eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Schutz,Glück und Geist-Wesen (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12345Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 330  
THEMA: Schutz,Glück und Geist-Wesen
#30644
Aw: Schutz,Glück und Geist-Wesen
(28.07.2011 19:36)  
 


{#emotions}Ne Stopp Junge, 
Seine Erlaubnis brauchste nicht. denn er weiß es nicht einmal.
Da Du gefragt hast, hast Du es geweckt. Denn sie mögen es garnicht, wenn man sich in ihrem Leben sprich Eigentumsbesitzverhältnisse einmischt.
Schutz! Nicht verkehrt.
 
Auch der freie Wille hat ein Grenze, wenn er damit anderen Schmerz zufügt, hört der freie Wille auf und wird zum Dogma
 
Letzte Änderung: 28.07.2011 19:39 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#30649
Aw: Schutz,Glück und Geist-Wesen
(28.07.2011 20:02)  
 


Ich sehe Menschen, die "besessen" sind und die Gestalten, die sich hinter ihnen verbergen sehe ich auch. Ich darf die Seele oder anders gesagt, den Körper nur dann befreien, wenn es dem anderen, sprich dem "Bessesenen" recht ist.
 
 
----------------------------------------------------------------Zitat.....
 
ich habe mit dieser aussage arge probleme.........
es erinnert mich immer wieder daran,das man menschen auch vor ihren selbstzerstörerischen willen in schutz nehmen muss
 
ein mann sitzt völlig erledigt auf den gleisen einer strassenbahn-
er hat lust sich das leben zu nehmen,weil er in diesem moment
keinen anderen weg sieht,
......ich frag ihn nicht erst ob er da runter will,ich hol ihn runter!entgegen seines jetzigen willen!
 
bei besessenen menschen ist es ebendso-wenn ich den auftrag aus der geistigen welt bekomme,diese wesen aus der aura zu entfernen,tue ich das-denn das gegenüber ist nicht mehr in der lage eine bewusste willentliche entscheidung zu treffen.......
 
ist es nicht manchmal auch des heilers wille,das wir um hilfe gebeten werden wollen?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#30661
Aw: Schutz,Glück und Geist-Wesen
(28.07.2011 20:38)  
 


Mir ist in dieser Beziehung schon öfter aufgefallen, dass sich die betroffenen Personen zwar helfen lassen wollen, aber sobald es zuviel wird, werden sie agressiv und versuchen wegzulaufen das ist dann der Punkt, an dem sich das Wesen der anderen Welt zeigt. Wenn ich das merke, höre ich auf, weil dann der Zeitpunkt gekommen ist, an dem ich die Kontrolle verlieren könnte und das Risiko für mich eindeutig zu hoch ist.
 
 
Mit dieser Aussage habe ich auch arge Probleme.
 
Das bedeutet doch nichts anderes, als dass du das Wesen weckst, ja es zeigt sich dann sogar (zu spüren war es möglicherweise schon vorher und aller Wahrscheinlichkeit nach hat es auch dich bereits gespürt, trotz deines Schutzes). Dann, nachdem es sich gezeigt hat, aufzuhören, weil du die Kontrolle verlieren könntest und das Risiko für DICH plötzlich zu groß ist? Und dann läßt du den anderen mit dem geweckten Wesen im Regen stehen?=
 
Nein. So funktioniert das nicht. Du musst vorher wissen, was du tust und ob du dem Wesen gewachsen bist --bevor du es weckst. (Mit etwas Erfahrung kannst du das durchaus erspüren).
Wen du dir nicht sicher bist, wie du es zu Ende bringst, dann lass bitte die Finger davon--das kann arg ins Auge gehen. Das soll keine Kritik sein sondern ein wirklich gut gemeinter Rat.
 
Liebe Grüße
 
Michael
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#30664
Aw: Schutz,Glück und Geist-Wesen
(28.07.2011 21:08)  
 



Highlands schrieb:
Mir ist in dieser Beziehung schon öfter aufgefallen, dass sich die betroffenen Personen zwar helfen lassen wollen, aber sobald es zuviel wird, werden sie agressiv und versuchen wegzulaufen das ist dann der Punkt, an dem sich das Wesen der anderen Welt zeigt. Wenn ich das merke, höre ich auf, weil dann der Zeitpunkt gekommen ist, an dem ich die Kontrolle verlieren könnte und das Risiko für mich eindeutig zu hoch ist.
 
 
Mit dieser Aussage habe ich auch arge Probleme.
 
Das bedeutet doch nichts anderes, als dass du das Wesen weckst, ja es zeigt sich dann sogar (zu spüren war es möglicherweise schon vorher und aller Wahrscheinlichkeit nach hat es auch dich bereits gespürt, trotz deines Schutzes). Dann, nachdem es sich gezeigt hat, aufzuhören, weil du die Kontrolle verlieren könntest und das Risiko für DICH plötzlich zu groß ist? Und dann läßt du den anderen mit dem geweckten Wesen im Regen stehen?=
 
Nein. So funktioniert das nicht. Du musst vorher wissen, was du tust und ob du dem Wesen gewachsen bist --bevor du es weckst. (Mit etwas Erfahrung kannst du das durchaus erspüren).
Wen du dir nicht sicher bist, wie du es zu Ende bringst, dann lass bitte die Finger davon--das kann arg ins Auge gehen. Das soll keine Kritik sein sondern ein wirklich gut gemeinter Rat.
 
Liebe Grüße
 
Michael

teile ich deine meinung ... selbst wenn man das höhere selbst fragt ... kann der mensch selbst anders antworten ... "und mein wunsch ist mein wille und mein wille geschehe" .. ganz klar ein griff in ein karma ... und den rest könnt ihr euch denken
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#30668
Aw: Schutz,Glück und Geist-Wesen
(28.07.2011 21:32)  
 


Anoriel mag sein ich verstehe Deine Worte jetzt völlig flasch.
Mein Wille geschehe? und den Rest könnt ihr Euch denken?
 
Von welchem Eingriff sprichst Du denn?
Der Mensch fühlt sich selber nicht wohl in seiner Haut, er wird gehindert das zu machen was er am liebsten machen würde, er kommt in gewissen Dingen immer nur in ganz kleine Schritte voran, er steht neben sich, spricht selber davon zwei oder mehrer Personen in sich zu haben. Er möchte anders handeln und es geht nicht, er wir immer wieder ausgebremst.
Und da soll man nicht helfen, weil es ein Eingriff ins Karma ist?????????
Hallo!!!!!!!!!!
In wessen Karma, des des Wesen???????
Denn der andere hat ja kein eigenes er lebt das des anderen, gleitet und gesteuert wie eine Marionette tanzt er nach der Laune des Wesen und er behandelt auch die Menschen so wie das Wesen gelaunt ist.
Sorry aber da gehe ich nicht mit, Bin voll der Meinung Tons und Highlanders
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#30675
Aw: Schutz,Glück und Geist-Wesen
(28.07.2011 22:45)  
 


{#1148404716} Danke für eure Antworten {#lach2}

Ich habe diese Aufforderung zum Handeln schon einmal gehört und das nicht vor allzulanger Zeit. Allerdings weis ich jetzt auch, was ich zu tun habe.
 
Es ist wohl für mich die Zeit gekommen, das gelernte wirkungsvoll einzusetzen und Licht in die Dunkelheit hinauszutragen. Das soll sich jetzt aber nicht anhören, wie ein Schlachtruf :) ... So is es nicht gemeint :) ...
 
Ich denke aber, dass bevor ich damit überhaupt beginne, sollte ich meine Reliquien komplett entladen und diese mit der Energie des Universums neu aufladen. Damit, falls ich nicht mehr zuviele Energiereserven habe, auf diese zurückgreifen kann.
 
Ich danke euch noch einmal ganz herzlich, dass ihr mir die Antwort gegeben habt, die ich schon lange gesucht habe. Jetzt ist es an der Zeit, mich dorthin zu begeben, wohin mich der Wind trägt.
 
Viele Grüße und eine angenehme Nachtruhe euch allen ;)
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12345Weiter>Ende>>