eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Aw: Spracheinfluss (1 Leser) (1) Gast



 
Zum Ende gehen Beliebt: 216  
THEMA: Aw: Spracheinfluss
#40961
Spracheinfluss
(10.09.2013 14:40)  
 


Der Spracheinfluss

Der Spracheinfluss wird überall dort sichtbar wo Sprache Auswirkung auf das Handeln eines Objekts hat. Sprache hat im herkömmlichen Sinn nur Einfluss auf Objekte sofern diese ein Verständnis für diese entwickelt hat. Sprache hat in Form von Musik nicht nur Einfluss auf die Objekte der Gedanken sondern auch auf die Gefühle. Disharmonische Empfindungen werden als abstoßend empfunden und harmonische Klänge werden als anziehend empfunden. Empfindungen können nicht nur in der Musik sondern auch in der Sprache zu Wort gebracht werden. Dort gibt es positive und negative Wörter, Wörter die einem Element zu stehen wie zum Beispiel Mut(Feuer), Liebe(Wasser), Humor(Luft), Ernst(Erde). Diese Wörter sind Beispiele für die konstruktiven Seite der Elementeworte. Wut, Trauer, Euphorie, Angst sind die destruktiven Opponenten. Destruktive Worte haben eine abstoßende Wirkung auf Objekte welche diese Verstehen. Konstruktive Worte haben eine anziehende Wirkung auf Objekte bzw Menschen die der jeweiligen Sprache mächtig sind.

Sprache im erweiterten Sinn kann auch als Sprache des optischen (sehen), akustischen (hören) olfaktorischen (Riechen) und Gefühlsmäßigen (Spüren) gesprochen werden. Bei dem was Sie sehen gibt es anziehende und abstoßende Objekte. Ebenso beim hören, riechen, schmecken und spüren.

Durch klare Ausdrucksweiße in den verschiedenen wahrnehmbaren Sprachen von Formen, Farben, Kontrasten, Klängen, Gerüchen, Gefühlen und dem Geschmack können Sie Objekte anziehen oder abstoßen. Sie können sowohl Gedanken, wie auch Gefühle an sich ziehen oder von sich stoßen. Achten Sie hierbei darauf ein Gleichgewicht herzustellen.

Abstoßung (destruktiv) & Schlechtreden

Haben Sie Liebe erinnern Sie sich an Wut.
Haben Sie Humor erinnern Sie sich an Angst.
Haben Sie Mut erinnern Sie sich an Trauriges.
Haben Sie Ernstes erinnern sie sich an Euphorie.

Beispiel:

Sie sollten evtl eine gesunde Wut gegen ungesunde Dinge entwickeln.
Sie sollten evtl eine gesunde Angst gegen ungesunde Dinge entwickeln.
Sie sollten evtl eine gesunde Euphorie gegen ungesunde Dinge entwickeln.
Sie sollten evtl eine gesunde Traurigkeit gegen ungesunde Dinge entwickeln.

Anziehung (konstruktiv) & Schönreden

Sind sie Traurig erinnern Sie sich an Mut.
Sind sie Wütend erinnern Sie sich an Liebe.
Sind sie Ängstlich erinnern Sie sich an Humor.
Sind sie Euphorisch erinnern sich sich an Ernstes.

Beispiel:

Sicher möchten Sie Mut für gesunde Dinge haben.
Sicher möchten Sie Liebe für gesunde Dinge haben.
Sicher möchten Sie Humor für gesunde Dinge haben.
Sicher möchten Sie Ernsthaft für gesunde Dinge haben.
 
Letzte Änderung: 10.09.2013 14:40 von Hermetik.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40965
Aw: Spracheinfluss
(10.09.2013 14:49)  
 


Zum Glücke sehe ich das nicht so^^
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen