eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Rezepte für jederman (-frau) :-) (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück1234Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 290  
THEMA: Rezepte für jederman (-frau) :-)
#4042
Aw: Rezepte für jederman (-frau) :-)
(29.01.2009 11:06)  
 


@Berliner37:
Du sprichst von 4 Packungen Salz. Das sind bei mir 2 oder 4kg, je nachdem ob ich die 500 oder 1.000g Packungen kaufe. Sag mir bitte, dass Du das nicht meinst.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#4043
Aw: Rezepte für jederman (-frau) :-)
(29.01.2009 16:21)  
 


*lächel*

...doch, ich meines es so... allerdings die kleinen Papp-Packungen, beispielsweise Jodsalz von Bad Reichenhal *ups - sch*** Schleichwerbung* . Natürlich gehen auch die "no-Name-Salze" - wäre ja blöd, wenn man dafür das teure "Markensalz" nehmen müsste! :-D

Wie auch immer Der Bräterboden sollte ca. 2cm mit Salz bedeckt sein (hat man nen kleinen Bräter, benötigt man nicht so viel Salz)

LG
 
Es ist einfacher, ein Atom zu zerschlagen, als ein Vorurteil !
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#4094
Aw: Rezepte für jederman (-frau) :-)
(01.02.2009 13:23)  
 


Lieber Berliner

Ich hab Deinen Braten heut mal ausprobiert und ich muß sagen

LECKER!!

Erstaunlich, wie saftig das Fleisch trotz dem vielen Salz bleibt.

Nur eine Frage hätt ich da noch, wenn 2,5 kg Fleisch ein Single-Essen bei Dir ist, wie lange isst Du dann davon? (hihi)

Na, aber echt spitze, hätt ich nie gedacht, danke für´s Rezept!

Liebe Grüße, Susann
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#4095
Aw: Rezepte für jederman (-frau) :-)
(01.02.2009 13:32)  
 


ich kenn da auch ein supi rezept.


man nehme:

2 dicke scheiben brot.
40g butter
50g leberwurst

man bestreicht das brot erst mit der butter, dann mit der leberwurst.
dann stellt man sich in etwa in die mitte der küche....balanciert das brot auf dem mittelfinger und läßt es dann seitlich wegkippen...dabei ist drauf zu achten, dass die bestrichene seite zuerst auf dem fußboden aufkommt.
fertig.

jetzt kann man endlich zur dönerbude gehen und sich ein wahres festmahl gönnen

viel spass beim nachmachen!!

gruß
rainer
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#4096
Aw: Rezepte für jederman (-frau) :-)
(01.02.2009 13:47)  
 


harley schrieb:
:) ich kenn da auch ein supi rezept.


man nehme:

2 dicke scheiben brot.
40g butter
50g leberwurst

man bestreicht das brot erst mit der butter, dann mit der leberwurst.
dann stellt man sich in etwa in die mitte der küche....balanciert das brot auf dem mittelfinger und läßt es dann seitlich wegkippen...dabei ist drauf zu achten, dass die bestrichene seite zuerst auf dem fußboden aufkommt.
fertig.

jetzt kann man endlich zur dönerbude gehen und sich ein wahres festmahl gönnen:laugh:

viel spass beim nachmachen!!

gruß
rainer



*lach*
 
Es ist einfacher, ein Atom zu zerschlagen, als ein Vorurteil !
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#4097
Aw: Rezepte für jederman (-frau) :-)
(01.02.2009 13:49)  
 


Zauberhasel schrieb:
Lieber Berliner:)

Ich hab Deinen Braten heut mal ausprobiert und ich muß sagen

LECKER!!:laugh:

Erstaunlich, wie saftig das Fleisch trotz dem vielen Salz bleibt.

Nur eine Frage hätt ich da noch, wenn 2,5 kg Fleisch ein Single-Essen bei Dir ist, wie lange isst Du dann davon?:woohoo: (hihi)

Na, aber echt spitze, hätt ich nie gedacht, danke für´s Rezept!

Liebe Grüße, Susann


huhu zauber,

schön, dass es dir geschmeckt hat

also ehrlich gesagt, brauch ich dafür ca. 2tage - allerdings kann ich n paar tage dann auch kein fleisch mehr sehen *lach*


LG Kai
 
Es ist einfacher, ein Atom zu zerschlagen, als ein Vorurteil !
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück1234Weiter>Ende>>