eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Aw: Wer arbeitet damit?? (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück1234Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 392  
THEMA: Aw: Wer arbeitet damit??
#13083
Aw: Wer arbeitet damit??
(25.06.2010 12:15)  
 


Tera schrieb:
Hallo ihr Lieben,

Johanneskraut ist nach meinen Erfahrungen eine wunderbare Heilpflanze zur Beruhigung und Entspannung. Allerdings kann sie die Haut lichtempfindlich machen und sie kann die Pille ausser Kraft setzen!!

Mein Favourit sind die "Schwedenkräuter" in der Originalmischung nach Maria Treben. Dieses Allheilmittel ist äusserlich und innerlich anwendbar. Meine Eltern haben es in meiner Kindheit oft selbst angesetzt und an Kranke verschenkt. Ich habe es auch sehr oft selbst angesetzt und verschenkt. Wunder, die diese Kräuter vollbringen, aber ich mit eigenen Augen gesehen.

Sat Nam
Tera


ja du hast recht, aber warum sollte ich als spirituelle frau mir die pille reinziehen, die nur aus chemie besteht, wenn es ohnehin pflanzen gibt, die als verhütung genauso viel bringen und noch dazu gesund sind.

hier die homepage von einer freundin, die sich auf verhütungspflanzen spezialisiert hat und als jahrelange anwenderin kann ich die wilde karotte als verhütungspflanze sehr empfehlen. ich bin mittlerweile 41 und habe vor fast 20 jahren damit begonnen und seitdem auch keine kinder mehr bekommen.
wirkt und ist gesund
www.pflanzenwerkstatt.at
 
Lass nicht zu, dass Deine Ängste Deinen Träumen im Weg stehn!
www.naturspirit.net
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#13161
Internetseite für Kräuter
(27.06.2010 18:01)  
 


Eine der ersten Fragen hier war nach einer guten Internet-Seite für Heilkräuter. Vielleicht kann ich damit dienen:
http://www.kraeuter-verzeichnis.de/

Hier werden nicht nur Heilpflanzen und ihre Wirkungen beschrieben, man kann auch entsprechend der Krankheit die helfenden Kräuter finden, ebenso Kräuter-Rezepte (sogar mit Gramm-Angaben).

Ich fange zwar erst an, mit Kräutern zu heilen, aber auf dieser Seite hole ich mir oft wertvolle Hilfe.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#13845
Aw: Wer arbeitet damit??
(13.07.2010 09:30)  
 


Ergänzend kann ich noch das Buch "Naturheilkunde in der Gynäkologie" von Rina Nissim empfehlen.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#15562
Aw: Wer arbeitet damit??
(05.08.2010 12:56)  
 


ich kann auch das buch:
"die kräuter in meinem garten"

sehr empfehlen.

ich habs seit jahren zu hause, man bekommt gute tipps, wann man was und wie am besten pflückt, was man beachten sollte, wie die wirkung der pflanzen ist, welche edelsteine unterstützend wirken, aber auch die homöopathische zugehörigkeit.

es sind gute anmerkungen von hildegard von bingen drin, auch was gibt es mystisches über diese pflanzen zu erzählen und natürlich auch rezepte. es ist wirklich ein tolles buch, mittlerweile glaub ich die 4 auflage.

man kann es bei amazon bestellen.

alles liebe, karin theresa
 
Lass nicht zu, dass Deine Ängste Deinen Träumen im Weg stehn!
www.naturspirit.net
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#16199
Aw: Wer arbeitet damit??
(13.08.2010 11:26)  
 



Sitanka schrieb:
Tera schrieb:
Hallo ihr Lieben,

Johanneskraut ist nach meinen Erfahrungen eine wunderbare Heilpflanze zur Beruhigung und Entspannung. Allerdings kann sie die Haut lichtempfindlich machen und sie kann die Pille ausser Kraft setzen!!

Mein Favourit sind die "Schwedenkräuter" in der Originalmischung nach Maria Treben. Dieses Allheilmittel ist äusserlich und innerlich anwendbar. Meine Eltern haben es in meiner Kindheit oft selbst angesetzt und an Kranke verschenkt. Ich habe es auch sehr oft selbst angesetzt und verschenkt. Wunder, die diese Kräuter vollbringen, aber ich mit eigenen Augen gesehen.

Sat Nam
Tera


ja du hast recht, aber warum sollte ich als spirituelle frau mir die pille reinziehen, die nur aus chemie besteht, wenn es ohnehin pflanzen gibt, die als verhütung genauso viel bringen und noch dazu gesund sind.

hier die homepage von einer freundin, die sich auf verhütungspflanzen spezialisiert hat und als jahrelange anwenderin kann ich die wilde karotte als verhütungspflanze sehr empfehlen. ich bin mittlerweile 41 und habe vor fast 20 jahren damit begonnen und seitdem auch keine kinder mehr bekommen.
wirkt und ist gesund

www.pflanzenwerkstatt.at

 

Hallo Sitanka, 

 

das finde ich sehr Interessant und schaue mir mal die homepage deiner Freundin mal an .....dein Beitrag ist zwar länger her aber danke dafür :-)....

 

Liebe Grüße Johanna

 

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#28692
Aw: Wer arbeitet damit??
(15.06.2011 18:47)  
 


Hallo Kelchkönigin,
du fragtes: Wer arbeitet auf energetischer Basis damit ??
 
Die Tips der Anderen wie Tees Schwedenkräuter und so weiter haben nichts mit Arbeit auf energetischer Basis zu tun.
 
Zur Arbeit auf energetischer Basis gehören die Blütenezessen (wie z.B. die Bach-Blüten) von denen es sehr viele verschiedene gibt wie: FINDHORN Flower Essences, Master´s Flower Essences Kalifornien, ROSEN-Essenzen von Perelandra und viele andere.

Ich arbeite vorwiegend mit den Bach-Blüten.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück1234Weiter>Ende>>