eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Grund prinzieb der Elemete (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 287  
THEMA: Grund prinzieb der Elemete
#30375
Grund prinzieb der Elemete
(25.07.2011 15:38)  
 


4 erz Engel "einige erzählen sieben bleibt jeden selbst überlassen?"gleichzu setzen mit
 
Erde , Feuer Wasser, Luft
 
gleich zu setzen
 
Wolf= erde , Löwe= Feuer, Adler= Luft, Delphin= Wasser
"nach meiner meinung ein Schöpfer ohne gleichniss alle sind seine Kinder."
 
Letzte Änderung: 25.07.2011 15:39 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#30412
Aw: Grund prinzieb der Elemete
(25.07.2011 22:04)  
 


ja - es ist die magische - 4- 
 
steht für das ausgewogene - im großen göttlichen schöpfungsplan
 
*4 erzengel
( uriel, raphael. gabriel, michael )
 
*4 elemente
( feuer, luft.wasser erde)
 
*4 elementarwesen)
( salamander, sylphen, undinen,gnome)
 
*4 himmelsrichtunge( osten, süden.weste,norden)                                                            
 
*4 jahrezeiten
 ( sommer.herbst.winter,frühling)
 
die schöpfung ist eine gigantische göttliche erfahrung - die wir immer und immer wieder -
voller demut und dankbarkeit - neu erleben dürfen - mit jenem neuen tag -
mit jedem atemzug - in jedem alter - überall auf dieser schönen welt ! 
 
danke für alles ......
danke auch dir - lieber -spiritneu- .... herzlichst ... charis {#zweiherzen}
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#30419
Aw: Grund prinzieb der Elemete
(26.07.2011 03:38)  
 


charis danke dir für deine Angaben
 
Lg
Alex
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#30638
Aw: Grund prinzieb der Elemete
(28.07.2011 19:09)  
 


Fällt mir nur noch ein "ein Name ist ein Name" , daher tuhn viele das gleiche nur  unter anderen Namen.
 
lg
Alex
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#36237
Aw: Grund prinzieb der Elemete
(01.04.2012 19:56)  
 


Eins fehlt noch der Mensch :)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#38021
Aw: Grund prinzieb der Elemete
(14.01.2013 06:37)  
 



spiritneu schrieb:
4 erz Engel "einige erzählen sieben bleibt jeden selbst überlassen?"
 
 

Die Elementelehre, wie wir sie kennen hatte ihren Ursprung bei dem griechischen Philosophen Thales der behauptete, dass alles aus Wasser bestünde. Der Ursprung allen Lebens liegt im Wasser oder so ähnlich. Danach kamen andere und stellten fest, dass feuer, Erde  und luft auch überall vorhanden seien.
 
Die vier Erzängel wurden dann später vor allem auch in der Alchemie wo jeder meinte er ist was besseres um so verschlüsselter er sich ausdrückt zu den Vertretern, Hüter, oder auch Vorsteher dieser Elemente. Genauso wie jedem Element feinsoffliche Wesen zugeordnet wurden
 
 
Dieser Viererschlüssel eigentlich der universalste von allen der das Wirken und zusammenspielen dieser vier Grundelementez zeigt(feuer expandierend,heiss, erregt... wasser kalt, magnetisch, melancholisch... luft als vermiter der beidenund intelligent und die erde die es zusammenhält) wurde damals unter vorgehaltener Hand Tetragrammaton oder auch in anderen Kreisen Adonai genannt.
 
Bei den sieben Erzengeln bin ich mir nicht sicher. Sie könnten auf die Tabula Smaragdina ansprechen. auf die 7 hermetischen gesetze. Oder für die Christen auch auf die 7Tage der Schöpfung.
 
 
In der Alchemie waren dies alles Schöpferworte. Das heist wie zum beispiel beim Teragrammaton es in 4 Energien unterteilt ist, wird es im Tarot zum Beispiel nochmal in 78 Energien unterteilt. Oder wie eben schon erwähnt in Wesen die bestimmte Eigenschaften annehmen.
Schon die alten ägypter hatten so ihre Schlüssel. Jeder Gott verkörperte eine Energie und die Geschichten über sie erklärten das Wirken dieser Energien zueinander. Auch die bei den Göttern der Griechen. Wobei diese von den ägyptern auch einiges übernahmen. Naja von den Schlüssel der Römer ganz zu schweigen. Wobei es bei denen eher ein zusammenbasteln der Götter verbunden mit der Astronomie war. Bei den Christen verkörpern die heiligen zum teil auch verschiedene energien aber da kenn ich mich zu wenig aus... Finde nur, dass die Maria verdammt viele ähnlichkeiten mit isis hat aber das is ja ein anderes Thema.
Die Astronomie ist ja eigentlich auch wieder ein Schlüssel, wobei jeder Planet seine Eigenschaften hat und zusammen das große ganze beschreiben.
 
eigentlich genauso wie man heute in der chemie die Materie in die einzelnen Molekühle ect. zerlegt.
Nur dass sie dies damals auch auf den seelischen und geistigen Bereich anwanten. Wie zum beispiel auch c.g. Jung mit seiner Theorie über das kollektive unterbewusstsein dieses in Archetypen unterteilte.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12Weiter>Ende>>