eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Kann man eine Einweihung rückgängig machen? (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück1234567Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 355  
THEMA: Kann man eine Einweihung rückgängig machen?
#37230
Aw: Kann man eine Einweihung rückgängig machen?
(01.08.2012 06:46)  
 


Zum einen Apo weißt du rein gar nichts von mir. Was ja auch einen Grund hat :)
 
Zwänge nicht jedem "dein" Wissen auf und mach nicht einen auf Oberschlau. Jedem die seine Wahrheit - Punkt ^^
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#37231
Aw: Kann man eine Einweihung rückgängig machen?
(01.08.2012 09:38)  
 


also diese diskusion gefällt mir gar nicht mehr. Jeder soll hier seine Meinung sagen können, ohne dafür in irgendeiner Weise gemassregelt werden.
Wo Menschen über ein Thema reden, wirds immer geteilte Meinungen geben. Punkt!
wie gesagt, ich habe auch eine Reikieinweihung hinter mir.
Ich arbeite immer mit Energien, aber nicht auf Reikiart.
was ist denn Reiki?
Nichts anderes als göttliche energie, um die man bittet.
Wir sind nur ein Kanal, durch den diese energie fließt.
Dasselbe funktioniert aber geausogut, auch ohne diese Rituale und formmulierungen, die man bei Reiki anwenden soll.
Kein Mensch kann Reiki. Er gibt diese energie weiter. Er ist nur ein Kanal. Nicht mehr und nicht weniger.
so und mit diesem Statement ziehe ich mich aus dieser Diskusion raus, da diese auf einer persönlichen ebene läuft, die nichts mit mir zu tun hat.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#37232
Aw: Kann man eine Einweihung rückgängig machen?
(01.08.2012 14:04)  
 


 
Ich denke dem ist nichts hinzuzufügen
 
Jeder sollte für sich selber entscheiden ob Reiki für einen passend ist oder auch nicht
 
Ich persönlich halte es so das ich mir auch die Argumente der Reiki Gegner anhöre,
dann aber selbständig drüber nach denke und fühle was für mich persönlich stimmig ist
 
Und dafür sollte auch so ein Forum da sein, um sich auszutauschen
ohne den anderen zu verurteilen weil er/sie eine andere Meinung hat
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#37233
Aw: Kann man eine Einweihung rückgängig machen?
(01.08.2012 14:19)  
 


  1. Nichts Anderes wollte ich damit sagen. Jeder hat das Recht seine Meinugn kund zu tun. Ob das Meine ist, sei dahingestellt.
  2. Man sollte auch tlerant anderer Meinungen gegenüber sein können, da sich sonst eine Diskusion erübrigt.
  3. Man kann über Reiki geteilter einung sein. es zwingt mich ja niemand das zu tun. Es gibt noch andere Formen der energiearbeit.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#37234
Aw: Kann man eine Einweihung rückgängig machen?
(01.08.2012 14:36)  
 


Hi Apollon,
als dich Phonebas letztens so unsachlich anging, hast du meine Ansicht dazu sehr begrüßt. Deswegen möchte ich auch hierzu mein Statement abgeben.
Das du deine Meinung vertrittst ist ok, das tut ja hier jeder. Aber das du andere angreifst in ihren Meinungen finde ich nicht in Ordnung. Ich habe auch andere Meinungen wie die meisten Reikianer, aber ich versuche die anderen dann nicht als dumm dastehen zu lassen. Aber wenn man dein Statement liest, hat man schon den Eindruck, dass du die Reiki-Praktiker für ziemliche Trottel hältst.
 
Überleg dir die Sache mit Ego vielleicht doch nochmal.
 
Lg Micha
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#37235
Aw: Kann man eine Einweihung rückgängig machen?
(01.08.2012 17:43)  
 


Hallo Fionn,
 
hast du das mit Astira im chat mitbekommen?
wenn ja weisst du warum.
 
ich mache nichts ohne grund.
(das schliesst auch meine zT provozierende wortwahl mit ein.)
 
 
 
Letzte Änderung: 01.08.2012 18:39 von Apollon.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück1234567Weiter>Ende>>