eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Meine Gedanken (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück123456Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 301  
THEMA: Meine Gedanken
#20645
Meine Gedanken
(27.11.2010 17:13)  
 


OFT WÄRE ICH GERN EIN BAUM UND WÜRDE AUF DIE WIESE SCHAUEN,

DEN GEDANKEN NAH, DERER DIE DA SAßEN. DER VÖGEL LAUSCHEND,

WELCHE MICH UMWARBEN, IHR LIEBREIZENDER GESANG MIR MEINE ZEIT

VERSÜßT. SO STÄND ICH TAG UM TAG, JAHR EIN, JAHR AUS, BIS MIR DAS

ENDE NAHT, NUN FALL ICH MIT LAUTEM KRACHEN AUF UNSRE ERDE NIEDER

UND DÄCHTE MIT VERDRUSS, WIE KOMME ICH WOHL WIEDER?

ALS BALKEN, FÜR EINS HAUS, EIN STUHL, EIN TISCH ODER GA

NE BANK? EGAL ES WIRD SICH ZEIGEN, WAS MIR DIE ZUKUNFT BRINGT,

ICH SCHLIEß NUN MEINE AUGEN UND WACHE AUF GESCHWIND.

ALS SCHRANK DURFTE ICH ERWACHEN, BIS MICH DER WURM ENTDECKT,

ICH ZÄHLE NUN DIE TAGE, BIS ER MICH NIEDERSTRECKT, AM ENDE NUN

DIE FRAGE, WELCH SINN DAMIT ERFÜLLT, WAREN ES NUR DIE TAGE DIE ES

ZU LEBEN GILT? ICH FIEL NUN RASCH ZUSAMMEN, NUN WURDE ICH

ENTSORGT, ICH SUCHE NACH DER ANTWORT, WURD MIR DAS LEBEN MIR

NUR GEBORGT?

DER GLANZ IST MIR GENOMMEN, DAS WIRD MIR LANGSAM KLAR, MEIN

ZIEL IST NUN BESONNEN UND FÜHL MICH UNSCHEINBAR. SO LIEGEND AUF

DEM BODEN, GEBE ICH DEN TIEREN SCHUTZ, DAS BRETT WIRD NUN ZUR

ERDE, ICH FÜHLE MICH FREI DOCH OHNE NUTZ, DER WIND TUT NUN DAS SEINE,

ER TRÄGT EIN FEINES KORN, INS ZENTRUM , IN DAS MEINE, DIE ZEIT

BEGINNT VON VORN.

KAUM DASS IH ES BEMERKE, AUF DIESE ERDE NAH, IST ES DOCH EIN

WUNDER, ZUGLEICH SO UNSCHEINBAR, ALS SPROSS DER NUN ENTSTANDEN,

HOLT SICH AUS BODEN KRAFT, WIR SPRIEßEN NUN ZUSAMMEN UND

HABEN ES GESCHAFFT, VERBUNDEN MIT DER ERDE IST UNS DER HIMMEL

NAH, DAS WISSEN WIR UNS NUN TEILEN, ES IST SO WUNDERBAR.

DER KREIS IST NUN GESCHLOSSEN, DAS KORN UND ICH VEREINT, DIE ZEIT

VON UNS GENOSSEN, ES IST DIE LEBENSZEIT, WIR SCHAUEN AUF NE WIESE

ALS HÄTT WIR´S ERLEBT, IM GEDANKEN WIE DER DIESE, DIE ERDE WEITER

STREBT, SO SCHÄTZE JEDE STUNDE, IN DER DU BIST VEREINT UND LEBE

DIE SEKUNDE ALS WÄR SIE MAß DER ZEIT. DIE GESCHICHT IST NUN ZU

ENDE, OBWOHL SIE EHR BEGINNT, SIE REICHT UNS IHRE HÄNDE ZUM

TANZEN MIT DEM WIND.........FÜR DIE LIEBE

 

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#20649
Aw: Meine Gedanken
(27.11.2010 19:05)  
 


klasse , danke fürs teilen......
in der stille gibt es nur das ewige jetzt{#smiley-wink}
 
A.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#20650
Aw: Meine Gedanken
(27.11.2010 19:30)  
 


Wunderschöne gedanken, ja, so ist es mit der zeit und
immer wieder beginnt es neu , aus negativen wird positives
geschehen !
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#20651
Aw: Meine Gedanken
(27.11.2010 20:27)  
 


Erklärst Du mir deine Satz......LG Soshi
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#20653
Aw: Meine Gedanken
(27.11.2010 21:05)  
 


wen meinst du?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#20725
Aw: Meine Gedanken
(30.11.2010 13:10)  
 


 
 
Harmonieen
die wir vernehmen
erwecken die Seele
zum Bewusstsein des Schönen.
 
 
Hab Dank für diese Zeilen sie tun meiner Seele gut!
 
silberfrau
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück123456Weiter>Ende>>