eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Dualseele, Zwillingsseele oder Seelenpartner (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück123Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 547  
THEMA: Dualseele, Zwillingsseele oder Seelenpartner
#5715
Aw: Dualseele, Zwillingsseele oder Seelenpartner
(03.09.2009 14:10)  
 


Genau so ist es,

mit allen Menschen, die uns begegnen, haben wir eine Vereinbarung getroffen und sie gebeten, uns bei unseren Erfahrungen zu helfen. Inzwischen gibt es ja auch die Theorie, dass es das Karma, wie wir es die ganze Zeit verstanden oder erlebt haben, auch aufgehoben ist, da die Erde in eine höhere Schwingung gehoben wurde. Es gibt nur Erfahrungen, und diese Erfahrungen sind von uns ganz allein gewollt und zu verantworten.
Ich habe auf Jetzt TV den Satsanglerher Yod mir angesehen, der beschreibt dies auch wunderbar. Damit Gott und damit auch wir uns erfahren können, mussten wir aus dem großen reinen Bewusstsein ein kleines Teilbewusstsein kreieren und es so programmieren, dass es keine Erinnerung an das große Bewusstsein hat, da ja sonst die Erfahrungen nicht möglich wären. Die "Rückkehr" geschieht jetzt, indem wir als männlicher Aspekt die Verantwortung für unser Jetzt übernehmen und die dadurch entstehenden Gefühle werden vom weiblichen Teil abholt, das heiißt gelebt.
Wir dürfen also nichts verdrängen und bevor wir transformieren, müssen auch Wut, Zorn, Eifersucht, Trauer, Schmerz etc. gelebt werden.
Für die Partnerschaft kann ich nur den Text für eine Beziehung im 3. Band Gespräche mit Gott von Donald Walsch empfehlen. Auf unserer spirituellen Hochzeit haben wir diesen Text als "Vereinbarung" für unsere Ehe gewählt.
In der sogenannten Zeremonie der Rosen ist alles gesagt, was sich ein Paar sagen soll.
In den nächsten Tagen wird ein neuer Film herauskommen über die neuen Möglichkeiten unseres Bewusstseins. Der Link zum Trailer
http://www.newtrinitymedia.net/index.php?id=17

Alles Liebe
Peter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#17473
Aw: Dualseele, Zwillingsseele oder Seelenpartner
(07.09.2010 11:10)  
 


Hallo ihr lieben,

jetzt muss ich schon mal wieder meinen Beitrag zu dem Thema abgeben, gell. Ihr dürft mich auch hauen, aber es beschäftigt mich halt ungemein. Vor allem weil ich gerade eben mittendrin stecke in dem ganzen Chaos und ich habe ja schon einiges hier zu dem Thema von mir gegeben.

Ich sehe es schon so, dass es was mit Karma zu tun hat. Ob es jetzt Seelenpartner sei oder eine normale Beziehung, natürlich ist es so, dass man immer eine Lernaufgabe hat mit Personen und Situationen mit denen man sich auseinandersetzen muss, will oder soll. Das kann der Partner sein genauso wie Geschwister, Kollegen oder sonst was.

Ich denke jedoch seinen Seelenpartner trifft man um eine ganz besondere Lernaufgabe zu bewältigen und dies gilt für beide, nicht nur für die Frau, wie es eben manchmal dargestellt wird und ich sehe es auch nicht als Freibrief für den Mann sich unmöglich aufzuführen und dies unter dem Namen der Seelenpartnerschaft zu verstecken.

Nein, so etwas muss man selbst erleben oder erlebt haben um da mitreden zu können und das können mir sicher die ein oder anderen Personen bestätigen. Keiner, wirklich keiner kann das nachvollziehen und dies ist niemals mit einer normalen Beziehung oder Partnerschaft zu vergleichen. Die schwierige Phase ist ja die es erst mal bis zur Beziehung zu schaffen. Man lernt sich kennen und weiss das ist etwas ganz besonderes, noch nie dagewesenes und es trifft Dich oft wenn Du am wenigsten damit rechnest. Ich war gerade auf einem sehr sehr guten Weg, hatte mich getrennt, von einem Mann wollte ich gar nichts wissen, überhaupt konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen jemals wieder einen Mann zu haben - geschweige denn dass mich einer anlangt - bis zu dem Zeitpunkt. Du spürst es - es geht ihm genauso aber Du merkst Du hast noch Aufgaben zu erledigen - bei mir sind es familiäre Dinge, die zwar im ersten Moment gar nichts damit zu tun haben - aber langsam wird Dir bewusst dass alles zusammenhängt. Schliesslich heisst es doch - wir sind alle eins - das wird Dir sehr wohl bewusst.

Und die bedingungslose Liebe, wie sie schon jemand vor mir geschrieben hat ist sicher auch ein Teil davon. Das heisst allerdings nicht nur die bedingungslose Liebe zu dem Mann, nein ich habe hier auch extreme Schwierigkeiten mit meinem Vater, meinen Brüdern, Onkeln etc (ganze Männerwelt - ihr seht schon) und obwohl ich wirklich alles andere als gut behandelt worden bin von ihnen will ich mich nicht rächen oder sonstwas. Ich weiss ich muss es alles loslassen - meine Familie und auch den Mann, der mir ja einen Abschiedsbrief (ohne Erklärung) geschrieben hat kurz vor unserem Treffen.  Ich gehe emotional durch die Hölle, immer und immer wieder - ich arbeite daran loszulassen, mit Affirmationen etc.
Meine Hoffnung setze ich jetzt in eine Matrix Quantenheilung die ich jetzt machen lasse. Allein um für mich Klarheit zu bekommen, bzw. das alles mal endgültig loslassen zu können. Auf alles andere habe ich keinen Einfluss und das ist mir durchaus bewusst.

Den Unterschied zwischen Dualseelen, Zwillingsseelen oder Seelenpartner kann man denke ich dennoch nicht genau definieren. Ich habe mich auch schon schlaugemacht mit Büchern Internet etc. Gibt es überhaupt eine genaue Definition - es würde auch mich sehr interessieren.

Euch alles Liebe

Steffi
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#17475
Aw: Dualseele, Zwillingsseele oder Seelenpartner
(07.09.2010 14:06)  
 



Liebe Steffi

Erstmal, hier wird keiner gehauen smiley-wink

Danke das du uns an deinen Gefühlen, Gedanken teilhaben lässt.
Vielleicht magst du ja auch von deinen Erfahrungen mit der Matrix-Quantenheilung schreiben ?

Egal wie man es jetzt nennen mag ob karmische Beziehung, Seelenpartner, Dualseele,
es ist eine ganz schöne Herausforderungen und für andere die es noch nicht erlebt haben schwer zu verstehen.

Dieses Unverständniss ist bestimmt nicht böse gemeint, ich denke das Umfeld (Freunde/Familie usw.) merken das es einen nicht gut geht und schauen sich die Beziehung halt einfach mit den Verstand an.
Tiefe Gefühle, Liebe, Intuition kann man nicht "sehen"

Nein, man ist nicht dafür Verantwortlich wie der andere sich aufführt, nur wie man damit umgeht.

Ich versuche mir immer zu sagen ALLES Liebe, Ehrlichkeit  fängt bei mir an und da ist es wichtig aus Liebe zu sich selber irgendwann Grenzen zu ziehen.
Wann dieser Zeitpunkt ist kann man nur selber bestimmen, weil man muß ja auch mit den Konsequenzen leben.

Was ist für dich loslassen, Steffi ?
Für mich bedeuted es nicht aus den Herzen reißen oder Gefühle, die ja alle ihre Berechtigung haben, weg zu bekommen.
Für mich bedeuted loslassen erstmal die Situation, Gefühle wie sie sind anzunehmen
und zu versuchen Erwartungen loszulassen.

Es gibt so einen schönen Gelassenheitsspruch Gib mir die Kraft Dinge zu ändern die ich ändern kann, die Gelasseheit zu akzeptieren was ich nicht ändern kann und die Weisheit eins vom anderen zu unterscheiden.
Ich weiß nicht von wem dieser Spruch ist aber ich mag ihn sehr gerne und er hat mir schon geholfen Frieden zu finden.
Dieser Spruch drückt aus was für mich loslassen ist.

Nööö, ich habe diese Gelassenheit auch nur manchmal aber ich arbeite daran emotions

Woran ich auch ganz fest überzeugt bin das Liebe stark ist und Wunder bewirken kann
und mag es von außen noch so aussichtslos aussehen, Liebe kann alle Hindernisse überwinden.

Liebe Grüße Mara

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#17485
Aw: Dualseele, Zwillingsseele oder Seelenpartner
(07.09.2010 21:11)  
 


Liebe Mara,

vielen vielen Dank für Deinen Eintrag. Was Du geschrieben hast deckt sich nahezu mit meiner Einstellung. Besonders gut hat mir gefallen wie Du das mit dem loslassen siehst, denn genau so sehe ich es auch - es heisst für mich die Situation so zu akzeptieren wie sie ist - ich kann meine Gefühle ja nicht ändern, die werden sich nicht von heute auf morgen abstellen lassen, wenn überhaupt :-)). Die Erwartungen sind das was einen festhält - daran arbeite ich schon länger - trotzdem - auch das funktioniert eben nicht von heute auf morgen, aber ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben.

Ich werde gerne über die Matrix Quantenheilung informieren sobald ich diese gemacht habe und da bin ich schon sehr gespannt :-))

Und - ich bin und bleibe - trotz allem - eben doch ein unverbesserlicher Optimist :-))

Alles Liebe Dir

Steffi
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#17486
Aw: Dualseele, Zwillingsseele oder Seelenpartner
(07.09.2010 22:07)  
 


Ich muss Euch mal ganz doll drücken.
Auch wenn ich zeitweise ein bisschen kühl oder Gefühslkalt und ...... rüberkomme.
So weiß ich von was Ihr da alle redet.

Seit dem ich gelesen und auch mal einen sehr interessante Doku über Leben nach dem Tod, Seelenwanderung und Engelzauber gesehen habe. Fand ich einen Kommentar besonders gut.
Manche Seele teilt sich wenn sie hier auf Erden kommt, weil sie einfach zu wenig Zeit hat um all das Schöne zu erleben und zu erfahren, was diese Welt ihr bietet. Wenn ich daran denke und auch an Menschen denen ich begegnet bin von dem man ausgehen kann sie waren Seelenpartner, Dualseelen oder Zwillingsseelen, dann bin ich nicht mehr traurig, weil ein Teil oder möglicher Weise auch einige Teile meiner Seele irgend wo da draußen rumsaust. Das würde es erklären wieso wir uns zeitweise so zerissen fühlen und einfach nur weinen könnten, ohne ersichtlichen Grund. Ich denke hier liegt möglicherweise die Antwort drin. Stellen wir uns das bewußt vor, dann werden wir irre im Kopf.... Weltschmerz ein Beispiel, tiefe Gefühle, tiefe Freude, wir sind alle mit irgend wen verbunden..... Treffen wir einen von uns, und er bleibt nicht sind wir zu todebtrübt und mehr als nur traurig.
An dieser Stelle sage ich mir, denke an die Worte die du gelesen hast "manche Seele teilt sich in viele"! Also bist Du nicht wirklich verlassen, es kommt eine neue Hälfte Viertel Achtel zu Dir....

Ich glaub das ist auch Liebe, weil man sich kennt.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#17490
Aw: Dualseele, Zwillingsseele oder Seelenpartner
(07.09.2010 23:52)  
 



Lass dich mal knuddeln Ute 1166268226 ,
oh ich glaube du sitzt auf den Foto in deiner neuen frisch renovierten Wohnung ?
Da muß ich gleich mal schauen emotions

Es würde mich interessieren, Steffi, ich höre die letzte Zeit immer mehr von Matrix,
hatte auch mal eine kurze Behandlung, habe aber sonst keine Ahnung davon
Alles Liebe auch zu dir emotions

Mara
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück123Weiter>Ende>>