eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Intuitiv Reiki oder nach Vorgaben??? (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück123Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 422  
THEMA: Intuitiv Reiki oder nach Vorgaben???
#1605
Aw: Intuitiv Reiki oder nach Vorgaben???
(07.09.2008 21:36)  
 


Hallo Pechvogel...grüß Dich...

Ich bin Reiki-Meisterin und Lehrerin aus Kiel..

Ich würde Dir da evtl. zuvorkommen,
aber vor Januar 2009 wird es nix,
da ich meine Meisterausbildung im Friseurhandwerk z.Z. machen.

Was ich Dir nahelege ist einfach,
das Du dich auf jedemfall mit der Thematik auseinandersetzt...
Das nicht nur heißt bei Wikipedia nachzulesen..

Sondern kaufe Dir bitte Bücher über Reiki und informiere Dich,ob es dir überhaupt liegt und worum es in der Tat geht...

Dann melde dich einfach ab Januar bei mir,
wenn Du immer noch der Meinung bist Du möchtest Dich Einweihen lassen...Okay?

Ganz liebe Grüße...

Meryem...

P.s:Bücher über Reiki kannst du günstig bei ebay ersteigern oder bei amazon.de als gebraucht kaufen.Und wenn es Dir nicht liegt einfach weiterverkaufen...
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#2659
Aw: Intuitiv Reiki oder nach Vorgaben???
(09.11.2008 20:39)  
 


Als Shamballa-Reiki Lehrerin und Meisterin, muß ich sagen, das ich das alles per Ferneinweihung bei Zen-Reiki gelernt habe. Das Praktizieren von Reiki mache ich nur individuell, denn die Energie fließt immer an den "Richtigen Ort"... Mir passiert es auch immer wieder in meinen Beratungsgesprächen, das ich nicht einmal mitbekomme, das ich mal wieder als Kanal diene, auch das mußte ich erstmal lernen zu begreifen.

Auch ist es egal, welchen Namen das Energie System hat, denn letztendlich kommt es alles aus der selben Quelle...

So wie Jeder schon mal intuitiv Reiki angewandt hat, wenn man die Hand auf eine schmerzende Stelle legt oder tröstet.

Jeder sollte da seinen eigenen, individuellen Weg finden und gehen...
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3912
Aw: Intuitiv Reiki oder nach Vorgaben???
(20.01.2009 19:01)  
 


Hallo,

ich möchte dieses Thema noch einmal aufgreifen.

Auch ich habe den Meister- / Lehrergrad in 2 verschiedenen Shamballa-Systeme und noch in einer anderen Reiki-Art.

Mich würde bei einer Ferneinweihung schon interessieren, wie in den Vorgesprächen eine Sondierung erfolgt, um als Einweihender einschätzen zu können, welche Reiki-Art nun die geeignetere für den Empfänger ist!?

(Bsp.: Ich habe alle Einweihungen direkt empfangen - so wurde ich in Shamballa MDH eingeweiht und ausgebildet, weil ein USUI-Reiki nicht das "ausgelöst" hätte, wie es Shamballa getan hat.)

Was das Reiki-Geben betrifft, so sind wir nun mal nur Kanal, Wer beim Reiki-Geben seine körpereigene Energie weggibt, ist m.E.n nicht ordentlich ausgebildet worden.

Grundsätzlich sollte man bei Reiki - wie auch in fast jeder anderen Esoterischen Handlung - intuitiv vorgehen. Ich glaube nicht so besonders an Handstellungen, wie sie bspw. bei Usui gelehrt und angewendet werden.
Ich möchte selbstverständlich nicht deren "Funktionalität" abstreiten - kann mir jedoch beispielsweise die Hand-Stellungen nur als eine Art "Energie-Leitplanke" vorstellen, um die Energie "punktgenau" anwenden zu können.

Grundsätzlich ist es bei Reiki, egal welcher Art, doch "Ansinnen" der Energie, nur dort zu wirken, wo sie benötigt wird - eben entweder an Blockadepunkten oder physischen Problempunkten.
Handauflegen, bei Schmerzen oder zur Beruhigung schliesse ich dabei aus, denn die Hand wird hier eben "bewusst unbewusst" auf die betroffene Stelle aufgelegt, oder eben mit Abstand darüber gehalten.

LG
 
Es ist einfacher, ein Atom zu zerschlagen, als ein Vorurteil !
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#3922
Aw: Intuitiv Reiki oder nach Vorgaben???
(20.01.2009 21:12)  
 


Das Vorgespräch als Einweihender ist wie beim Direkten Einweihen doch auch am Telefon möglich. Verlass Dich da einfach auf Dein Gefühl dabei. Die Geistige Welt wird es dich fühlen lassen, eben durch die Verbindung, genau das passende System zu finden.

Ich selbst habe in meiner Umgebung nur Usui Lehrer gehabt und zu diesen keinen Draht aufbauen können, im Gegenteil, nach einem Gespräch und einer kurzen Kostprobe hatte ich ein so mieses Gefühl, das ich wußte, das es nicht zu mir gehört. Mein Seelegefährte wollte mich nicht einweihen, weil er der Meinung war, das er es nicht dürfte, weil ich Ihm zu nahe stehe. Somit schaute ich mich nach einem geeigneten System für mich um und bin beim Shamballa hängen gebleiben. Es entspricht einfach meiner Natur, meiner Seele. Mittlerweile habe ich meinen Seelengefährten auch bis in den 2. Grad geweiht, wobei ich da auch den Richtigen Zeitpunkt gefühlt habe.

Herzliche Grüße Ute
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#4828
Aw: Intuitiv Reiki oder nach Vorgaben???
(11.04.2009 13:07)  
 


Hallo Sandra
Am anfang geht man nach vorgaben.
Ich gehe immer nach Gefühl.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück123Weiter>Ende>>