eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Aw: überkreuzte Hände (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12345Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 325  
THEMA: Aw: überkreuzte Hände
#39663
Aw: überkreuzte Hände
(17.06.2013 10:10)  
 


Danke - dir ebenso
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#39786
Aw: überkreuzte Hände
(19.06.2013 20:58)  
 


Hallo ihr Lieben
das Thema Reiki hat mich sehr interessiert. Bin sogar eingeweiht in Reiki, geschah zu einer Zeit wo ich keine Ahnung hatte von dieser Art Energieübertragung. Es war inn und jeder der sich der Esoterik verschrieben hat war in Reiki bewandert. Ich selbst habe es nie bei Menschen angewendet, da mir damals schon bewusst war ohne es zu wissen, dass kein Mensch mit irgendeiner Energie in den Menschlichen Organismus eingreifen sollte. Ich habe viele Jahre Karten gelegt. So geschah es, dass mir eine Kundin begegnete, die mir sagte, sie könne Wasser magnetisieren. Ich war neugierig, und sagte, ok möchte ich gerne ausprobieren. Ich habe es ausprobiert mit dem Resultat das ich über ein Jahr die schwersten Herzrhythmusprobleme bekam. Ich kann nicht zählen wie oft ich  beim Arzt war, und dachte ich hätte einen Herzinfarkt.  
Viel später erfuhr ich, dass Menschen die einen spirituellen Weg gehen, solche Energien nicht anwenden sollten, da alles in ihnen ist was sie benötigen. Die Aussage von Mimir ist nicht verkehrt. Die rechte Hirnhälfte regiert die Linke Körperhälfte. Sowie die Linke die Rechte Körperhälfte regiert.
Nach Aussage der Regiander würden sich da die Energien überkreuzen und ein Energiefluss nicht zu Stande kommen. Wäre es so, gäbe es keine Lebewesen. Messmer wusste das. Er war in der Anatomie des Menschen bewandert. Das die Reikiander auf die Menschen losgehen ohne zu wissen wo es hängt, halte ich schlichtweg als fahrlässig.
 
Nach meinem Erlebnis, würde ich keinen an meinen Körper lassen mit Energie der nicht weiß wo es hängt. Mimir hat recht, wenn er sagt, dass generell die Polaritäten zu Krankheit führen. Ist nicht nur Messmers Sicht auch Pranaheilen arbeitet mit dem Schema Ungleichgewicht der Polaritäten.
In meinen Augen gehört das in die Hände eines Arztes, der die Anatomie aber auch die Seele kennt. Es gibt immer mehr Geistheiler, die das tun und sogar in medizinischen Instituten gefragt sind.
 
Der Heiler der glaubt er würde Heilen, ist weit daneben, denn der eigene Körper weiß zu heilen, wenn man ihn hilft und auffordert. Ein Heiler kann Heilung anstoßen wie unsere Ärzte, aber heilen tut sich der Mensch immer selbst, da alles mitgegeben wurde, und nur aktiviert werden sollte.
Ich selbst bin schwer krank, was mich nicht wundert, wenn ich zurück blicke, aber ich bin mittlerweile sehr gesund für Endstufe COPD. Ich erreichte das mit Lichtarbeit.  Ich kam Februar zu meiner Mama halb Tod, voll gestopft mit Medis, ich erinnerte mich an die Kräfte die mir helfen können. Ich arbeitete mit denen und heute geht es mri sau gut. Die Krankheit kann ich nicht aufheben, dazu fehlt mir wohl das Wissen, aber es ist sehr erträglich geworden.
LG ute
 
Letzte Änderung: 19.06.2013 22:14 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#40939
Aw: überkreuzte Hände
(09.09.2013 19:20)  
 


Also Rekki bringt den Menschen,ihn sein Natürliches Gleichgewicht,,,zumindest ist das die Hauptaufgabe,wenn man Rekki gibt,...ein Rekki Meister aktiviert die Selbstheilungskräfte,wenn ein Rekki Meister nicht sauber arbeitet,geht es dem Empfänger schlecht,..das merkt man dann,Später Krankheiten verschlechtern sich dadurch!Aber das weis man zuerst nicht,.Rekki wenn es gut gemacht wird,..ist eine art der Selbstheilung,..die ihn den Energiebahnen Blockaden löst,..über die laufenden Nervenbahnen ,Zellstrukturen ihn die verschiedenen Ebenen.Liebe grüsse adaa
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12345Weiter>Ende>>