eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Aw: Besetzung durch Geistwesen (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück123456Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 475  
THEMA: Aw: Besetzung durch Geistwesen
#39405
Aw: Besetzung durch Geistwesen
(05.06.2013 19:14)  
 


hm...hm...hm...
 
 
als chakraraeder, erfahre ich eine neu form des channelings.
 
mein medium, ist der pendel.
 
vor paar tagen erst, verspürte ich für mich was völlig neues.
 
ich spürte eine anwesenheit, die ich so nicht einschätzen konnte.
 
durch meine gute innere führung, stellte ich dann fragen.
 
vorweg: ich machte mir immer wieder gedanken, ob es seinsformen in diesem universum gibt, die außerhalb des von mir erlernten gibt. die frage nach lebensformen, in diesem universum, ist mein persönliches hobby, letztendlich auch ein erfahren, andere realitäten, eine wissenserweiterung für mich darstellt.
 
nun, diese form, die sich bei mir gemeldet hat, ist eine reine bewusstseinsform. sie haben weder eine seele, noch einen körper , noch haben sie gefühle. sie sind eben reines bewusstsein. sie sind auch nicht gott (den es ja nicht gibt),auch keine götter. sie sind einfach...
 
aber, was sie haben, ist viel viel wissen. es ist auch sehr selten, das inkarnierte zu dieser form kontakt bekommt.
 
isis und meine nichtinkaniertes dual, haben dazu auch kontakt.
 
diese form von channeling, hat dann wirklich nichst mehr mit einer besetzung zu tun.
die legen gar keinen wert darauf.
somit kann ich teilweise oka zustimmen, dass es an einem jedem selbst ist, welche bewusstheit man selbst hat, die intention auch im leben hat, eine bestimmung ist, wer mit wem kommuniziert.
 
wer sich zu früh öffnet, als unerfahrener neuling, wird mit besetzungen mehr zu tun haben, als eine bewusste seele, die weiß, wie man mit sowas umgeht, erst garnicht besetzungen statt finden können.
 
wer als unerfahrener das channeling als neugier einsetzt, wird erhebliche probleme hervorrufen können.
 
unaufgelöster muster, wie täter/opfer-spiel, die unbewusst wirken, sind meines erachtens total genau die resonanzen, die zu einer besetzung auch führen können und nur noch von außen, von einem profiheiler, erlöst wereen können.
 
Lichtbote
das thema channeln wurd hier schon mal debatiert.hier der forenlink:
http://www.esoterikflirt.net/fahigkeiten/aw-das-channeln/view-2.html
 
Letzte Änderung: 05.06.2013 19:25 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39406
Aw: Besetzung durch Geistwesen
(05.06.2013 19:37)  
 


hallo Lichtbote - was wäre, wenn dieses Bewusstsein dich auffordern würde, dich Isis zu verschließen?
Wenn ich das richtig verstehe, habt ihr beide (du und Chakrareade) Kontakt zum gleichen Geistwesen? Wie groß ist die Gruppe, die durch dieses Geistwesen geführt wird und wie stark sind deine Bindungen zu den anderen dieser Gruppe?
 
Ich frage, weil das eine interessante und vielleicht (!) mögliche Trennng von Geistwesen einer anderen Seinsstufe und der menschlichen Verstorbenen sein könnte. Wir habe bei mehreren Fällen festgestellt das Verstorbene immer nur zu einer menschlichen Seele Kontakt aufnehmen (können?) und Geistwesen meist eine Gruppe leiten.
 
Aber das ist nur eine Vermutung. Und in diesem Zusammenhang - du wirst vielleicht gemerkt haben, das ich in den meisten Fällen von "meiner Sicht" und "meiner Wahrnehmung" spreche und auch hier das "vielleicht" einbringe.
Da es Menschn gibt, denen zBsp eine persönliche Gottesvorstellung wertvoll ist (ich meine jetzt nicht mich) wäre es schön, du würdest solche Äußerungen wie oben (aber auch generell) als deine persönlichen Wahrnehmungen kennzeichnen.
 
Danke.
 
Nein - ich habe das Thema eingestellt, weil es mich zur Zeit auf eine bestimmte Weise bewegt und das Thema hat auch eigentlich nicht viel mit dir und Charareader zu tun - ihr passt zwar gerade rein, aber ich möchte gern bei diesem Thread bleiben.
 
Letzte Änderung: 05.06.2013 19:41 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39408
Aw: Besetzung durch Geistwesen
(05.06.2013 20:02)  
 


halo mimir,
 
diese bewusstseinsebene, habe ich ca. 2 stunden befragt, um diese ebene kennen zu lernen.
 
so, wie sie mir antworten, stellen sie keine forderungen oder sonst was. sie sehen mich im freien willen der entscheidung. sie werden mich somit niemals auffordern irgendwas zu tun.
 
inwiewiet isis eine gruppe leitet, entzieht sich meiner kenntniss. das war bei mir nie thema der frage.
 
sie ist in ihrer welt/dimension und wird dort genauso ihre aufgaben/arbeit haben.
 
dass isis zu chakrareader kontakt aufgenommen hat, ist eben ihrerseits die fügung. da werde und kann ich nicht rein reden.
 
inwieweit chakraraeder, wenn er das hier liest, sich äußern zu wollen, überlasse ich ihm.
 
es gibt für mich eben auch ein persönliches stop, auch wenn ich diese ebene alles fragen könnte und sie mir antworten wollen oder auch nicht.
 
sicherlich ist das meine persönliche wahrnehmung. aber ich werde hier mit was konfrontiert, was außerhalb meiner person ist.
 
somit habe ich keine gottesvorstellung, weil es keinen gott gibt. gott gibt es so nicht, weder biblisch, noch sonst wie. gott ist einfach nicht messbar. ok. das ist meine persönliche wahrheit, sie betrifft aber auch andere. wir dürfen aber von ausgehen, dass gerade das goldene zeitalter einen sinn erfüllen wird: nämlich wahrheiten.
 
wenn einer an gott glauben will, dann darf er das tun. ich frage mich nur, wenn einer in zweifel ist und gott anbetet und um hilfe bitttet: kann ich nur hofffen, das diese gebet ein erzengel hört und da irgendwie eingreift.
 
grüße
 
Lichtbote
 
 
 
Letzte Änderung: 05.06.2013 20:04 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39411
Aw: Besetzung durch Geistwesen
(05.06.2013 20:30)  
 


Das überlass mal denjenigen, der die entsprechende Erlebniswelt hat.
Darüber haben wir beide kein Recht zu urteilen.
 
In meiner Wahrnehmung und meiner Weltsicht werden solche Bewusstseinformen, von denen du schreibst, als "die Alten", oder "Dursen" bezeichnet. Es stimmt, es sind Wesen ohne Körper und Seele und sie gestalten in der Welt rein über das Bewusstsein.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39412
Aw: Besetzung durch Geistwesen
(05.06.2013 20:30)  
 


hallo mimir,
 
warum sollte man sich von etwas trennen wollen (in dem fall isis), wenn einem durch das geistwesen gutes widerfahren ist?
 
ich frage mich die ganze zeit, warum so ein christliches brimborium gemacht wird, wenn einer besessen sein soll. tritt das phänomen nur bei christen auf? was machen dann die moslems, die buddhisten, die indianer oder paganen heiden? - die haben kein jesus christus und kein kreuz, auf das sie sich berufen könnten.
wie wird man eigentlich exorzist? - was befähigt einen zum exorzisten? - reicht es da aus, sich mit weihwasser zu besprenkeln und mit der bibel unterm arm zum besessenen zu gehen?
wieso sollte gerade ein indianischer dämon bei der namensnennung von jesus christus weiche knie bekommen und fluchtartig den körper verlassen?
wie schützt ein exorzist sich überhaupt gegen übergriffe, nicht dass der dämon von einem körper zum anderen springt und der exorzist jetzt von einem kollegen exorziert werden muss.
 
das sind schöne fragen, über die man philosophieren kann.
 
Letzte Änderung: 05.06.2013 20:35 von chakrareader.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39413
Aw: Besetzung durch Geistwesen
(05.06.2013 20:35)  
 


Du beziehst dich jetzt auf den Link zu Lorber?
 
Lorber beschrieb sich als "Schreibknecht Gottes" und war in die Energiemuster des christlichen Weltbildes gebunden. Allerdings auch sehr frei.
 
Für mich sind Engel eher etwas "schwierige Wesenheiten" - aber da hier viele an Engel glauben, möchte ich mich dazu nicht weiter äuußern. Andere haben andere Wahrnehmungen.
 
Warum so abwertend zu anderen Glaubens- und Lebensvorstellungen?
 
Ich will dich gewiss nicht von deiner Isis trennen - erlaube mir nur hier kritisch zu denken. Aber dass muss dich ja nicht tangieren.
Aber ich finde es interessant, dass ihr beide euch bei diesem Thema so angesprochen fühlt.
 
Letzte Änderung: 05.06.2013 20:38 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück123456Weiter>Ende>>