eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Rituale (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12345Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 299  
THEMA: Rituale
#27703
Aw: Rituale
(13.05.2011 16:39)  
 


wow Aela, dann ist der Wunsch nach einem Partner auch niederes Interesse?
Es ist ja ein einseitiger Wunsch!
*
Hast Du zu den beiden heute noch Kontakt? Aela?
Würde mich interessieren, wie es beiden heute geht!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#27704
Aw: Rituale
(13.05.2011 16:57)  
 


der Wunsch nach einem Partner ist meiner Meinung nach kein niederes Interesse nur dann wenn man jemanden gegen seinen Willen zu einer Partnerschafft bewegt oder jemanden manipuliert weil man ihn mit allen Mitteln und um jeden Preis für sich haben will
 
zu den beiden habe ich keinen Kontakt mehr ich habe von jemandem der die beiden kennt erfahren das die Mutter in einem anderen Bereich( eine Behörde ) versucht hat  zu betrügen das ganze aber gescheitert ist Sehr schade
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#27707
Aw: Rituale
(13.05.2011 17:35)  
 


finde ich auch, dass es schade ist. Aber so ist es, irgendwann zieht sich die Schlinge zu.
Und das mit dem Partnerwusch, ist auch meine Einstellung.
{#1167752930}
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#27708
Aw: Rituale
(13.05.2011 17:41)  
 


ich denke der Wunsch nach einem Partner ist einfach menschlich, solange unsere Seele in einem menschlichem Körper wohnt sind wir menschlich
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#27712
Aw: Rituale
(13.05.2011 18:38)  
 


stimmt und das sollten wir auch nicht vergessen, menschlich zu sein und sozial.
Der Mensch ist nicht als Einzelgänger geboren. 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#27716
Aw: Rituale
(13.05.2011 19:41)  
 


ihr lieben,
 
der fall den aela da beschreibt, zeigt sehr deutlich,
dass bei magie und magischen ritualen sowohl die motive des magiers,
als auch die der klienten, eine grosse rolle spielen.
 
viele der magier, die feststellen, dass magie ja wirklich funktioniert, merken gar nicht, wenn sie die dunkle seite betreten, sind sich auch nicht bewusst, dass jede "niedere" absicht mehrfach auf den magier und seinen klienten zurückkehrt.
 
egal ob es sich um partnerrückführungen, schadens- oder chaosmagie handelt,
der magier selbst nimmt immer selbst eine teil der energie auf und die kehrt als auswirkung zu ihm zurück. 
 
die meisten klienten, die sich an einen magier zur lösung ihrer probleme wenden, erhoffen sich schnelle ergebnisse und sind nicht bereit, die eigenen blockaden zu erkennen oder zu lösen und erkennen nicht, dass sie sich so eher in probleme verstricken, als aus den bestehenden problemen herauszukommen.
 
wirkliche heilung und erkenntnis erfodert zeit und geduld mit sich selbst und anderen.
 
ein ritual, das aus reinem herzen und dem bewusstsein, keinem zu schaden und den freien willen aller beteiligten respektiert kann hilfreich sein,
doch meine ansicht ist, ein gebet oder eine bitte sind ebenso wirksam.
 
andererseits gibt es auch alltagsrituale, wie beispielweise die allmorgendliche tasse tee, in ruhe genossen oder das anzünden einer kerze für das wohl anderer und das eigene.
 
der liebende magier, der der erkennt, dass jeder die lösung in sich selbst trägt, wird seinem klienten nur hilfe zur selbsthilfe geben, wird keine heilungsversprechen machen und den freien willen seiner mitmenschen achten, sowie die natur und alle lebewesen.
ihm ist jederzeit bewusst, dass er gleichzeitig meister und schüler ist.
seine rituale dienen der heilung und als liebevolle unterstützung, einhergehend mit der spirituellen entwicklung seiner klienten und mitmenschen.
 
nun mein alltägliches ritual ist die morgendliche halbe stunde, in der ich meine erste tasse tee trinke, den morgen schweigend geniesse und dem kater sein futter bereite.
 
euch allen von herzen alles liebe...und rituale, die von liebe und achtung vor dem freien willen der mitgeschöpfe erfüllt sind.
 
namasté
mondi
 
 
 
 
 
 
 
 
 
am
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12345Weiter>Ende>>