eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Moqui Marbles (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück1234Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 514  
THEMA: Moqui Marbles
#673
Moqui Marbles
(17.07.2008 10:49)  
 


Moqui Marbles

Die Moqui Marbles sind geborene Steine. Seit Jahrhunderten Heiligtum der Indianer von Nordamerika. Man nennt sie deshalb lebende Steine, weil sie nicht wie herkömmliche Steine gefunden werden, sondern sie werden an einer bestimmten Stelle auf unserer Erde geboren und treten an die Oberfläche. Wie bei allen Lebewesen gibt es auch bei den Moquis männliche und weibliche Steine. Der Name kommt aus dem indianischen und bedeutet soviel wie treuer Liebling. Jede indianische Familie besitzt auch heutzutage ein solches Paar. Die energiereichen Schwingungen und Kräfte der Moqui Marbles sind mit den Kräften außerirdischer Steine zu vergleichen. Nur Meteoriten, Tektite und Moldavite weisen ähnlich hohe Frequenzen auf!

Im Gegensatz zu den Bojis haben Moquis eine braune Farbe und andere Zusammensetzung.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sie einfach fantastisch - besonders für schamanische Praktizierende - sind.

Mehr Informationen auf http://www.moqui-marbles.com/
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#677
Aw: Moqui Marbles
(17.07.2008 18:23)  
 


Oh, das ist ja spannend !
Mir war der Unterschied zwischen Moquis und Bojis bisher gar nicht so bewusst, weil ich bisher weder die einen noch die anderen besitze !
Klasse !
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#679
Aw: Moqui Marbles
(17.07.2008 19:38)  
 


JA Moquis sind einfach wunder bar ganz toll
Man sollte auch gut mit ihnen umgehen z.b Sollte man sie immer bei sich tragen sie beötigen Körper wärme überhaupt aufmerksam keit man sollte sie immer an einen hellen platz legen wenn man sie nicht bei sich fürt. Sie lieben die Sonne also immer schön auf die Wiese in die pralle Sonne legen, es kann nähmlich pasiere, wenn man sie in eine dunkle kist Steckt und sie vergiest können sie zu staup zerfallen. Auch bei Mondlicht vorsicht es ist nähmlich so, sie lieben auch denn Mond und zwar so sehr das sie sich in seinem licht Auflössen auf unerklärlicher weise und nicht mehr auffindbar sind. Das habe ich schon von mehreren Leuten gehört auch von Indianer ,na ja ich sag meinen dann immer sie sollen doch bitte bei mir bleiben ich zeig ihnen ab und zu doch den Mond. he he
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#8611
Aw: Moqui Marbles
(11.03.2010 21:13)  
 


Ich liebe die Steine auch

Und mir sagte mal jemand er hätte von einem Indianer gesagt bekommen das man sie ins Mondlich legen sollte zum auftanken. Gab schon fast ne Diskussion und war mir unsicher, da ich auch Sonne kannte. Dachte vielleicht weil er männlich ist braucht er die Auftankung im Mondlicht für die Moquis

Ich setze sie gerne auf die Gartenerde im Sonnenschein.
Auch kann man wunderbar mit ihnen am inneren Kind arbeiten finde ich.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#8619
Aw: Moqui Marbles
(12.03.2010 07:16)  
 


Jetzt muss ich mal fragen, sind das die, die sich so sandig anfühlen?
Da soll es doch immer ein Paar sein, einer ist männlich und einer weiblich, oder verwechsel ich das jetzt?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#8623
Aw: Moqui Marbles
(12.03.2010 10:13)  
 


der weibliche ist eher rund, der männliche sieht für mich eher aus wie ein kleines Ufo. Haben so eine rostbraune Farbe, ich glaube hier ist doch ein Link von den Moquis drin, schau mal Lichtfee.

Sind auch etwas rau, zumindest der eine, der andere ist etwas glatter, kommt wohl auch drauf an.

ach ja, hab den Link von Tala gerade gesehen.

Mehr Informationen auf http://www.moqui-marbles.com/
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück1234Weiter>Ende>>