eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
beim mischen karte heraus gefallen... (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 232  
THEMA: beim mischen karte heraus gefallen...
#39547
Aw: beim mischen karte heraus gefallen...
(13.06.2013 19:39)  
 


Ich nehme die herausgefallenen Karten aus dem Stapel heraus - als Karten die nicht (!) gezogen werden wollen.
Warum auch immer.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39549
Aw: beim mischen karte heraus gefallen...
(13.06.2013 21:45)  
 



Schutzengel schrieb:
 
 
also meinst du damit,
das die herrausgefallende karte...die vergangenheit anzeigt...
also das, was sich verändert hat??
meinst du du das damit??
 
zum beispiel
 
wenn meine herrausgefallende karte
,,guter ausgang in der liebe,, ......ist
bedeutet dies...
das es dier vergangenheit ist...
und es sich ins gegenteil verändert hat??
 
lieben gruss
schutzengel
{#engel}

Also mal ein Beispiel: Im Heute plagt Dich etwas, bist häufig Down, weißt aber nicht so wirklich warum, oder Du haderst mit einer Entscheidung "soll ich" oder "soll ich nicht..." - Und mit diesem Thema/Frage was Dich so runterzieht oder wie Du Dich am besten entscheiden sollst, fällt Dir beim mischeln eine Karte als "Hinweis" heraus, dessen Assoziation Dich an etwas aus der Vergangenheit erinnert mit einer ähnlicher Entscheidungvorgang, Du erinnerst Dich wie Du Dich damals entschieden hast und was die Folge im Heute der Entscheidung ist... oder es zeigt einen Hinweis, was der Grund (aus der Vergangenheit) sein könnte, was im Heute Dich so runterzieht, was Dir einfach nur nicht mehr bewusst war, oder vergessen hast, das da eine Ursache liegen könnte...
Pauschalisiere die Deutungen der Karten nicht. Ein und die selbe Karte kann bei einer völlig anderen, gestellten Thema einen völlig anderen Hinweisrichtung geben. Ich gehe viel meiner Intuition nach bei der Deutung der Kartenbilder. Mal sind es bestimmte Muster, die intuitiv mich an Bedeutung hinziehen, mal sind es die Zahlen, mal die Begriffe (Ich verwende übrigens die klassischen Crowley-Karten). Diese Karten sind mit mehreren symbolischen Bildnisse in einem vereint, die Intuition leitet mich, welche der vielen Symboliken mir besonders "ins Auge springt", und ich folge diesem....

LG
Aquajade
 
Letzte Änderung: 13.06.2013 21:47 von Aquajade.
 
„Interessiere Dich für Dein Leben! Denn Du bist der einzige, der etwas daraus machen kann!“
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39550
Aw: beim mischen karte heraus gefallen...
(13.06.2013 21:50)  
 



Mimir schrieb:
Ich nehme die herausgefallenen Karten aus dem Stapel heraus - als Karten die nicht (!) gezogen werden wollen.
Warum auch immer.

 
Ja, das ist auch eine Option {#lach2}
 
„Interessiere Dich für Dein Leben! Denn Du bist der einzige, der etwas daraus machen kann!“
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39552
Aw: beim mischen karte heraus gefallen...
(14.06.2013 10:40)  
 


 
 
mir dienen die tarot karten manchmal als tip aus dem UB und ich schlage dann die bedeutung
in einem buch nach, ebenso, wie ich bachblüten mit geschlossenen augen aus dem karton ziehe.
 
bei mir erscheinen die karten (meistens ziehe ich 5) aus dem stapel meistens serienweise. mal sind es vorwiegend einige schwerterkarten, mal kelchkarten mal münzkarten, mal stabkarten manchmal habe ich mehrere aus den großen arkaden , z. zt. sind es meistens münzkarten. kann mir jemand sagen, vielleicht aquajade oder schutzengel, was es bedeutet, wenn die serienweise auftreten??? danke und liebe grüße
 
soul
 
Letzte Änderung: 14.06.2013 10:49 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39555
Aw: beim mischen karte heraus gefallen...
(14.06.2013 13:48)  
 



soultouch schrieb:
  
bei mir erscheinen die karten (meistens ziehe ich 5) aus dem stapel meistens serienweise. mal sind es vorwiegend einige schwerterkarten, mal kelchkarten mal münzkarten, mal stabkarten manchmal habe ich mehrere aus den großen arkaden , z. zt. sind es meistens münzkarten. kann mir jemand sagen, vielleicht aquajade oder schutzengel, was es bedeutet, wenn die serienweise auftreten??? danke und liebe grüße
 
soul

 
mhmmm... ich weiß nicht so recht, ob man das allgemeingültig beantworten kann, was eine Ziehung einer Serie zu bedeuten hat...  ich für mich glaube, das hängt zum einen ganz vom Thema/Fragestellung ab, und zum anderen was jemand selbst persönlich daraus interpretiert.... Von daher, kann ich meine Interpretation einer gezogenen Serie Dir nicht wirklich vermitteln, denn wie ich persönlich eine gezogene Serie interpretiere, muss nicht allgemeingültig auch für andere gelten... Die einen halten eine gezogene Serie für ein gutes Zeichen, andere für ein schlechtes Zeichen, wiederum andere halten das als Antwort für Schritt-für-Schritt, oder eine gezogene Serie ist für jemand ein Zeichen von Ordnung... Also - ich würde sagen, finde Du Deine eigene Interpretation, an was Dich eine gezogene Serie erinnert, für was es als Analogie stehen könnte....

LG
Aquajade
 
„Interessiere Dich für Dein Leben! Denn Du bist der einzige, der etwas daraus machen kann!“
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39602
Aw: beim mischen karte heraus gefallen...
(15.06.2013 12:45)  
 


 
 
      danke Aquajade,
 
      ich habe dazu jetzt 2 ideen:
 
      ich kaue alles gründlich durch: wenn stäbe dran sind-- dann gründlich, wenn münzen dran   
      sind dann auch........
 
 
      und
 
      eine gewisse unausgewogenheit - die war mir schon immer "gegeben"
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12Weiter>Ende>>