eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
weinachten und so (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück1234Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 259  
THEMA: weinachten und so
#41643
Aw: weinachten und so
(10.12.2013 08:57)  
 


Bei mir verläuft Weihnachten ungefähr so wie bei Schutzengel, nur dass wir als "Heiden" nicht in die Kirche gehen. Ich komme aus dem Ostteil von Deutschland und da hatte Weihnachten für viele keine religiöse Bedeutung mehr. Für uns ist es mehr ein Fest der Beschaulichkeit, der Familie (und ich habe eine große *schmunzel), der Harmonie und des Friedens. 
 
Zum 1. und 2. Weihnachtsfeiertag gibt es Gänsebraten. Auch Tradition. Und da bin ich ziemlich froh, dass mein 18jähriger Untermieter (gehört mittlerweile zur Familie) bei seiner Mutter feiert, weil er Vegetarier oder fast schon Veganer ist. Da hätte ich echt ein Problem mit dem Festtagsessen.
 
Weihnachtsbaum ist ein Muss und die Geschenke natürlich auch. Ich habe noch Bilder von Weihnachten vor 2 Jahren drin, welches ich damals dank lieber Menschen hier (wie z.B. Mondzauberin) so feiern konnte. Gerade durch diese Aktion hat Weihnachten für mich noch eine besondere Bedeutung bekommen. Dies werde ich nie vergessen.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41645
Aw: weinachten und so
(10.12.2013 21:37)  
 


Mein "Weihnachten" ist kurz erzählt: Ich arbeite am Heiligabend, und am 2. Feiertag mit einer Doppelschicht im Fitness-Studio (Ja, es gibt eine menge bekloppte, die ins Studio kommen an diesen Tagen): Ich stehe auf, frühstücke, mache mich für Arbeit fertig, gehe in den Betrieb, und gegen Abend gehe ich wieder nach Hause, esse was, guck mir nen Film an, und gehe irgendwann ins Bett. Der 2. Weihnacht habe ich frei. Ich werde aufstehen, Frühstücken, den ganzen Tag im Internet surfen, Spiele spielen oder Filme gucken, abends mir irgendwas zu essen machen, und irgendwann ins Bett gehen. Silvester werde ich genau so mit Arbeiten verbringen, Neujahr dagegen wieder daheim abhängen.
Kein Adventskranz, kein Weihnachtsbaum, kein "Feier", keine Geschenke, keine Familie, keine Freunde. Keine "Besinnlichkeit", kein Festtagsessen, kein Zusammensein überhaupt mit irgend jemanden, keine Liebe, keine Zuwendungen, keine Kirche, keine Weihnachtslieder, keine Kinder, kein Ausgehen, keine Lichterketten oder Fensterschmuck.
Dies wird das 5. Jahr sein, welches so in der Art mein "Weihnachten" ablaufen wird.
Naja, ok, vielleicht zünde ich mir ein Räucherstäbchen an. Aber das ist auch schon wirklich alles...
 
{#smiley-wink}
Aquajade
 
„Interessiere Dich für Dein Leben! Denn Du bist der einzige, der etwas daraus machen kann!“
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41646
Aw: weinachten und so
(11.12.2013 12:54)  
 


 
Hallo Aquajade und ihr lieben anderen,
auch ich habe mit dem herkömmlichen "Weihnachtsfest" nichts mehr am Hut.
Ein Feiertagschrist bin ich nicht, d.h. sonst kein Kirchgang, auch an Weihnachten keiner. An Heiligabend, wenn das Wetter es zulässt, mache ich eine Wanderung im Schwarzwald, wo ich wohne, ein gutes Essen, Musik, evt. das Weihnachtsoratorium von Bach o. a. ; am ersten Weihnachtsfeiertag vielleicht malen, wandern, lesen oder....; am zweiten habe ich meine "Konzertfreundin" zum Essen eingeladen.
Ich habe auch jedes Jahr eine "wenn ich möchte Heiligabendeinladung" von einer befreundeten Familie. Vor drei Jahren war das einmal sehr schön, es lag Schnee und wir machten einen kleinen "Schneeausflug". Ich habe mich dabei aber trotzdem nicht ganz wohl gefühlt und werde solche Tage nur noch mit Menschen ohne "Anhang" oder in einer größeren Gruppe verbringen.
 
{#smiley-smile} soul
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41647
Aw: weinachten und so
(11.12.2013 13:01)  
 


liebe Aqua,
 
also ich werde am weihnachtsabend unseren wohnraum mit kerzen beleuchten.
da ist dann auch eine dabei, die ich für dich anzünde.
daneben, eins der tibetanischen räucherstäbchen.
{#1156282440}
herzensgruss
mondi
 
 
am
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41648
Aw: weinachten und so
(11.12.2013 13:54)  
 



mondzauberin schrieb:
liebe Aqua,
 
also ich werde am weihnachtsabend unseren wohnraum mit kerzen beleuchten.
da ist dann auch eine dabei, die ich für dich anzünde.
daneben, eins der tibetanischen räucherstäbchen.
{#1156282440}
herzensgruss
mondi
 

 
Du bist lieb...
Danke
{#1166557722}
 
„Interessiere Dich für Dein Leben! Denn Du bist der einzige, der etwas daraus machen kann!“
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#41649
Aw: weinachten und so
(11.12.2013 21:14)  
 


 
Aqua, damit die Kerze von Mondzauberin für Dich nicht so einsam dasteht, werde ich für Dich auch eine anzünden und an Dich  denken und an einige andere hier auch!
 
LG soul {#1212694099}
 
  
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück1234Weiter>Ende>>