eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Die neue Weltordnung - Novus Ordo Seclorum (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück1234Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 215  
THEMA: Die neue Weltordnung - Novus Ordo Seclorum
#11908
Die neue Weltordnung - Novus Ordo Seclorum
(29.05.2010 11:28)  
 


Liebe Freunde,

viele Heilige, Yogis, Astrologen und alte Kulturen berichten davon, dass wir uns im Übergang zum Wassermannzeitalter befinden. Das Jahr 2012 (21.12.2012) soll dabei eine wichtige Rolle spielen. Es soll ein Quantensprung in der Entwicklung der gesamten Menschheit geschehen und eine grosse Bewusstseinserweiterung erfolgen. Die Schwingung der Erde soll sich so stark erhöhen, dass wir keine heiligen Plätze zum Meditieren mehr in der Welt aufsuchen müssen, weil alle Plätze heilig sind.

Sehr konträr hierzu verhält sich jedoch momentan die Situation in der Welt. Eine winzige Gruppe von "Freimaurern" in den USA hat eine neue Weltordnung, ich möchte sie lieber als eine diktatorische Weltherrschaft bezeichnen, geschaffen und zieht im Hintergrund die Fäden. In der Hierarchie an zweiter Stelle befindet sich die Elite der USA: die Regierung, Banken und Wirtschaftsbosse (siehe "Skull and Bones". Die 3. Ebene besteht aus der Elite der restlichen Welt. Sie treffen sich jährlich an verschiedenen Orten und werden "Bilderberger" genannt.

Sie beten Satan an und praktizieren schwarzmagische Rituale. Dadurch gewinnen sie ihre Kraft und ihre Macht.

Die Freimaurer haben die 3 Gebäude des World Trade Centers gesprengt, um einen Anlass zu haben, den Irak anzugreifen und das Öl unter ihre Kontrolle zubringen und um den Datenschutz in den USA zu umgehen. D.h., sie haben dadurch einen freien Zugang zu Konten, Emails, etc.

Von der erfundenen Schweinegrippe profitieren sie ebenfalls doppelt. Zum einen verdienen sie sehr viel an den Impfstoffen und zum anderen möchten sie uns krank machen.

Die inszenierte Wirtschaftskrise dient ihnen dazu, das System zu zerstören und ein neues nach ihren eigenen Spielregeln zu schaffen.

Sie versklaven uns Schritt für Schritt und schaufeln unser Geld in ihre eigenen Taschen.

Ich fühle mich dem gegenüber total ohnmächtig. Aber ich habe Hoffnung. Denn das Gute ist immer stärker als das Böse und letztendlich wird sich das Gute durchsetzen.

Wie denkst du darüber?


Hier noch ein paar Links, die vielleicht interessant für dich sein könnten.

Über die Bilderberger: http://www.youtube.com/watch?v=xSyHFGVKbNI

Merkel formt mit ihren Händen die Freimaurer-Pyramide http://www.youtube.com/watch?v=n3RyDQ48t_M

Die Pyramide im Vergleich zum Merkel-Video: http://www.youtube.com/watch?v=bCx-yqVuINw&feature=related

Freimaurer in den USA: http://www.youtube.com/watch?v=HPQ2uWG_58Y&feature=PlayList&p=7AC25585EDF2B9D2&playnext_from=PL&playnext=1&index=8

Lieben Gruß
Tera
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#11916
Aw: Die neue Weltordnung - Novus Ordo Seclorum
(29.05.2010 15:25)  
 


lieber tera, ich bin genauso neu wie heute erst dazugestoßen und hab so ziemlich alle bücher von jan holey gelesen. vielleicht kannst du dir einen ausgleich deiner weltsicht schaffen, wenn du dieter broers buch 2012 (R)evolution liest, der die situation von der wissenschaftlichen seite her aufzeigt und die veränderungen (in deren prozess wir längst involviert sind) auf die elektromagnetischen sonnenwinde (stürme) schließt, die nicht nur unsere DNA sondern unser bewußtsein allgemein beeinflussen könnten. die zyklen der sonne sind 11jährig, mit verstärkung 60jährig und maximum 500jähriger wiederholung. das bedeutet die zeiten die wir erleben dürfen sind spannend und neben der endzeitstimmung ist auch veränderung möglich! aber das werden wir ja erleben denk ich mal. was glaubst du ? lg dragonluz
 
neue weltordnung
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#11927
Aw: Die neue Weltordnung - Novus Ordo Seclorum
(29.05.2010 20:59)  
 


Liebe Dragonluz,

ich denke, dass erstmal das alte System sterben muss, bevor etwas wunderbares Neues entstehen kann.

Bis dahin wird es sich bestimmt weiter zuspitzen und noch schlimmer werden.

Wenn wir viel Lichtarbeit praktizieren, z. B. Yoga, Meditation, etc., sind wir davor geschützt und unsere Gegenwart wird auch andere Menschen in unserem Umfeld unterstützen.

Danke für deinen Buch-Tipp. Ich habe gestern das Buch "Der Neue Himmel und die Neue Erde" von Simon Peter Fuller geliehen bekommen. Das ist ein prima Ausgleich zu meinen Verschwörungstheorien (meine Intuition sagt mir jedoch, das da viel Wahres dran ist).

Sat Nam

Tera
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#11929
Aw: Die neue Weltordnung - Novus Ordo Seclorum
(29.05.2010 21:23)  
 


Hallo,

ich finde die ganzen Verschwörungstheorien überaus spannend - und für abendfüllende Gespräche geeignet. Aber so ganz überzeugt bin ich trotzdem nicht, dasss 2012 etwas Besonderes passiert. Solche Prophezeiungen gab es schon viele - und die Daten sind immer vorbei gegangen, ohne dass etwas passiert ist.

LG
Marquesta
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#11931
Aw: Die neue Weltordnung - Novus Ordo Seclorum
(30.05.2010 01:04)  
 


habt ihr euch schon den film bleep - was weisst du denn schon? angeschaut ? darin geht es um die quantenphysik und wie sie unser gesamtes weltbild "paradigma" verändert, nur ist das noch nicht bei den leuten angekommen. in den 70ern hat ja schon fridjov capra das tao der physik geschrieben und inzwischen ist das universelle gesetz dass der geist die materie "beseelt" auch in wissenschaftskreisen heißes diskussionsthema (allerdings aufgrund der"alten" strukturen noch immer hinter vorgehaltener hand und nicht in der öffentlichkeit. fazit des ganzen wir schaffen unsere realität auf der quantenebene die in die 3dimensionalität übersetzt wird. neu wird auf alle fälle sein, daß es nicht mehr um ein entweder oder...geht sondern um ein
sowohl als auch... allerdings wird sich an der grundsätzlichen polarität unseres daseins nichts ändern. das bedeutet also nix is mit wolke 7 und "...lujah singen" wie beim bayer alois im himmel die evolution wird weitergehn, nur eben auf einer erhöhten bewußtseins - ebene. eventuell sogar einer neucodierung unserer DNA was widerum bedeutet endlich mehr unserer momentan ungenutzten gehirnkapazität nutzen zu können. also sind aufs ganze gesehen doch positive perspektiven wie wir diese "geburtszeiten" überstehen muß sich erst noch zeigen. deshalb ...spannende zeiten...
 
neue weltordnung
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#11938
Aw: Die neue Weltordnung - Novus Ordo Seclorum
(30.05.2010 02:49)  
 


Hallo, Dragonluz...

Ich habe den Film nicht gesehen und kenne die Theorie auch nicht, aber ich glaube zu begreifen, was du meinst...

Es geht in die Richtung, dass das, was wir als Realität annehmen, in Wirklichkeit von uns geschaffen wird?

Das würde sich in etwas mit dem decken, was das Ergebnis meiner Studien und Erfahrungen der letzten 30 Jahre ist..
Wenn sich diese Überzeugung in einem manifestiert, bekommt man eine unheimliche Gelassenheit..
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück1234Weiter>Ende>>