eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Aw: Reiki gefährlich?? (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück1234567Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 374  
THEMA: Aw: Reiki gefährlich??
#18520
Aw: Reiki gefährlich??
(16.10.2010 20:58)  
 



Anoriel schrieb:
das meine ich damit ... es werden die leute geweiht wie verrückt ... oftmals geldmacherei ... wieviel verantwortung trägt denn ein sogenannter meister? checkt er ab ob der andere bereit ist oder nicht?ich bin in einige energiesysteme geweiht und es waren auch welche dabei die mich so richtig weggebeamt haben ... wirklich saustarke energien ...  wenns mir so richtig schlecht ging ... war mein damaliger spiritueller  partner war für mich da ...  um mich wieder hochzuholen ...
 
wie sieht das mit "anfängern" aus?oftmals werden sie doch allein gelassen ...
 
alles liebe anoriel


leider ist das so, wie du sagst, ano... solche aussagen höre ich in letzter zeit immer öfter -
ich kann nur von meiner warte aus reden - (und ich glaube, ich hatte das auch schon erwähnt) - grundsätzlich wird tage nach einer sitzung von mir nochmal nachgefragt, ob alles ok ist...
was die einweihungen betrifft, so ist es besonders wichtig, dass der kontakt zwischen lehrer und schüler nicht abbricht - hier wird oft ein intensiveres verhältnis aufgebaut, als vor und während der weihe... Aber das gilt eben nur für lehrer oder meister, die verantwortungsvoll sind. erfqahrungsgemäß strömen erst mal n haufen fragen und emotionen / erlebnisse auf den eingeweihten ein - hier sollte und kann er nachfragen müssen!
Persönlich halte ich nichts von einweihungen, die man sich "mittels schlüssel abholt" oder via ferne bekommt - so wie bei einigen "reiki-vereinen" ... hier fehlt völlig die verbindung zwischen lehrer und schüler - vor, während und vorallem nach der weihe - wenn dann erst so richtig die fragen aufkommen.
aber solange reiki extrem kommerziell genutzt wird und via webshop udn via luft geweiht wird - solange werden die schwarzen schafe nicht weniger...
ich kann denjenigen, die an reiki interessiert sind - egal ob nun sitzung oder weihe - sich persönlich ein bild vom erwählten lehrer / meister zu machen... und vorallem darauf zu achten, dass derjenige auch nachher - natürlich kostenfrei! - für den eingeweihten da ist !
LG
 
Es ist einfacher, ein Atom zu zerschlagen, als ein Vorurteil !
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#18529
Aw: Reiki gefährlich??
(17.10.2010 09:43)  
 



Berliner37 schrieb:

Streuner schrieb:
iss ja krass, wußte ich auch nicht.
auch wenn der Geber heiße Hände hat?
 *lächel*
heiße hände des "gebenen" und ein wärme-gefühl beim clienten ist eindeutig ein zeichen, dass energie fliesst - und nicht körpereigene, sondern die universelle.
*lach* an meinen händen kann man nach ner reiki-sitzung eier braten *lach*
LG


hast du ja schonmal strom und die pfanne gespart*gg ... wird ja recht interessant im lkw {#w00t}
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#18530
Aw: Reiki gefährlich??
(17.10.2010 10:02)  
 



Berliner37 schrieb:

Anoriel schrieb:
das meine ich damit ... es werden die leute geweiht wie verrückt ... oftmals geldmacherei ... wieviel verantwortung trägt denn ein sogenannter meister? checkt er ab ob der andere bereit ist oder nicht?ich bin in einige energiesysteme geweiht und es waren auch welche dabei die mich so richtig weggebeamt haben ... wirklich saustarke energien ...  wenns mir so richtig schlecht ging ... war mein damaliger spiritueller  partner war für mich da ...  um mich wieder hochzuholen ...
 
wie sieht das mit "anfängern" aus?oftmals werden sie doch allein gelassen ...
 
alles liebe anoriel


leider ist das so, wie du sagst, ano... solche aussagen höre ich in letzter zeit immer öfter -
ich kann nur von meiner warte aus reden - (und ich glaube, ich hatte das auch schon erwähnt) - grundsätzlich wird tage nach einer sitzung von mir nochmal nachgefragt, ob alles ok ist...
was die einweihungen betrifft, so ist es besonders wichtig, dass der kontakt zwischen lehrer und schüler nicht abbricht - hier wird oft ein intensiveres verhältnis aufgebaut, als vor und während der weihe... Aber das gilt eben nur für lehrer oder meister, die verantwortungsvoll sind. erfqahrungsgemäß strömen erst mal n haufen fragen und emotionen / erlebnisse auf den eingeweihten ein - hier sollte und kann er nachfragen müssen!
Persönlich halte ich nichts von einweihungen, die man sich "mittels schlüssel abholt" oder via ferne bekommt - so wie bei einigen "reiki-vereinen" ... hier fehlt völlig die verbindung zwischen lehrer und schüler - vor, während und vorallem nach der weihe - wenn dann erst so richtig die fragen aufkommen.
aber solange reiki extrem kommerziell genutzt wird und via webshop udn via luft geweiht wird - solange werden die schwarzen schafe nicht weniger...
ich kann denjenigen, die an reiki interessiert sind - egal ob nun sitzung oder weihe - sich persönlich ein bild vom erwählten lehrer / meister zu machen... und vorallem darauf zu achten, dass derjenige auch nachher - natürlich kostenfrei! - für den eingeweihten da ist !
LG

ich habe meine usui weihen alle real bekommen und ich muss sagen ... die erste war etwas besonders aber auch nur weil ich aufeinmal anders war wie die andern menschen und ich meine hände zum heilen nutzen konnte ... {#freuen}willkommen egooooo*grins
 
fernweihen habe ich auch einige bekommen {#smiley-laughing} ... davon waren ein oder zwei sehr heftig ...
 ... eine war drachenreiki das ist eine für mich damals so starke energie gewesen ... boha hilfeeeeeeeeee ich dachte ich  knall durch. diese weihe habe mich mir "mal eben" bei ebay ersteigert .... es war niemand für danach für mich da ... ich würde einen menschen der nicht energetisch fortgeschritten ist ... in diese energie weihen ... und per fernweihe sowieso nicht
aber so macht jeder seine erfahrungen ... ;-)
 
wie gesagt ich bin dankbar das ich in reiki geweiht worden bin ... aber es ist usuis´s weg gewesen und ich gehe jetzt meinen eigenen mit meiner ganz eigenen energie ...zudem hängt mir mitlerweile zuviel an usui´s reiki dran ... was ich nicht gewillt bin energetisch zu füttern  ...
 
so nun einen schönen sonntag ... alles liebe ursula
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#18537
Aw: Reiki gefährlich??
(17.10.2010 18:53)  
 



Anoriel schrieb:

hast du ja schonmal strom und die pfanne gespart*gg ... wird ja recht interessant im lkw {#w00t}


*laut lach*
 
Es ist einfacher, ein Atom zu zerschlagen, als ein Vorurteil !
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück1234567Weiter>Ende>>