eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Partnerschaft mit dem Seelenpartner (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück123Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 300  
THEMA: Partnerschaft mit dem Seelenpartner
#24953
Partnerschaft mit dem Seelenpartner
(07.03.2011 14:41)  
 


Hallo Allerseits,
ihr seht schon - ein Thema das mich immer wieder beschäftigt :-)).
Ich wollte hier einfach mal nachfragen ob jemand Erfahrungen weitergeben kann, der es geschafft hat mit seinem Seelenpartner eine Partnerschaft einzugehen - und vor allem - was mich interessiert - wie war der Weg dorthin.
Über Seelenpartner gibt es ja jede Menge Threads hier und ich habe so ziemlich alles gelesen und mich auch mit vielen Büchern auseinandergesetzt.
Gibt es auch Menschen, die es schlussendlich - nach allen Hürden und Lernaufgaben geschafft haben tatsächlich in eine Partnerschaft zu gehen - und vor allesm wie war der Weg dorthin - und können diese Menschen dann auch sagen dass sich diese Beziehung wirklich von anderen unterscheidet.
Ich habe viel gelesen und gehört von Menschen, die ihren Seelenpartner zwar gefunden haben - u.a. zähle ich mich auch dazu - aber eben nur ganz vereinzelt Menschen, die auch wirklich in eine Partnerschaft mit demjenigen gegangen sind.
Also ich freu mich auf Eure Beiträge :-))
Liebe Grüsse
Steffi
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#24964
Aw: Partnerschaft mit dem Seelenpartner
(07.03.2011 19:15)  
 


Hallo Mayby {#1167752982}
 
sind nicht alle Partner Seelenpartner???
 
Bei meinem letzten Seelenfreund dachte ich, das es endlich passt,
jedoch hatte er Angst vor dieser Liebe...
Die Gefühle die wir über hunderte von Kilometern teilten,
kannte er so noch nicht und es war Ihm zu heftig.
Somit war die Trennung in der Realität unausweichlich.
Da allerdings die Seelenverbindung nicht zu trennen ist,
sucht jeder für sich derzeit nach Antworten {#1167753861}
 
Liebe Grüße Anthriel
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#25036
Aw: Partnerschaft mit dem Seelenpartner
(09.03.2011 18:59)  
 


Nein, hat bei mir leider nicht geklappt....  {#emotions}
..wir sind den Weg ein Stück weit zusammen gegangen, aber es hat nicht zu einer
Partnerschaft geführt.
Verloren haben wir uns jedoch bis heute nicht...
 
Ich glaube aber auch nicht, dass eine Seelenverwandtschaft auf Dauer Bestand haben kann,
denn irgendwann kommt man an den Punkt, wo der Alltag siegt.
 
...ist aber nur meine Meinung!
 
 
Z.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#25043
Aw: Partnerschaft mit dem Seelenpartner
(09.03.2011 21:21)  
 



Zeitreisender schrieb:
Nein, hat bei mir leider nicht geklappt....  {#emotions}
..wir sind den Weg ein Stück weit zusammen gegangen, aber es hat nicht zu einer
Partnerschaft geführt.
Verloren haben wir uns jedoch bis heute nicht...
 
Ich glaube aber auch nicht, dass eine Seelenverwandtschaft auf Dauer Bestand haben kann,
denn irgendwann kommt man an den Punkt, wo der Alltag siegt.
 
...ist aber nur meine Meinung!
 
 
Z.

es kommt natürlich darauf an wieweit man den alltag in einem partnerschaft einkehren lässt ...
 
lg anoriel
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#25046
Aw: Partnerschaft mit dem Seelenpartner
(09.03.2011 21:50)  
 


seelenpartner zu finden ist die eine sache, sicher auch nicht einfach .... denk
eine andere ist die frage ob es beziehungstechnisch passt. ich selbst hab eine 18 jahre jüngere sehr gute freundin. sicher sind da gefühle vorhanden allerdings eher spiritueller natur was ich als liebe auf höherer ebene bezeichne. denn würden wir diese auf die stufe der realität mit allen vor und nachteilen zurück schrauben würde sicher nicht nur eine mega freundschaft getötet werden, es würden feste bezugspunkte zerstört, der glaube erschüttert und irgendwo welten zerbrechen. 
einer spürt wenn der andere fällt und man fängt sich auf, teilt freude und leid sowie die interessen und man verbringt mehr zeit miteinander als normalerweise unter freunden üblich. eine gnadenlose offenheit denk ich ist bei seelenpartnerschaft bestandteil. 
ich glaub das sie verloren geht wenn man den schritt in eine beziehung geht. dies liegt einfach an der erwartung die man sich gegenüber hat und dem besitzanspruch der mit mein/e ausgedrückt wird. ich würde nicht riskieren den seelenpartner zu verlieren um vielleicht einige zeit eine super beziehung zu haben die hinterher im schlimmsten fall von hass und verachtung geprägt ist. 
die einzige ausnahme sollte sein wenn beide diesen wunsch haben und es keinen weg daran vorbei gibt. das beinhaltet aber das keiner den anderen beeinflusst.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#25051
Aw: Partnerschaft mit dem Seelenpartner
(09.03.2011 22:48)  
 


Um mal ehrlich zu sein, ich finde mich bald gar nicht mehr durch mit dieser ganzen Seelerei!
Denk ich an meinen Freundeskreis, dann kann ich sagen es sind alles (für mich) Seelengefährten, weil sie eine zeitlang oder nur kurzen Augenblick meines Lebens, meinen Weg begleiten (Weggefährten?). Ich bin mir auch nicht ganz sicher, ob das immer eine gute Idee ist nach ihm zu suchen, mag sein dass er schon vor mir stand und ich ihn nicht wahrgenommen habe, weil ich anderes orientiert war? Mag aber auch sein dass er noch nicht da ist. Oder schon existiert - eben noch nicht greifbar ist?
Können wir nicht erst in dem Moment von einem Seelenpartner sprechen, wenn wir am Ende unserer irdischen Zeit angekommen sind?
Denk ich an meinem Freund, ist alles offen, die Zeit wird zeigen was er wirklich ist. Auf jeden Fall ein Mensch den ich nicht vermissen möchte an meiner Seite.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück123Weiter>Ende>>