eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Wie fing es bei euch mal an...? (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück123Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 229  
THEMA: Wie fing es bei euch mal an...?
#40037
Aw: Wie fing es bei euch mal an...?
(29.06.2013 20:07)  
 


Grenzen setzen tue ich jetzt auch und hab mich von vielem getrennt was mir nicht gut tut.
Es geht mir auch schon deutlich besser. Bin schon fast wieder "normal"
Liebe möchte ich trotzdem erfahren. Muss keine Beziehung sein. Ich bin ein fühlender mensch und das will ich auch erleben und ausleben. Wie auch immer das sein sein sollte.
 
Leben und erleben
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40043
Aw: Wie fing es bei euch mal an...?
(30.06.2013 09:07)  
 


ach damdam,
 
guck mal in dein herz......
da findest du liebe.
{#zweiherzen}
manche herzen sind wie damenhandtaschen,
da ist jede menge alter kram drin,
wenn du den beleuchtest und sortierst,
findest du auch die liebe.
 
herzensgruss
mondi
 
 
 
am
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40079
Aw: Wie fing es bei euch mal an...?
(30.06.2013 20:18)  
 


Nein das stimmt nicht,da Wieder sprech Ich dir Zauberwald,Jeder Mensch möchte seiner willen geliebt werden,und liebe geben,es sitmmt das es mit der Selbsliebe anfängt,aber Wir alle sind Menschen,wir sind nicht dazu geschaffen alleine zu leben,zumindest aus meiner sicht,eine Weile alleine sein,um sich Selbst finden ist eine andere Sache,aber sich nur auf die Herzensenergie konzentrieren,finde ich Schwachsinng,was nützt einem das Herz wenn es nicht gelebt wird,dann kann er gleich ihns Kloster gehen! Liebe grüsse Sternenstäubchen und Ich denke das er seinen Weg schon macht auch ganz ohne unsere Hilfe :)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40083
Aw: Wie fing es bei euch mal an...?
(30.06.2013 20:36)  
 


sternenstäubchen,
 
nun selbstliebe und nächstenliebe sollten im gleichgewicht sein....
beides findet man, wenn man ins eigene herz guckt.
{#zweiherzen}
namasté
mondi
 
 
am
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40084
Aw: Wie fing es bei euch mal an...?
(30.06.2013 20:39)  
 


Hmm glaube es ist beides wichtig. Ein funktionierendes Herz zu haben und es mit jemanden dann zu teilen. Es ist bestimmt viel Müll auch drin das ausgetauscht werden sollte. Neue kraft zu sammeln sich selbst zu lieben und dann vll auch jemand anderen auch.
Bisschen Hilfe nehme ich gerne auch an. Zumindest denk Anstöße. Arbeiten muss ich klar selber.
Der weg muss da aber erst gefunden werden.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40091
Aw: Wie fing es bei euch mal an...?
(30.06.2013 22:34)  
 



Stardust schrieb:
wir sind nicht dazu geschaffen alleine zu leben,zumindest aus meiner sicht,eine Weile alleine sein,um sich Selbst finden ist eine andere Sache,aber sich nur auf die Herzensenergie konzentrieren,finde ich Schwachsinng,was nützt einem das Herz wenn es nicht gelebt wird,dann kann er gleich ihns Kloster gehen!

Man kann die Liebe leben,ohne in einer Partnerschaft zu leben,denn schliesslich ist die Partnerschaft nur EINE von vielen Möglichkeiten,Liebe zu schenken!
 
Man kann Kinder lieben,Tiere oder man kann für Menschen im allgemeinen große Liebe spüren  und sie verströmen,indem man für andere von und mit dem Herzen da ist und es befriedigt jene Menschen,die ihre Priorität eben nicht auf Paarbeziehung setzen ebenso,wie andere,deren Wunsch nach Partnerschaft sich erfüllt.
 
Wir brauchen alle Gemeinschaft,aber..dieses Bedürfnis kann auch auf anderen Pfaden als einer Beziehung Befriedigung finden.
Da hat wohl jeder seinen eigenen Weg und seine eigene Sehnsucht :-)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück123Weiter>Ende>>