eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Aw: Kann man eine Einweihung rückgängig machen? (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück1234567Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 435  
THEMA: Aw: Kann man eine Einweihung rückgängig machen?
#35399
Aw: Kann man eine Einweihung rückgängig machen?
(07.01.2012 20:27)  
 


Für mich bedeutet eine Einweihung immer, das ich mich daran erinnere, was ich in mir trage.
 
Klar kanst du es auch wieder vergessen, doch erzähl das dann auch deinem Inneren.
 
Grade bei Reiki fast unmöglich, denn der reflex die Hände auf schmerzende Stellen zu legen ist immer da ;-) es wirkt auch ohne die Zeichen :-)
 
Lieben Gruß
 
Anthriel
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#35403
Aw: Kann man eine Einweihung rückgängig machen?
(08.01.2012 11:42)  
 


also ich kenne viele die gar nichts mehr mit reiki machen.............
 
ich hatte einen klient 83 jahre der nun wieder nach 20 jahren mit reiki arbeiten will kann und darf..........weil er nun eine krankheit hat. seine verstorbene partnerin wollte das nicht ......
 
Gruss Sun
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#35555
Aw: Kann man eine Einweihung rückgängig machen?
(14.01.2012 19:03)  
 


Eine Einweihung ist, wenn man es genau nimmt, nichts anderes als etwas das du von anderen lernst. Du wirst eben in eine gewisse Sache eingeweiht.
Wie beim raiki zum beispiel wie sich die Energie anfühlt und womüglich noch tipps wie du damit umgehst und dran kommst...
Dein bewusstsein nimmt eben zu wie bei allen sachen die man erlebt oder lernt. Und wie bei allen anderen sachen wird dieses wissen mit der Zeit auch nicht mehr in deinem Unterberbewusstsein arbeiten solange du es nicht verdrängst.
 
Die Frage hört sich genauso an wie wenn ich frage, ob ich es rückgängig machen kann, dass ich in der schule mal die bionomischen Formeln gelernt habe.
 
Auf der anderen Seite eine schöne Vorstellung da man wenn es so wäre auch gewisse andere Erfahrungen in seinem Leben rückgängig machen könnte.
Unsere Erfahrungen, Enweihungen wenn man so sagen will und unser Wissen sind das was uns ausmacht, da es alles im ausschlaggebend in unserem Bewusstsein ist. Wenn wir da was wegnehmen würden währen wir in der derzeitigen Form nicht mehr existent.
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#36128
Aw: Kann man eine Einweihung rückgängig machen?
(14.03.2012 16:09)  
 


Man kann immer einen neuen Weg einschlagen, schaue nach innen und Reinige dich von der Succession, und gehe einen neuen Weg.
Altes Sprichwort sage mir mit wenn du umgehst und ich sage dir wer du bist, sowohl in Geistlichen als auch in Materiellen verhalten.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#36500
Aw: Kann man eine Einweihung rückgängig machen?
(12.05.2012 16:36)  
 


doch geht schon,...man kann sie rückgänging machen,....ist ganz einfach,...es war und ist nur eine erfahrung gewesen,...somit,...gehts mit der zeit raus aus dir,...und hatt keine gültigkeit mehr,...es erlöscht somit ,...und schaust weiter nach vorne und machst erst mal eine pause ,... mit der spirtualität,...weil die braucht man dazu,..wenn man das vor hat,...und konzentrierst dich mehr aufs leben...um die arbeit,..oder deine hoppies und lenkst dich erst mal ab,...und zwar so lange bis du nicht mehr daran denken musst,...und später dann,....lachst du,...und sagst,...hey da war doch mal was,....hahahaaa viel spass liebe grüsse Rebecca
 
Letzte Änderung: 12.05.2012 16:43 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#36530
Aw: Kann man eine Einweihung rückgängig machen?
(15.05.2012 12:36)  
 


Wenn du nicht mit Reiki arbeitest und das regelmäßig, fließt die Energie mit der zeit sowieso nicht mehr. Dein Kanal ist zwar offen, aber ohne Training geht auch da nichts. Angst muss dir das nicht machen. Es ist ja absolut keine negative Energie.
Kann es sein, dass man dich falsch oder nur halbherzig beraten hat?
Ich habe auch Reiki und habe lange damit gearbeitet. Mittlerweile mache ich das mit der Christusenergie( was auf diesselbe energie zurückzuführen ist) und ich kann deine angst eigentlich nicht verstehen. Vielleicht schreibst mir mal? Lg Xenia
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück1234567Weiter>Ende>>