eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Warum lesen alle Bücher (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12345Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 126  
THEMA: Warum lesen alle Bücher
#18474
Aw: Warum lesen alle Bücher
(15.10.2010 19:37)  
 


huhu Mondi, ich habe schon Romane gelesen.........nur das ist nicht wirklich mein Ding. Die Phantasie die Du ansprichst, die habe ich auch.
Ein Roman muss die 1. Seiten mich fesseln, und das Ende. Ich fange immer am Ende an zu lesen wieso ich das mache weiß ich auch nicht. Und daher lese ich kaum Romane weil sie mich nicht in ihren Bann ziehen.
Die besten Bücher die ich gelesen habe, Der Meister und Magarita von Bulgakow, klasse, dann der feurige Engel, Autor weiß ich nicht mehr nur: HorrorSchocker pur auf der Eso Ebene. Die Ohnmacht der Allmächtigen super Geschichte zwischen der realen und nicht realen Welt und nicht mal weit entfernt von unserem Leben. Keiner liebt Karthin, da musste ich quäken...heul.
Dann ein Buch über Wolken über Nagasaki, Atombombe, sehr traurig und ergreifend, Heul und Prüfung versaut, weil ich es dabei gelesen habe, Sokrates, Märchenbücher und die jede Menge, ich liebe Märchen und Fantasi.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#18493
Aw: Warum lesen alle Bücher
(15.10.2010 23:26)  
 



Hellsicht schrieb:
ich frage mich schon seit geraumer zeit , warum alle bücher lesen oder sich in youtube die videos anschauen , 
 
meiner meinung nach wissen wir doch viel mehr als wir denken zu wissen , 
 
bei mir ist es so , das ich durch intensives denken auf eine fragen antorten bekomme , ohne ein buch zu lesen ,
 
kann mir da jemand eine antwort drauf geben
 
lieben gruss peter 
 
 

Hallo, Peter!
 
Die Frage hab ich zwar noch nie formuliert, aber nachdem du sie gestellt hast, hab ich festgestellt, dass es mir ebenso geht wie dir..
Ich bin ebenfalls nicht besonders belesen, trage das aber nicht offen vor mir her, weil man so schnell in den Ruf eines oberflächlichen Menschen kommt, der nicht mal "liest"  :-)
Ich habe das Problem, dass ich bei Büchern immer das Gefühl habe, jemand versucht, mich mi seinen Gedanken zu beeinflussen... Romane sind mir zu langweilig... Märchen für Erwachsene..
Sachbücher machen Sinn und gehören bei Bedarf zu meiner Lektüre..
Ansonsten gebe ich dir Recht - die Erkenntnis findet man nur in sich selbst.
Egal, welchen Religionsstifter du nimmst - Mohammed, Jesus, G. Siddartha... bekamen sie ihre Erkenntnisse aus Büchern?
Entweder man findet es bei sich oder nicht - ich glaube nicht, dass man sich die Erkenntnis anlesen kann, denn...dann bekommst du mit jedem weiteren Buch eine andere Erkenntnis und kommst selbst nicht voran.
 
 
Es grüsst der
 
Zeitreisende
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#18494
Aw: Warum lesen alle Bücher
(15.10.2010 23:34)  
 



Mara schrieb:

 

Bei manchen Romanen aus früheren Zeiten habe ich mir schon gedacht, das ist bestimmt eine Rückerinnerung die der Autor jetzt verarbeitet.
Woher kommen solche Geschichten, so eine Phantasie ?
Das ist doch ganz tief aus einen raus und da sind bestimmt auch Bilder aus früheren Leben mit dabei. 

Hallo, Mara..
 
Ich bezweifele das.
Denk mal an Rosamunde Pilcher.. Die schreibt am Fließband aus der guten alten Zeit.. Ich denke, wenn man einmal een Bogen raus hat, dann kann man aus allem einen "Roman" machen und je trivialer, desto lebensnaher kann er einem noch erscheinen..
Aber deine Zeilen brachten mich auf einen anderen Gedanken - vielleicht gewährt einem ein alte Roman einen Einblick in das Denken einer vergangenen Zeit..
Vielleicht sollte ich meine Einstellung ändern und doch mal ein paar Klassiker lesen...zumindest probehalber.  :-)
 
PS:  ist zwar off-topic, aber passt trotzdem irgendwie..
 
Das mit dem Blick in eine andere Zeit geht mir immer so, wenn ich die Bilder der alten holländischen Meister betrachte..
Macht es mal und konzentriert euch auf so ein Bild... Es zieht euch rein und man fühlt sich in die Zeit versetzt...
Mir gehts zumindest so..
 
:-)
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#18497
Aw: Warum lesen alle Bücher
(15.10.2010 23:55)  
 


Zeitreisender, ich kann Dich gut verstehen mit den Bildern, daher liebe ich die Malerei und male auch.
Mit den alten Klassikern ist nicht nur wegen des Lesen super, nein auch die Wortwahl von damals ist sehr interessant, finde ich die Veränderung der Sprache bis heute
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#18498
Aw: Warum lesen alle Bücher
(16.10.2010 00:06)  
 



Zeitreisender schrieb:

Mara schrieb:

 

Bei manchen Romanen aus früheren Zeiten habe ich mir schon gedacht, das ist bestimmt eine Rückerinnerung die der Autor jetzt verarbeitet.
Woher kommen solche Geschichten, so eine Phantasie ?
Das ist doch ganz tief aus einen raus und da sind bestimmt auch Bilder aus früheren Leben mit dabei. 

Hallo, Mara..
 
Ich bezweifele das.
Denk mal an Rosamunde Pilcher.. Die schreibt am Fließband aus der guten alten Zeit.. Ich denke, wenn man einmal een Bogen raus hat, dann kann man aus allem einen "Roman" machen und je trivialer, desto lebensnaher kann er einem noch erscheinen..
Aber deine Zeilen brachten mich auf einen anderen Gedanken - vielleicht gewährt einem ein alte Roman einen Einblick in das Denken einer vergangenen Zeit..
Vielleicht sollte ich meine Einstellung ändern und doch mal ein paar Klassiker lesen...zumindest probehalber.  :-)
 
PS:  ist zwar off-topic, aber passt trotzdem irgendwie..
 
Das mit dem Blick in eine andere Zeit geht mir immer so, wenn ich die Bilder der alten holländischen Meister betrachte..
Macht es mal und konzentriert euch auf so ein Bild... Es zieht euch rein und man fühlt sich in die Zeit versetzt...
Mir gehts zumindest so..
 
:-)
 
 


Hallo Zeitreisender
Ok, bei Rosamunde Pilcher mag das nicht zutreffen, doch aber ich denke schon das es bei manchen Autoren so ist
Ja ich denk auch bei manchen Malern mögen das Bilder aus der Vergangenheit sein.
Mir gefällt der Gedanke es könnten unbewußte Rückerinnerungen sein *grins*
 
Letzte Änderung: 16.10.2010 00:34 von Mara. Grund: Was noch dazugefügt
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#18502
Aw: Warum lesen alle Bücher
(16.10.2010 01:11)  
 


genau das meine ich Zeitreisender , 
 
danke für dein kommentar
 
Gruß Peter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12345Weiter>Ende>>