eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Aw: Aufstieg um den 21.12.? - Was kann man tun! (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück1234Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 397  
THEMA: Aw: Aufstieg um den 21.12.? - Was kann man tun!
#37878
Aw: Aufstieg um den 21.12.? - Was kann man tun!
(11.12.2012 16:28)  
 


Danke Michael
 
für Deine guten und ausgewählten Worte.
 
Ich erzwinge auch nichts und lass es laufen, aber wenn die Zeit zu Handeln ist, bin ich bereit.
 
Mein Handeln bezieht darauf, die Wahrheit zu sagen, jeden Tag,
 
Menschen zu helfen, wenn sie Hilfe zulassen,
 
meine Erkenntnisse uneigenütz weiter zu geben
 
und etwas mehr Licht in Herzen zu bringen.
 
natürlich soll man schreiben, reden oder fragen........
 
Licht und Liebe
 
Valenca
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#37883
Aw: Aufstieg um den 21.12.? - Was kann man tun!
(11.12.2012 23:48)  
 


Ja Valenca und die Wahrheit bedeutet für mich, in den Spiegel sehen zu können und mich selbst zu erkennen, gerade und unverbogen, denn das ist meine Wahrheit. Ein anderer mag eine ganz andere Wahrheit für sich beanspruchen und kann genauso richtig liegen.
Helfen und Hilfe anbieten..sehr gerne, aber immer innerhalb der Grenze, an der Mensch beginnt, dem anderen seinen eigenen Willen, seine eigene Wahrheit aufzudrücken......und da sind wir (zugegebenermassen oft unbewußt) doch sehr schnell dabei. Ich habe diesen Fehler selbst oft genug begangen......und ich freue mich über deinen Satz "Menschen zu helfen, wenn sie es zulassen", denn auch das war eine bittere Erkenntnis für mich: zu sehen wie jemand leidet, den Schlüssel in der Hand zu halten und dennoch zu akzeptieren, dass Hilfe nicht gewünscht ist. So lernen wir täglich dazu und wachsen daran.
 
Namaste
 
 
Michael
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#37884
Aw: Aufstieg um den 21.12.? - Was kann man tun!
(12.12.2012 04:51)  
 


ihr lieben,
 
eine liebe freundin hat mir mal gesagt: "anstupsen ist erlaubt.",
als wir uns über spitituelle entwicklungen unterhielten.
dass der "aufstieg" sich in jedem einzelnen vollzieht, ist ebenso meine erfahrung.
das bewusstsein, dass alle dimensionen gleichzeitig stattfinden, obwohl  ab der fünften dimension "zeit" gar nicht mehr existiert, war hilfreich für meinen eigenen "aufstieg".
glaube, liebe, hoffnung begleiten mich. 
ich glaube, dass die seele in unseren herzen wohnt...während unseres aufenthalts auf diesem planeten.
so manchesmal, wenn ich nachts die sterne angucke, frage ich meine sternengeschwister,
die lichtjahre entfernt, irgendwo im sternbild des einhorns sind,
weshalb ausgerechnet ich, auf dem planeten erde, erfahrungen machen soll.
die antwort auf diese frage spüre ich im herzen, sie ist nur zu einem teil vom verstand erfassbar.
wir sind mit allem lebendigen verbunden, durch die seele, die wiederum ein teil der quelle aller seelen ist. 
es gab eine zeit, in der ich meine eigene spirituelle entwicklung anstrebte,
seltsamerweise wurde mir dann bewusst, dass dass dieses streben eher bremste.
tja und dann, als mir das spirituelle eher egal war und ich mich selbst,
genau so lieben konnte, wie ich bin öffnete sich eine innere türe.
manchmal fühle ich mich in diesem leben, auf der erde hier, wie eine reisende,
die irgendwann auch wieder zurück auf ihren heimatplaneten reist
und den sternengeschwistern vom planeten erde berichtet,
dem planeten, auf dessen bewohner, die man menschen nennt,
oft das materielle wichtiger nehmen, als das sein.
ein planet, auf dem die bewohner etwas, das sie "geld" nennen, als tauschmittel erfunden haben.
meine sternengeschwister kennen dieses system von geld, macht, korruption,angst und egoismus nicht. sie können auch nicht nachvollziehen, weshalb die spezies "mensch" den planeten kaputtzivilisiert, anstatt zu erkennen, dass mutter erde auch beseelt ist.
es freut mich, dass immer mehr menschen aufwachen und erkennen,
wie bescheuert das noch bestehende system ist.
 
in liebe
namasté
mondi
 
 
 
 
 
 
am
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück1234Weiter>Ende>>