eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Die göttliche Isis (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12345678910Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 843  
THEMA: Die göttliche Isis
#38799
Die göttliche Isis
(02.05.2013 06:28)  
 


hallösche,
 
ich habe die erlaubnis bekommen, dass hier zu schreiben.
 
vielen von euch ist isis als die ägyptische ikone der magischen liebe bekannt.
 
isis ist ein dym, auf deutsch, ein ururalte engelform, die inkarnieren.
 
deswegen schreibe ich das hier unter engel.
 
isis ist für mich aus anderen inkarnationen keine unbekannte. wir hatten immer wieder begegnungen. leider waren wir nie ein liebespaar....schnüf{#smiley-cry}
 
diese tage wurde mir für wenige sekunden erlaubt, isis zu sehen. sie ist eine wunderschöne junge frau, die sogar etwas ähnlichkeiten mit meiner ersten großen liebe hat.
 
die fügung brachte uns in dieser inkarnation wieder zusammen, in einem engen kleinen
kreis, signifikant, wer ich selbst bin, für das, was ich tun muss, schließt sich dieser kleine kreis. das so nebenbei.
 
ich will hier ein bild reinposten, was dem bild von isis schon sehr ähnlich ist, damit ihr eine vorstellung habt, wie sie aussieht.
 
wenn man sich die haare glatt und richtig schwarz vorstellt, kommt das dem schon sehr nahe.
 
http://2.bp.blogspot.com/-9bwKCYeMiRg/TiqcUSL6-7I/AAAAAAAABCA/b-lcFexPieA/s1600/Isis%2BValverde%2B2.jpg
 
(kein copyright. ich darf dieses bild hier einstellen^^)
 
 
Männers.. bleibt bitte ganz ruhig und locker, gell?^^
 
Lichtbote
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#38809
Aw: Die göttliche Isis
(02.05.2013 19:19)  
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#38829
Aw: Die göttliche Isis
(04.05.2013 21:48)  
 


Hallo Lichtbote,
 
mal eine Runde schmunzeln muss, du erinnerst mich an einen Fall den ich in meiner Jungen erlebte. Ich machte meinen ganz eigenen Erfahrungen Richtung Esoteri. Durch die Erfahrungen ging ich auf die Suche nach Menschen, die Ahnung haben. Heute lächele ich darüber.
 
Ich traf auf eine Gruppe die sehr kirchlich anghaucht war. Antworten bekam ich keine, keiner hatte Zeit oder gar das Gefühl, mich in meiner Hilflosigkeit zu unterstützen mit den neuen Erfahrungen.
 
Auch sie hatten Bilder von Ihren Vorbildern. Ich war auf einer Trancesitzung dieser Menschen, und habe natürlich keine Antworten auf meine Fragen gefunden, die bekam ich erst 30 Jahre später, aber auch nur Hinweise.
 
Wir sind und bleiben in erster Linie Menschen die sich hier zurecht finden müssen, mit diesen Bildern, habt der Mensch ab, hällt sich für etwas besonderes, und verliert seinene Mitmenschen aus den Augen, da sie so geblendet sind von ihren Göttern, und sich am Ende für Gott halten, und denken zu wissen wie diese aussehen.
 
Ich denke nicht, dass es wichtig ist, wie die gute Frau ausgesehen hat, eher wichtig was sie tut, und wie sie auf uns wirkt.
 
Ich persönlich, sehe sie als Hohepriesterin, die durch alle Reiche, Lichtg und Schatten führt.
Inana Abstieg in die Unterwelt, zeigt, sehr gut, welche Motivation hinter ihr steht. Sie hatte im Lauf der Jahrhunderte so viele Namen, das ich es vielleicht durcheinander bringe.
 
Ute 
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#38863
Aw: Die göttliche Isis
(07.05.2013 17:43)  
 


Hallo ute,
 
vielen dank für deinen meinungsbeitrag...
 
ich stimme dir zu, das viele menschen, esoteriker or whatever in höhenflüge geraten können, wo mit wenig bis gar keinen durchblick und nicht erfassen können der wahrheit, sich selbst für götter halten, hervorgehend, aus irgendwelchen begebenheiten, die für sie was besonderes waren.
 
darüber kann ich dann schmunzeln. meinung und glaube, ersetzt für solche menschen wissen und wahrheit und ihre eigene realitität, ist dann ihre wahrheit, die sie aber auch haben dürfen.
ich hoffe nur, sie sind glücklich dabei und schaden keinen dritten. {#smiley-wink}
 
ich selbst mache mir kein traumbild von isis, sondern ich weiß, was diese ururalte engelsseele einfach kann und wissen hat. das ich sie sehen durfte, ist einfach ein geschenk.
ich sehe auch anderes, was auch ein geschenk ist, aber auch mit mir selbst zu tun hat, zu erfahren, wer wie aussieht und auch andere dinge, die zu meiner arbeit einfach passend sind.
 
ich bin somit für meinungen und glauben weniger bis garnicht zu haben, aus einem ganz einfachem grund: es bringt uns alle nicht einen deut vorwärts.
 
nur wahrheit, ein begreifen und dann auch ein tun, bringt menschen vorwärts. sonst nichts!
 
in dem sinne, ein schmunzeln aber liebevoll, zu dir.
 
herzlichst
 
Lichtbote
ps: an die moderatoren hier: ich weiß ja nicht, wie hier mit off topic beiträgen umgegangen wird..aber, der beitrag von user apollon ist völlig daneben und gehört in meinen augen gelöscht.
 
Letzte Änderung: 07.05.2013 17:47 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#38865
Aw: Die göttliche Isis
(07.05.2013 18:12)  
 


warum ?
 
 
der hier geloescht gehoert bist du ....
(aber das ist nur eine meinung von mir - wie mein bildchen was ich durchaus passend und witzig finde - aber du darfst dich gerne weiter an mir reiben ... im sinne eines spiegels^^)
 
{#engel}
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#38867
Aw: Die göttliche Isis
(07.05.2013 18:35)  
 



Apollon schrieb:
warum ?
 
 
der hier geloescht gehoert bist du ....
(aber das ist nur eine meinung von mir - wie mein bildchen was ich durchaus passend und witzig finde - aber du darfst dich gerne weiter an mir reiben ... im sinne eines spiegels^^)
 
{#engel}


ich bin im gegensatz zu anderen KEIN intrigenteiber/hetzer.
 
ich habe so ein frustverhalten nicht nötig und DU bist sicherlich kein spiegel für mich.
 
gib jetzt ruhe und gut ist!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12345678910Weiter>Ende>>