eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
wasserbelebung (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12345Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 553  
THEMA: wasserbelebung
#40666
Aw: wasserbelebung
(23.08.2013 22:27)  
 


Die Vorgehensweise der radioaktiven Bestrahlung höre ich auch das erste Mal. Im allgemeinen liest man es sehr oft, dass Rosenquarze halt sehr empfindllich sind. Das würde ja bedeuten, dass dieses Gerücht der Farbblässer bewusst gestreut wird um von der Bestrahlung abzulenken. Das wäre tatsächlich der Hammer.... 
Nach meiner Recherche wird ein Bergkristall nach einer radioaktiven Bestrahlung zu einem künstlichem(?) Rauchquarz...aber nicht zu einem künstlichen Rosenquarz. Gibt es dafür eine Quelle?  Interessiert mich wirklich mal....
 
Danke für Eure Tipps! :)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40667
Aw: wasserbelebung
(24.08.2013 10:15)  
 


Eine Quelle würde mich auch sehr interessieren, denn davon hörte ich auch noch nie das mit der Radioaktivität zur Herstellung von Rosenquarze aus Bergkristalle... !
 
Dieser Aufwand überhaupt zu betreiben finde ich sehr erstaunlich, denn Rosenquarze ist jetzt wirklich kein Objekt der Begierde oder sonst wie ein Verkaufsschlager oder vom Wert, das auf diese weise Fake-Rosenquarze hergestellt werden.

Es sei denn... es stecken möglicherweise weniger Profitgründen dahinter, sondern vielmehr in Gründen der Unterdrückung und Eliminierung dieser Art Personengruppen, die sich mit spirituellen/esoterischen Dingen beschäftigen, und auf diese Weise Menschen ausmerzen, indem sie sich mit radioaktiv verstrahlte Schein-Rosenquarze  krank machen............ ?

Nur so ein spontaner Gedanke...

Gruß
Aquajade
 
„Interessiere Dich für Dein Leben! Denn Du bist der einzige, der etwas daraus machen kann!“
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40668
Aw: wasserbelebung
(24.08.2013 13:41)  
 


Die radioaktiven Behandlungsmethoden des Bergkristalls waren zumindest bis vor wenigen Jahren nur unter wirklich fachkundigen Steinhändlern und Insidern bekannt. Kann sich inzwischen allerdings geändert haben.
Bei allen Nahrungs und Umweltgiftstoffen geht es nicht immer nur um die Profitgier, sondern einzig darum, die spirituelle Entwicklung der Menschen, auch wenn sie nicht zu verhindern ist, zumindest zu verlangsamen. Das wiederum erklärt auch der steigende Einsatz der Chemtrails.
 
Ein/e Verkäufer/in in einem Esoladen oder gar Straßenverkauf, weiß meist selbst nicht einmal was genau sie da verkaufen.
Noch vor 20 Jahren als die Eso und Spiritszene begann, waren solche Methoden nicht erforderlich, und der Markt konnte noch mit natürlichen Steinen locker gedeckt werden.
Durch den Eso Boom wurde allerdings eine neue Marktlücke geschlossen. Allen Steinen wurden plötzlich eine Heilkraft zugesprochen, und so der Markt erweitert.
 
Amethyste und Rosenquarze kommen jedoch weit seltener vor, und sind auch nicht wie der Bergkristall umprogrammierbar.
Der enorm wichtige und wirkungsvolle Einsatzbereich der Rosenquarze und Amethyste bei Kristalllegemustsern, steigerte zusätzlich den Erfindergeist gewisser Profitsüchtiger.
Durch radioaktive Behandlungsmethoden konnte man nach wie vor dem Absatz- aber auch Preismarkt gerecht werden.
Für qualitativ hochwertige Steine bezahlt man heute allerdings auch einen dementsprechenden Preis. Bei Billigprodukten ist also nicht mit einem natürlichen Stein zu rechnen, doch leider oft erst mit der Zeit am Farbverlust zu erkennen. Aber Vorsicht, auch ein hoher Preis ist keine Qualitätsgarantie.
 
Der echte Rosenquarz wie auch der Amethyst vertragen sowohl Wasser, wie auch direktes Sonnen und Mondlicht. Das Wasser kann, um die Reinigungskraft zu verstärken sogar mit Himalajasalz angereichert werden. Bei Achaten und diversen Schiefergesteinen hingegen ist Vorsicht geboten.
 
Fälschungen werden unter anderem aber auch beim schwarzen Turmalin angeboten. Hierbei handelt es sich jedoch nicht selten um den weit kostengünstigeren Onyx anstelle des Turmalins.
Der runde quarzhaltige Kieselstein der gratis in einem Flussbett zu finden ist, ist wie der schwarze Turmalin eben auch, gerade für Menschen mit einer außerirdischen Beseelung, zur richtigen Verankerung hier auf der Erde sehr wichtig, und wärmstens zu empfehlen.
 
Der Malachit ist sehr giftig. Er ist ein Stein, der weder Wasser noch Schläge verträgt, und explodiert bei Überlastung. Also niemals von einem Kind tragen lassen.
Egal welche Steine verwendet werden, sie sollten immer genau auf dem Chakra getragen werden dem sie zugeordnet sind.
 
Steine sind Lebewesen also auch beseelt. Wer channeln kann, kann sich so auch die Hintergrundinformationen über Herkunft usw. beim Stein selbst holen.
Allen anderen kann die Steigerung der sensitiven Wahrnehmung, und auch ein kinesiologischer Muskeltest bei der Wahl des richtigen Steines helfen.
 
 
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40735
Aw: wasserbelebung
(29.08.2013 19:52)  
 


ähm.. hier auch noch mal mitmisch...^^
 
wenn wir bedenken, dass unser körper selbst aus 70% wasser besteht, wird offensichtlich, dass wir dem körper das wasser zuführen, was eher seiner eigenen natur entsprechen sollte.
 
reiki, rosenquarze und andere steine, sind sicherlich provane lösungen, die wirken, aber, im gesamtbild der natur, nicht die ganzheitliche lösung darstellt.
 
unser leitungswasser, wird als trinkwasser deklariert und darf bedenkenlos getrunken werden...wieder eine lüge...
 
in dem sinne, ist es nur brauchwasser, wiedergewonnen aus chemisch/biologischen prozessen, im kreislauf, dem menschen, wieder zurück geführt... na denn prost^^
 
optimal ist, wenn das brauchwasser aus der leitung, mit den mineralien aufgebaut wird, rückbestände von giften und kalk, herausgefiltert werden.
 
es gibt auf den markt, verschiedene entwicklungen, dass man sich ein eigenes wassergerät zu hause installieren kann, um den einen oder anderen natürlichen effekt der natur zurück gewinnen kann.
 
dies ist die optimalste lösung.
 
ich selbst, habe mir vor kurzem so ein gerät gekauft. es ist eine echte "999"-entwicklung aus privater guter hand.
 
der mann kennt sich gut aus und hat da alles integriert, was unserem körper nur gut tut.
 
das wasser ist natürlich basisch, mineralien enthalten, sowie schüsslersalze und einiges mehr.
 
der effekt soll sein, dass so alle unsere körperzellen, sich die membranen so entfalten können, dass sie licht aufnehmen können und ein natürlicher prozess des bewusstseinschubes sich einstellen soll und zwar so, das es stabil bleibt. so ganz nebenbei, wird der körper entgiftet und entschlackt und gerade die übergewichtigen, werden sich des normalen gesunden abnehmens erfreuen, ohne kostenaufwendige diät ( ich zähle dazu nur die im handel üblichen diätangebote. das ist 666 und funktioniert nicht!)
 
messbar: stimmt!
 
mir fehlt nur noch die praxis und die zeit, das auch bestätigen zu können.
 
 
Namaste
 
Lichtbote
 
Letzte Änderung: 29.08.2013 20:12 von mac.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40739
Aw: wasserbelebung
(30.08.2013 21:31)  
 


{#1212693579}   Hallo,
 
 
habe letztens in den Nachrichten mitbekommen, zwischen quasi den Promi-News+Wetter,
 
das in Fukoshima täglich 300 Tonnen sprich = 300 000l schwer radioaktives verseuchtes
Wasser ins Meerwasser gespült werden........
 
{#traurig}
 
Die Tanks, in denen das richtig verstrahlte Wasser aufbewahrt wird, ist durch eine Art
 
Röhrensystem verbunden, zwecks ab und auffüllen.
 
Diese Rohre sind aus einem Material, das keinen richtig strengen Winter durchhalten würde.
{#1167753691}
 
 
Wollte nix Negatives hier reinbringen,
 
aber das war mein erster Gedanke, als ich das Wort "Wasserbelebung" gelesen habe,
 
Habe mich selber lange mit dem Thema Wasser beschäftigt, das Lebensmittel Nr.1,
 
denn ohne gehts nicht.
 
Daher dieses Posting.
 
Letzte Änderung: 30.08.2013 21:34 von . Grund: Den Ort vergessen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40740
Aw: wasserbelebung
(30.08.2013 22:22)  
 


ich weiss nicht wo ihr all den unsinn liest.
 
bergkristall wird durch bestrahlung zu einem tiefschwarzen "rauchquarz".
also das stimmt von altera.
 
Amethyst wird durch BRENNEN zu einem (kuenstlichen) Citrin.
 
Achate kann man einfaerben dadurch entstehen diese leuchtenden (unnatuerlichen - neon) - farben.
 
es geht nat immer nur um Profit dabei.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12345Weiter>Ende>>