eMail
Passwort
 
Angemeldet bleiben


Esoterik Flirt Forum


 


     
Phasen der Dualseelen (1 Leser) (1) Gast


<<Anfang<Zurück12345678910Weiter>Ende>>

 
Zum Ende gehen Beliebt: 1039  
THEMA: Phasen der Dualseelen
#27511
Aw: Phasen der Dualseelen
(08.05.2011 08:03)  
 


Ja, die liebe Seelenpartnerschaftssuche hat es wirklich in sich.
Ich sage mir immer, wenn alles so übereinstimmt, wenn wir jemanden suchen, der uns in allen Bereichen ähnelt oder ergänzt, sind wir dann nicht mit uns selbst leiirt?
*
Weißte was MrVain. Zu Beginn ist immer alles anders. Schmetterlinge im Bauch, Herzrasen, Trennungsangst, Sorgen er oder sie könnte mich vergessen, meinte es nicht so, hat sich geirrt, Schlösser bauen und Pläne schmieden - sind genau die Eigenschaften an uns die aus diesem Gold oder Diamanten nur ein Abfallprodukt werden lässt. Es ist nicht der andere, es sind wir selber die dieses fördern und beschleunigen.
Denn es gab schon viele zahlreiche Irrtümer die, dieses vermeintlich ist nicht alles Gold in eine minderwertig Quälität stuften.
Bis ein Kenner kommt und dann ist es wirklich weg.
*
Ich möchte keine Dualseele oder Seelenpartner haben.
Einfach nur einen Menschen der im hier und heute lebt, der nicht nach esoterischen Vorschriften lebt, der nicht in Allem eine Verschwörung sieht. Der weiß, dass der Beginn einer Beziehung (ich nenne es bewußt nicht Freundschaft) mit Hindernissen begleitet wird. Der nicht die Zeit beugt, indem er vor lauter Warten einfach Schluss macht, weil er es nicht ertragen kann, der nicht den Sinn des Lebens sucht und der sich auch nicht ständig die Frage stellt: "Was ist mein Weg, und wo hin führt er mich, was ist meine Aufgabe und wie soll ich sie erfüllen. Einfach nur menschlich sein, reicht vollkommen.
*
Ob Gold oder andere Edelsteine und Raritäten -  der Wert einer Sache steigt im Glauben, was sie für den Einzelnen bedeutet. So kann selbst aus einem Erdklumpen ein heiliger Boden werden.
*
Seit einigen Tagen beschäftige ich mich, wegen eines Umstandes, intensiv mit Reiki.
Wir alle meinen das Selbe. Wir verwenden nur andere Wörter um es zu beschreiben.
Energie und diese Energie ist Liebe oder wie es in den Büchern beschrieben wird "Gott"
Reden wir über die Suche nach einem Seelenpartner, Dualseele, Seelengefährten und Wegbegleiter, suchen wir nichts anderes als Energie, die Hände die uns berühren und heilen.
 
Letzte Änderung: 08.05.2011 08:13 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#27516
Aw: Phasen der Dualseelen
(08.05.2011 11:18)  
 


Reden wir über die Suche nach einem Seelenpartner, Dualseele, Seelengefährten und Wegbegleiter, suchen wir nichts anderes als Energie, die Hände die uns berühren und heilen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
liebe ute....du hast es erkannt-
und wenn du es gefunden hast
dann sei dir sicher-
das es in dir ist,
denn du würdest es sonst nie im aussen erkennen
 
ich freue mich für dich...liebe grüsse
 
 
 
 
 
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#27519
Aw: Phasen der Dualseelen
(08.05.2011 11:44)  
 


{#lach2}
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#27544
Aw: Phasen der Dualseelen
(08.05.2011 23:51)  
 



Morgaine schrieb:
  Hallo!

Hatte ja was zu karmischen Verbindungen in der Rubrik "Ritual" geschrieben.
Die liebe Witchie meinte ich sollte es lieber hier posten.

Hatte meine Dualseele vor gut 1,5 kennen gelernt.
Wollte hier was über die Phasen der Dualseelen berichten...




Phasen der Dualseelen

Phasen der Dualseelen!!!



Phase 1: Das Erkennen
Menschen, die ihrer Dualseele begegnen, erkennen diese im Regelfall bereits auf den 1. Blick. Die ersten Sekunden einer solchen Begegnung hinterlassen nahezu immer einen nachhaltigen Eindruck, der häufig als "magisch" beschrieben wird
Manchmal kündigt sich die Begegnung mit der Dualseele schon vorher (z. B. in Form von Träumen) an.

Phase 2: Das Genießen
Beide Seiten empfinden die Begegnung sehr schnell als "besonders" und "einzigartig". Es entsteht eine Verbundenheit und eine Form der Liebe, die mit nichts Anderem vergleichbar ist.
Die Beteiligten schweben meist im 7. Himmel... Sie sind uneingeschränkt im Herzen miteinander verbunden und wissen instinktiv, was der Andere denkt und fühlt - auch über große Entfernungen hinweg.

Phase 3: Die Verwirrung
Die Macht der entstandenen Gefühle, erhält plötzlich einen negativen Beigeschmack. Man glaubt, verrückt zu werden, man ist verletzbarer als je zuvor, man bekommt Angst vor der eigenen Courage, man beginnt sein bisheriges Denken und Fühlen - sogar das bisher geführte Leben - in Frage zu stellen. Die Konfrontation mit ethischen und moralischen Grundsätzen führt zu inneren Konflikten
Dies kann sowohl zeitgleich von beiden Parteien ausgehen, als auch wechselseitig, was die erste Harmonie empfindlich stört.

Phase 4: Die Entfernung
Oft entscheidet sich nach der Phase der Verwirrung mindestens ein Seelenanteil dazu, den Kontakt abzubrechen. Mögliche Begündungen: "Es kann nicht sein, was nicht sein darf", "Ich kann damit nicht mehr umgehen", "Das Ganze ergibt für mich keinen Sinn", "Unsere Verbindung ist aussichtslos"

Phase 5: Der Schmerz
Mit der Trennung stellt sich früher oder später auf beiden Seiten ein niemals zuvor empfundener Schmerz ein. Es fühlt sich an, als sei man unvollständig. Die andere Hälfte fehlt an allen Ecken und Enden. Das Leben erscheint plötzlich viel weniger lebenswert und die Gedanken kreisen unablässig um den Verlust der geliebten Seele.
Obwohl die Verbindung weiterhin spürbar vorhanden ist (man weiß instinktiv noch immer wie es dem Anderen geht), schmerzt es ganz furchtbar, den realen Kontakt nicht mehr zu haben.

Phase 6: Die Akzeptanz (Verstehen und Lernen)
Meist schlagen alle Versuche fehl, wieder realen Kontakt zu der verlorenen Seele herzustellen. Was bleibt, ist die Frage nach dem "Warum". Warum kam die Begegnung zustande? Warum ist man so fasziniert von dem Anderen? Warum kann man nicht zusammen kommen? Warum passierte das Ganze und wo liegen die Lernaufgaben?
Hat man begriffen, was aus dieser Begegnung gelernt werden sollte, beginnt die Umsetzung dieser Gedanken - das wechselseitige Lernen, welches offensichtlich getrennt voneinander erfolgen muss, um nicht zu sehr durch die andere Seele abgelenkt zu werden.
Sehr häufig haben beide Seelenanteile sehr ähnliche Lernaufgaben, aber ein unterschiedliches Lerntempo.

Phase 7: Die erneute Annäherung
Haben beide Seelen ihre Lernaufgaben erfüllt, ist es ihnen vergönnt, ihren Weg wieder gemeinsam zu bestreiten.
Es kann auch sein, dass man sich wieder begegnet, um dem Anderen ein wenig "auf die Sprünge" zu helfen.

Phase 8: Neue Lernaufgaben oder Verschmelzung
Wurden alle Lernaufgaben, die für einen Seelenanteil vorgesehen waren erfüllt, dürfen Dualseelen auch im "richtigen Leben" - in welcher Form auch immer - zusammen bleiben. Gibt es weitere Aufgaben zu bewältigen, werden sie dies voraussichtlich wieder getrennt voneinander erledigen. Das heißt, ab Phase 4 wiederholt sich das Ganze - und zwar so lange, bis beide Seelen das gelernt haben, was sie in diesem Leben lernen sollen.

)O(
Morgaine
 
 
Hallo Morgaine
 
ein sehr schöner beitrag zum thema dualseele hast du da geschrieben.wenn ich mir das alles durch lese,denke ich,daß ich so eine begegnung auch schon hatte.wobei ich auf grund der ganzen hindernisse,enttäuschungen und tiefen verletzungen von dieser person davon ausgegangen bin,daß er doch nicht meine dualseele ist.ich dachte irgendwann,daß ein seelenpartner,dualseele oder zwillingsseele was durch und durch positives ist.aber bei dem mann ist es nicht so,es ist eine ständige berg und talfahrt.und er taucht immer wieder in meinem leben auf, (seit ca 14 jahren !) obwohl ich ihn auf grund der hammer tiefen verletzungen nie nie wieder sehen wollte.{#smiley-sealed}.oh je und nun lese ich,daß es nach lernen der lernaufgabe wieder zu einer annährung kommen kann und man sogar irgendwann die zeit zusammen verbringen darf oder aber ganz viele lernaufgaben in diesem leben miteinander hat {#smiley-sealed}.oh je mir wird schon schlecht wenn ich nur daran denke,daß der typ an mir klebt wie kaugummi und es tatsächlich wieder zu ner annährung kommen kann.wird man denn seine dualseele nie los ?!? kann man so eine person nicht einfach aus dem eigenen leben schmeißen und verbannen ?!? so eine verbindung müßen sich engel und teufel zusammen ausgedacht haben.lach. warum verletzt einen seine angebliche dualseele?!? sollte die dualseele nicht eher für die heilung anstatt der zerstörung dienen ?!? für mich ist diese verbindung mitlerweile mehr fluch als segen und ich hoffe,daß er bald aus meinem leben verschwindet,hoffentlich für immer !!! aber wenn das mit ner dualseele so ne berg und talfahrt ist,was ist dann eine verbindung die durch und durch positiv zu sein scheint,so ne art seelenverwantschaft? ich hab die hoffnung noch nicht auf gegeben,irgendwann meinen wirklichen seelenpartner zu finden,jemanden wo man das gefühl hat seelenverwant zu sein,wo einfach alles passt ohne leid und kummer.naja man wird ja noch träumen dürfen.lach {#smiley-wink}



Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#27548
Aw: Phasen der Dualseelen
(09.05.2011 07:15)  
 


Mein Mann und ich sind Dualseelen. Leider ist aber auch sehr schwer mit eine Dualseele zu leben. Mein Mann ist so er geht nach drei Monaten wenn unsere Ehe wieder sehr schwer geworden ist,dann kommt er immer wieder zurück. und genau das ist unerträglich.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#27549
Aw: Phasen der Dualseelen
(09.05.2011 08:14)  
 


Hallo, ihr Lieben :-)
 
Vielleicht darf ich euch das Buch "Das Geheimnis der Dualseelen, Seelengefährten und Seelengeschwister" zu diesem Thema als Lesestoff empfehlen. Es sind auch schöne Meditationen drin, die helfen in der Auseinandersetzung mit dem Thema.
 
Und ja, ich denke, das man auch mit Karmaarbeit den schmerzlichen Prozess unterstützen kann. Mir hat das seinerzeit geholfen. Denke ich zumindest jetzt in der Rückschau, denn jetzt fühlt sich das Thema für mich "gelöst" an. Ich kann mich noch gut erinnern, wie sehr ich mir das seinerzeit gewünscht und ersehnt habe...
 
Ich wünsche euch viel Liebe und Kraft.
 
P.S.: Wer mag, schreibt mir eine PN bzgl. Karmaarbeit, vielleicht können wir uns gegenseitig helfen.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen

<<Anfang<Zurück12345678910Weiter>Ende>>