnik-, Pharmaverschwörung
- Zentralbanken-Geldsystem als Mittel der Sklaverei
- Ecomomic Hitmen
- Plan zur Beherrschung der Welt
- Big Brother, Microchips
- Reduktion der Weltbevölkerung
- Chemtrails 
- usw.

Dem Film gelingt es dabei, diese Themen erstaunlich nüchtern und ohne den sonst oft üblichen Pathos darzustellen. Zwar fühlt sich der Zuschauer von diesem Film wohl kaum emotional inspiriert, aber es wird auch keine Angst verbreitet oder Wut geschürt, was angenehm auffällt. Eine weltweite Verschwörung großer Bankenfamilien mit dem Plan der Weltherrschaft wird als eine von der informierten Weltöffentlichkeit durchaus zu überwindende Herausforderung dargestellt. Und der Film präsentiert auch praktische Lösungsansätze, so dass der Zuschauer insgesamt eher in Aufbruchsstimmung denn in paralysierendem Erschrecken zurückgelassen wird. Thrive transportiert so insgesamt eine positive Zukunftsvision für den Planeten und die Menschheit.



http://www.youtube.com/watch?v=-pRfGVHU ... ata_player


Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#36887
Aw: Der Film THRIVE - sehr zu empfehlen
(01.07.2012 14:37)  
 


 
Danke Herzenskraft
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#36924
Aw: Der Film THRIVE - sehr zu empfehlen
(03.07.2012 19:59)  
 


ich habe mir den schon angesehen, der ist mehr als nur brillant, und wenn wir ehrlich sind, wissen wir das alles schon. Nur heute habe ich ca 30 Minuten nach diesem Link gesucht.
Danke Herzenskraft. Beim nächsten Tread oder Link bitte ein Glöckchen darn machen damit ich nicht mehr suchen muss :){#1167752930}
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#36926
Aw: Der Film THRIVE - sehr zu empfehlen
(03.07.2012 22:41)  
 


der film beleuchtet meinstream verschwoerungszeug und wenn ich mir die ueberschriften ansehe kann es nicht der wahrheit entsprechen, denn die wissen nur erstmal wenige und gehen damit nicht hausieren - aus gutem grund.
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#36935
Aw: Der Film THRIVE - sehr zu empfehlen
(04.07.2012 08:42)  
 


Es gibt immer Menschen die mutiger sind als andere und die Tatsachen offenlegen. Darüber geht es u.a. in diesem Film. Es hat schon immer Menschen gegeben mit einem großen Herzen die ihren Weg gegangen sind und die bereit waren Konsequenzen zu tragen, egal wie sie aussehen.
Außerdem weist der Film darauf hin, dass es auf jeden Einzelnen ankommt und wirklich jeder etwas tun kann. Dem stimme ich zu und somit ist dieser Film für mich gehaltvoll.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#36941
Aw: Der Film THRIVE - sehr zu empfehlen
(04.07.2012 20:33)  
 


Apo Verschwörung hin oder her. Ich sehe es auch so einer allein schafft nichts, viele viel mehr. Und wer glaubt mit uns machen zu können was er will, muss sich nicht wundern, wenn das in Erscheinung tritt was Marx in seinem Kapital schrieb.
"Alle Räder stehen still, wenn mein starker Arm es will"
Gepaart mit dem Lied: "Völker hört die Nationen" ein Anfang in dieser verlogenen, bertrügerischen und korrupten Welt. Weg mit dem Ganzen. Und wenn ich für diese Ideale sterben sollte, dann sterbe ich, mit dem Gedanken ein Mensch zu sein der Richtig und Falsch noch unterscheiden kann.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück123Weiter>Ende>>