eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     



 
Zum Ende gehen Beliebt: 196  
THEMA: Ich
#2579
Ich
(08.11.2008 04:04)  
 


Ich bin müde.
Ich bin erschöpft.
Wenn ich denke, ich habe es geschafft und kann mich kurz ausruhen, zeigt mir das Leben, dass ich noch meilenweit weg bin vom Ziel.
Es zeigt mir, dass das so nciht geht aber es zeigt mir nicht wie es geht.
Man sagt, wenn man liebt bzw den Menschen mit Liebe begegnet, erfährt man Liebe.
Warum trifft das nur parziell zu? Warum gibt es immer wieder bestimmte Bereich, die sich jeglichem Gesetz, jeglicher Logik und jeglichem Wissen und Wollen des Universums entziehen?
Ich bin müde.
Ich bin erschöpft.
Glückliche Menschen vollbringen gute Taten. Glückliche Menschen sind gut zu der Erde, sie respektieren und achten. Glückliche Menschen strahlen positive Enrgien aus.
Warum hindert das Leben den Menschen so dermaßen am Glück?
Warum wiederfahren so guten Menschen so viele Gemeinheiten?
Wenn es Gottes Wille ist, Liebe zu verbreiten, warum werden die Menschen so auf die Probe gestellt?
Gilt es nicht, Misstrauen abzulegen und einfach mit den Augen des Herzens zu sehen?
Gilt es nicht, mit Liebe alle Wunden zu heilen und jegliches Leid zu überstehen?
Ich bin müde.
Ich bin erschöpft.
 
Letzte Änderung: 08.11.2008 04:07 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#2989
Aw: Ich
(09.12.2008 02:01)  
 


Nicht Ich bin der Sinn.
Nicht Wir ist der Sinn.
Nicht Er ist der Sinn.

Der Sinn liegt in dem, was wir tun.
Denn nur was wir tun, ergibt Sinn.
Für irgendwen.
Wer auch immer das ist.

Und wenn wir nichts tun, dann ergibt das keinen Sinn.
Für niemanden.
Und die Gründe dafür sind diesem zudem unbekannt.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#4209
Aw: Ich
(09.02.2009 16:07)  
 


Oh, das ist mir aus den Herzen geschrieben.
Bin manchmal auch so müde und habe mich auch schon oft gefragt warum es so schwer gemacht wird.

Wahrheit ist einfach, es hört sich auch so einfach an mit Liebe seinen Weg zu gehen.
Aber das umzusetzen auch in schwierigen Zeiten, ist schwer. Ich denke wir sollen genau das lernen. Naja, das was einfach ist, das muß man nicht lernen und daran kann man auch nicht wachsen.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#4284
Aw: Ich
(13.02.2009 06:39)  
 


Schön gesagt, Mara..."das was einfach ist, das muss man nicht lernen und daran kann man auch nicht wachsen" - wie wahr, wie wahr
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen