eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Gibt's noch normale Beziehungen? (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12345678910Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 456  
THEMA: Gibt's noch normale Beziehungen?
#22885
Gibt's noch normale Beziehungen?
(22.01.2011 22:11)  
 


Also ich hab wirklich mal eine Frage und vielleicht kann mir ja jemand helfen:
 
Ich hab jetzt seit ca. 4 Jahren immer wieder die unangenehme Erfahrung gemacht Männer kennen zu lernen die einfach nur komisch sind. Na komisch ist noch nett ausgedrückt -
 
Um es auf den Punkt zu bringen: sie sind unehrlich, betrügen, beteuern aber gleichzeitig, dass ich für sie wichtig bin und sie mich lieben. *pppphhhh*
 
ich meine ich hab das jetzt schon so oft in Serie erlebt, dass ich mir einfach keinen Rat mehr weiß womit das zu tun haben könnte. immerhin HAT so was ja auch definitiv mit MIR zu tun, sonst würd sowas ja gar nicht in mein Leben treten -
 
Jetzt iss es soweit, dass ich dem letzten wieder mal nach ein paar Monaten den Laufpass gegeben hab, weil ich fest stellte, dass er im Internet auf ziemlich primitive art und weise mit anderen frauen flirtet und das in einem erotikforum ...{#1207847502}
 
 
echt was ist bloß los? ich check das echt nicht mehr und hab das gefühl nur noch mit schizophrenen zu tun zu haben!!!
 
 
wer hat ähnliche erfahrungen oder kann mir einen rat geben?
 
vielen dank schon mal!
 
lg
 
papillon
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#22886
Aw: Gibt's noch normale Beziehungen?
(22.01.2011 22:18)  
 


hallo papillon
 
ich würde dir gern einen tipp geben aber ich bin da nicht besser ... {#lach2} ... ich versuche daraus zu lernen ... jeder mann will mir etwas sagen und jeder mann hat mir war gelehrt ... und daran arbeite ich jetzt ... ich will jetzt nur die richtige liebe die ich auch im {#zweiherzen}spüre sonst nix ... kein egoscheiss ... {#smiley-wink} ...
 
also ärmel hochgekrempelt nun wird uff geräumt ...*lach
 
alles liebe anoriel
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#22887
Aw: Gibt's noch normale Beziehungen?
(22.01.2011 22:25)  
 


hallo anoriel,
 
ja geb dir vollkommen recht - irgendwas soll mir das sagen! die einzige erklärung die ich dafür hab ist die, dass ich unbewusst vermeide eine feste beziehung einzugehen. wahrscheinlich weil ich meine träume verwirlichen will und unbewusst angst hab, dass eine beziehung dem wieder im wege steht...?
 
da ist es dann natürlich praktisch sich immer wieder männer auszusuchen mit denen es sicher nicht klappen kann.....
 
lg
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#22888
Aw: Gibt's noch normale Beziehungen?
(22.01.2011 22:25)  
 


Papillon,
Psychologen würden sagen, dass sind Männer die Deinen Vater wiederspiegeln. Im Aussehen und im Chrakter. Was Du bei Deinem Vater nicht bekommen hast, suchst bei diesen Männern um es zu erhalten... welches sie aber nicht werden, weil sie Deinem Vater wiederspiegeln.
Ich nenne es ganz einfach, die Schnelllebigkeit von Gefühlen, die Ablehnung Verdprlichtungen zu übernehmen oder Verantwortung zu tragen. Es ist besser im Fun zu leben und sich vor allem zu drücken als in irgend einer Form Verantwortung zu übernehmen........... Eins hast noch vergessen, die Frage habe ich Dir weh getan? Dich geschlagen oder irgend etwas in der Richtung, die Ausreden sind gewaltig und niederen Verstandes.
Wir sollten unser Beutschema überdenken, Papillion und darauf achten ob der andere ohne uns nicht mehr leben will, aber wenn er ohne uns leben kann, dann werden wir immer auf die Nase fallen.
Das sind Herzensfragen, glaube da ist jeder Ratschalg oder Tipp der falsche.
Wie viel Anstand ist vorhanden? Finde das mal raus... geht nicht... Also auf zur nächsten Beute in der Hoffnung wir fallen nicht ganz so hart.
Knuddel Streuner
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#22889
Aw: Gibt's noch normale Beziehungen?
(22.01.2011 22:36)  
 


Hallo, Papillon...
 
Ich weiß nicht, ob es gewünscht ist, dass ich als Mann in diesem Tread meinen Senf dazu gebe...
Wenn doch, laß eine Zeile hier oder meinethalben auch als PN
 
 
Einen Gruß in die Nacht
 
schickt dir
 
der Zeitreisende
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#22890
Aw: Gibt's noch normale Beziehungen?
(22.01.2011 23:12)  
 



Papillon schrieb:
Also ich hab wirklich mal eine Frage und vielleicht kann mir ja jemand helfen:
 
Ich hab jetzt seit ca. 4 Jahren immer wieder die unangenehme Erfahrung gemacht Männer kennen zu lernen die einfach nur komisch sind. Na komisch ist noch nett ausgedrückt -
 
Um es auf den Punkt zu bringen: sie sind unehrlich, betrügen, beteuern aber gleichzeitig, dass ich für sie wichtig bin und sie mich lieben. *pppphhhh*
 
ich meine ich hab das jetzt schon so oft in Serie erlebt, dass ich mir einfach keinen Rat mehr weiß womit das zu tun haben könnte. immerhin HAT so was ja auch definitiv mit MIR zu tun, sonst würd sowas ja gar nicht in mein Leben treten -
 
Jetzt iss es soweit, dass ich dem letzten wieder mal nach ein paar Monaten den Laufpass gegeben hab, weil ich fest stellte, dass er im Internet auf ziemlich primitive art und weise mit anderen frauen flirtet und das in einem erotikforum ...{#1207847502}
 
 
echt was ist bloß los? ich check das echt nicht mehr und hab das gefühl nur noch mit schizophrenen zu tun zu haben!!!
 
 
wer hat ähnliche erfahrungen oder kann mir einen rat geben?
 
vielen dank schon mal!
 
lg
 
papillon


Hi! ....


Naja,... heißt es nicht, man zieht das an sich heran, was man selbst in sich trägt? .... Oder ... heißt es nicht, das man unbewusst den Partner sich heranfischt, der genau das bestätigt, was man selbst im inneren glaubt, also Männer = unehrlich und betrügen - ergo, um sich selbst zu bestätigen (ebenso unbewusst natürlich) angelt man sich eben halt die art Typen, die dann sich unehrlich verhalten? ....

 

Und dann...ist die Frage.... was willst und erwartest Du von einem Partner?

Was ich über die Jahre lernte und noch immer lernen muss ist - nichts zu erwarten, nichts zu wollen.... Denn.... je mehr ich etwas haben wollte, desto mehr wurde genau das mir verwehrt vom Schicksal ... Das bedeutete für mich - Akzeptanz lernen.... nichts haben wollen... nehmen was auf mich zukomme....

Je mehr ich von jemanden etwas erwartete und etwas haben wollte, desto mehr wurde jedoch genau das verwehrt.... von daher - sein lassen.

Akzeptieren, das der Mann nun mal gerne auch mit anderen Frauen flirtet. Freiheit geben und selbst auch sich Freiheit genehmigen - das empfinde ich persönlich als normal ....

 

Was die Ehrlichkeit betrifft.... Wenn der Partner das Gefühl hat, ehrlich sein zu dürfen, dann wird er auch ehrlich sein..... ansonsten, wenn er befürchten muss, ehrlich zu sein und damit etwas zu schaden .... dann wird er nicht ehrlich sein.

Verstehst Du das...?

 

 

Lichte Grüße

Aquajade

 
Letzte Änderung: 22.01.2011 23:13 von Aquajade.
 
„Interessiere Dich für Dein Leben! Denn Du bist der einzige, der etwas daraus machen kann!“
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12345678910Weiter>Ende>>