eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Möchte raus aus dem Tief - aber wie und womit? (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12345678910Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 498  
THEMA: Möchte raus aus dem Tief - aber wie und womit?
#17306
Aw: Möchte raus aus dem Tief - aber wie und womit?
(03.09.2010 17:36)  
 


Hallo, Sitanka..

Das mit dem Johanniskraut kommt immer wieder.
Es gibt nur ein Problem...man muss ein Depot aufbauen, also es 4 - 6 Wochen nehmen.
Meist ist es aber so, dass diese Stimmungsschwankungenmit kurzfristiger Vorlaufzeit kommen...wenn es wieder mal tagelang regnet oder die Sonne immer und immer nicht scheinen will..oder einem ein Ereignis im persönlichen Umfeld aus der Bahm wirft..
Im Übrigen mag Johanniskraut eine depressive Verstimmung lindern können, aber sicher keine ausgewachsene Depression..
Es gab vor einer Weile mal ein Mittel auf pflanzlicher Basis, das sehr gut war - der Extrakt der KavaKava-Pflanze...leider wurde es dann vom Markt genommen, da es bei längerer Einnahme in Einzelfällen zu Schädigungen der Nieren kommen kann..

THC ist auch sehr gut....vernünftig dosiert...aber leider auch nicht frei verkäuflich...

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#17307
Aw: Möchte raus aus dem Tief - aber wie und womit?
(03.09.2010 17:47)  
 


Versucht es mal mit einer Licht-Therapie.
Nicht umsonst geht es allen depressiven Menschen im Sommer besser als im Winter.
Das Licht regt die Melatoninproduktion an.

Um eine entsprechende Wirkung zu erzielen muss man jedoch eine gewisse Luxzahl erreichen, dann eine Stunde davor gesetzt, in 40 - 60cm Abstand....es wirkt!

Man kann so eine Lichdusche auch selbst bauen...auch mit Energiesparleuchten.
Kosten - ca. 100 €

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#17320
Aw: Möchte raus aus dem Tief - aber wie und womit?
(04.09.2010 11:19)  
 


Oder ins Solarium.
Was die wenigsten Menschen wissen! Die Sonne ist mit maßgebend welche Vitamine der Körper selber produzieren kann.
Viatamin Mangel ist in den meisten Fällen mit Auslöser von Depressionen. Bin kein Arzt und werde es auch nicht sein. Denn gerade in den Wintermonaten wo wir weniger Sonne tanken, geht es vielen Menschen schlecht im Allgemeinbefinden... da hat zeitreisender recht.
Un in den meisten Fällen sind Depressionen immer mit Vorsicht zu genießen.... allein durch Pilleneinnahme kann man sie auch nicht weg machen.... denke dass man hie gezielt nach suchen sollte, was der Auslöser war. Und da beginnt das Übel, weil es Dinge sind von denen wir überhaupt nichts wissen wollen oder uns selber nicht eingestehen....dann kommt die Schuldfrage noch hinzu ... perfekt fürs Pillenschlucken, den Psychologen, Neurologen und was weiß ich für Spitzenfachkräfte auf der Basis der Seelenforschung und Psyche.
Das Umfeld, Familie, Freunde... die ja alle was anderes sagen, mach dieses mach jenes....
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#17322
Aw: Möchte raus aus dem Tief - aber wie und womit?
(04.09.2010 12:43)  
 


Hallo Marquesta,

ich kann dir Bachblüten sehr sehr sehr ans Herz legen. Sie werden deine Depressionen vielleicht nicht wegzaubern, aber wenn du dich richtigen nimmst können sie stark gelindert werden.

Schau mal hier:
http://www.naturheilpraxis-am-wald.de/bachblueten/therapie-angst-unsicherheit-mutlos-mutlosigkeit.html
und hier:
http://www.naturheilpraxis-am-wald.de/bachblueten/therapie-kritisch-empfindlich-einsam.html

Bitte nimm dir einen Augenblick Zeit und lies dir die Beschreibungen der Blüten alle durch. Wenn du das Gefühl hast, eine passt besonders, schreibe sie mit allem, was dabei steht auf ein Blatt.

Man kann max. 5 Blüten in einer Mischung nehmen, manchmal ist weniger aber einfach mehr! Solltest du dann also mehr als 3 Blüten auf deinem Zettel stehen haben, lies dir nochmals alle Aspekte durch und Streiche das durch, was nicht zutrifft. Die 3 Blüten, von denen am meisten übrig bleibt, kannst du dir in der Apotheke entweder mischen lassen oder bestellen.

Für ein 30ml-Fläschchen Bachblüten zahle ich hier 4-5€ für die Grundsubstanz und je Blüte 50 Cent. Das ganze wird mit Alkohol konserviert, solltest du damit Probleme haben gib dies einfach an.
Eingenommen werden die Blüten anfangs 4x4 Tropfen am Tag. Eine Flasche reicht für etwa 4 Wochen.

Und vielleicht ist EFT etwas für dich:
http://www.eft-info.com/


Ich wünsche dir alles erdenklich Gute und VIIIEL Sonne auf deinen Wegen.

Eiriz
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#17497
Aw: Möchte raus aus dem Tief - aber wie und womit?
(08.09.2010 10:53)  
 



 servus marquesta

 einige ratschläge
 hast du schon deinen bettplatz und arbeitsplatz auf erdsrahlen ausgetestet?
 vielleicht hat sich jemand in deiner aura festgesetzt der dir deine energie raubt?
 regelmäßig bewegung nordic walking oder joggen in der unberürten natur (spezill in
 den bergen oder am see)

liebe grüße  harmony
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#17499
Aw: Möchte raus aus dem Tief - aber wie und womit?
(08.09.2010 13:18)  
 


Hallo Gast

Denkst du nur immer an dich? Willst du von anderen entdeckt werden? Willst du von anderen umarmt werden? Willst du von anderen geliebt werden? Liebst du dich selbst?

Wie wäre es, wenn du von nun an immer an die Anderen denken würdest? Wie wäre es, wenn du anderen sehr Hilfsbedürftigen helfen würdest? Wie wäre es, wenn du etwas so gut machen würdest, weil du es einfach gut machen willst und weil du bei allen Fehlschlägen es immer wieder versuchst? Wirst du dannn nicht ein Meister werden und besser sein als alle anderen?

Neues Motto?:

Denke nicht an dich sondern immer an Andere.

Herzliche Grüsse

Freibeuter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12345678910Weiter>Ende>>