eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Die Heilung des inneren kindes (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück123456Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 359  
THEMA: Die Heilung des inneren kindes
#37938
Aw: Die Heilung des inneren kindes
(28.12.2012 07:50)  
 


genau DAS ist DIE loesung:
{#w00t} {#zweiherzen}{#flower}
zitat mondin:
""sie nochmals im geiste zu erleben,
ohne zu werten war für mich die lösung.""
 
 
 
 
 
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#37941
Aw: Die Heilung des inneren kindes
(28.12.2012 13:39)  
 


 
Und irgendwann schreit das Innere Kind dann auf, weil es nicht gehört wird ......
 
Es im Geiste zu verarbeiten Ja wichtig, ohne zu werten Ja.
 
Nur wo bleibt da die emotionalle Verarbeitung ?
 
Nach meiner Erfahrung reicht es bei tiefen Verletzungen/Traumata nicht, es nur im Geiste zu verarbeiten
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#37942
Aw: Die Heilung des inneren kindes
(28.12.2012 14:39)  
 


Sicher ist: es muß verarbeitet werden und dazu muss ich zwangsweise in die Situation zurück.
 
Probleme zu leugnen, vor sich herzuschieben und den Berg immer größer werden zu lassen helfen nicht oder nur vordergründig.....aber es holt dich ein...irgendwann und mit Sicherheit.
 
Man muß also zurückgehen in die Situation und wenn man das wertefrei schafft...umso besser.
 
Eine Lösung ist aber immer individuell und in manchen Fällen kann das Wiedererleben auch sehr schmerzhaft werden. Was für den einen gut ist, kann für den anderen schädlich sein.
 
Genau aus diesem Grund halte ich mich in den Foren zumeist auch sehr zurück, was irgendwelche Ratschläge betrifft. Was für den einen richtig ist, kann für den anderen, der es unbedarft ausprobiert,  übel ausgehen.
 
Ich selbst habe mit Meditationen /Zeitreisen sehr gute Erfahrungen gemacht, aber 
 
niemals ohne Schutz
niemals ohne Erdung
 
und immer im Vertrauen.
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#37945
Aw: Die Heilung des inneren kindes
(29.12.2012 07:26)  
 


Nein Mara da Sprischst du die Wahrheit,..man durch lebt Sie nochmal!Nicht nur ihm Geist,..und nicht nur Emotional,..Sondern,..mit allem,..Allte Krankheits Symtome,..werden einem Bewusst,Alte Verhaltensmusster,...Bilder ,...Gefühle von Angst ,..bis zu panik Ataken,..Ich hatte damals nicht die Wahl,..Ich Meditierte,..Jeden tag,..des öffteren,...mir war damals nicht Bewusst Was ich Tat,...Die Stimmen die du dabei Hörst,...Bei mir ist ein nach dem anderen auf gegangen,...drum Rate ich allen ,..wenn Sie Ihr Inneres Aufarbeiten,,es mit Erfahrenen Menschen zu Tun,...Es gibt Menschen,..Die Schaffen es alleine nicht,..und Landen dann ihm Pka,..ihn einer Irren Anstalt,...für Psyisch Kranke,..wie eine Gute Freundin damals,..Sie hatts Trotz allem Geschafft,...aber Ich bin der Meinung,..Weil Gerade viele Junge Hier sind,..und das auch Lesen,..das Ganze nur mit Erfahrenen Leuten zu machen,...Es kann auch Leichter Gehen,...man muss nicht immer den Harten Weg Wählen,..das Wollte ich Vermitteln,...Lg Beba Und das Ganze immer mit einem Gewissen Abstand Sehen,..dann gehts,..aber Wenn du mitten drin Steckst,..und alleine ,...Rate ich Persöhnlich davon ab,..
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#37950
Aw: Die Heilung des inneren kindes
(29.12.2012 18:44)  
 


 
Es ist bei jeden unterschiedlich
Es treten auch oft körperliche Sympthome auf, die einen dann ganz klar zeigen das da irgendwas noch nicht verarbeitet ist und diese Sympthome verbessern sich wenn man nochmal auf schmerzliche Erfahrungen schaut
Es mit allen Gefühlen nochmals zu durchleben, wie du es beschreibst Beba, halte ich eher für gefährlich. 
 
Ich hatte früher Vorurteile gegen Phychiater/Phychologen, ich dachte da bekommt man nur Phychopharmaka um wieder in dieser Gesellschaft zu funktionieren
Dies sehe ich inzwischen anders, es gibt in den Bereich viele wunderbare Therapeuten die auch mit alternativen Heilmethoden arbeiten, was in den Bereich dann sogar von den Krankenkassen übernommen wird
 
Jeder muß da seinen Weg finden
Da gebe ich Donnerwetter Recht man sollte vorsichtig mit Ratschlägen sein
Erfahrungsaustausch ja, nur Niemand kann wirklich beurteilen welche Weg dann für den Einzelnen am Besten ist
 
Für mich persönlich ist die geistige Verarbeitung mit den Hohen Selbst und die emotionelle Verarbeitung mit den Inneren Kind, beides ist für mich wichtig 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#37951
Aw: Die Heilung des inneren kindes
(30.12.2012 16:32)  
 


ihr lieben,

nun, ich stimme mara zu.
 jeder geht seinen ureigenen weg.
wenn jemand innerlich bereit ist,
seine traumata aufzulösen, dann ist es auch sinnvoll hilfe anzunehmen.
tja und wertfrei betrachten...
ist für mich immer ein aha-erlebnis, das durchaus auch mit gefühlen zu tun haben kann.
ich versuche situationen einfach nochmals anzugucken,
sehe mich selbst dabei auch eher als betrachter der gesamtsituation.
ich selbst hatte hilfe von einer sophrologin, die in china medizin studiert hat.
sowohl energetische behandlungen,
wie auch entspannungsübungen gehörten zu dieser, eher sanften methode.
manch anderer wählt lieber psychotherapie und noch andere verdrängen solange,
bis sich körperliche symptome bemerkbar machen.
manches löst sich auch erst, wenn man vergangene leben ansieht, deren traumata einen einfluss auf das heutige leben haben können.
meditation und energiearbeit können so eine auflösung stützen.
 
namasté
mondi
 
 
 
 
 
 
am
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück123456Weiter>Ende>>